Das Bourne Komplott – Das Spiel zum Buch

Im Kino war die Bourne-Trilogie sehr erfolgreich. Die Bücher um Jason Bourne sind Bestseller. Warum die Abenteuer von Jason Bourne also nicht auf die Heimkonsole transportieren, damit Videospieler die spannenden Geschichten hautnah erleben können. Basierend auf den Romanen ist deshalb auch ein Shooter auf der Xbox 360 erschienen, in denen man nun als Jason Bourne spielen kann.

Das Spiel präsentiert sich dabei in solider Grafik. Manchmal etwas blass, schießt man sich als „der Mann ohne Gedächtnis“ durch die unterschiedlichen Level, hechtet von Deckung zu Deckung und versucht zu überleben. Abwechslung in der recht einfachen Spielmechanik liefert einzig ein Autolevel in dem Mann mit einem Mini durch Paris rast.

Doch auch, wenn das Spiel sonst wenig Abwechslung bietet, macht „Das Bourne Komplott“ Spaß. Das Spiel ist ein solider Shooter, dessen Steuerung ordentlich funktioniert und an dem Genrefreunde alleine deswegen schon ihre Freude haben werden. Aufgepeppt wird „Das Bourne Komplott“ durch sogenannte Takedowns. Mit jedem erledigten Gegner lädt sich eine Energieleiste auf und ist diese zu einem bestimmten Grad erfüllt, erlaubt dies Bourne eine besonders heftige Nahkampfattacke durchzuführen oder einen besonders tödlichen Schuss abzufeuern. Vorausgesetzt man gewinnt ein nach Aktivierung der Takedown-Funktion ausgelöstes Quicktime-Event, in dem der richtige Knopf in einer bestimmten, kurzen Zeitspanne gedrückt werden muss.

Wie in Shootern mittlerweile fast schon Standard ist es in „Das Bourne Komplott“ nicht nötig Medipacks einzusammeln. Versteckt sich Bourne für eine gewisse Zeit in einer Deckung lädt sich die Energie von alleine wieder auf.

Insgesamt ist das „Das Bourne Komplott“ ein nettes Spiel. Die gut acht Stunden Spielzeit machen Spaß und Dank in den Leveln versteckter Pässe macht es sogar Sinn das Spiel ein zweites Mal durchzuspielen um eben alle Pässe einzusammeln. Das Spiel ist dabei sowohl für Anfänger als auch für Profis schaffbar, da es einen einfachen, einen normalen und einen schweren Spielmodus gibt. Richtig frustrierende Momente gibt es kaum, lediglich der Flughafenlevel ist recht schwer, aber machbar Hier ist selbst auf den leichtesten der drei Schwierigkeitsgrade Geduld gefragt und Vorsicht geboten.

Infos:

  • Name: Das Bourne Komplott
  • Entwickler: High Moon Studios
  • Publisher: Vivendi Games
  • Spieler: 1 Spieler
  • Altersfreigabe: USK freigegeben ab 18 Jahren

Unsere Wertung:

Gnislew
Durchschnitt:

Leserwertung
[Total: 0]

Das könnte dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.