Blogspiele

Die ganze Welt der Spiele

Fantasy Flight Games wird Teil der Asmodee Group

Heute gaben Asmodee – einer der international führenden Verlage und Vertriebe für Gesellschaftsspiele – und Fantasy Flight Games – ein weltweit für seine hochwertigen Spiele angesehener Verlag – ihren bevorstehenden Zusammenschluss bekannt. Die Details der Vereinbarung wurden nicht veröffentlicht.

(mehr …)

“Augustus” nominiert zum “Spiel des Jahres 2013″

Gestern wurden die Nominierungen des, ab 1979 jährlich vergebenen, Kritikerpreises “Spiel des Jahres” bekannt gegeben. Das Spiel “Augustus” aus dem Hurrican Verlag ist auf die Nominierungsliste gesetzt worden.

Der Asmodee Verlag vertreibt das Spiel im deutschen und österreichischen Raum. Paolo Mori ́s Spiel kann von 2-6 Spieler in ca. 30 Minuten gespielt werden. Die Altersempfehlung liegt bei 8 Jahren (UVP: 29,99 €).

Der Gewinner “Spiel des Jahres” wird am 8. Juli in Berlin bekannt gegeben.

Begründung der Jury:

Augustus reichert das als Lotterie bekannte Bingo geschickt mit taktischen Elementen an und führt damit ein fast 100 Jahre altes Prinzip auf eine neue Ebene mit mehr Spieltiefe. Trotz der zusätzlichen Regeln behält das Spiel die Leichtigkeit und Kurzweil seines Vorbilds. Mehr noch: Augustus fesselt die Spieler, da sie stets gemeinsam erwartungsvoll dem nächsten aus dem Beutel gezogenen Plättchen entgegensehen – das garantiert Spannung für alle bis zum Schluss.

Ab Februar 2013 übernimmt Asmodee den exklusiven Spielevertrieb von University Games.

Bestseller wie “Anti-Monopoly”, “Querdenker” oder “Mord im Mondschein” kennzeichnen das Programm von University Games. Diese und weitere Titel wie auch zur Erfolgslizenz “Greg’s Tagebuch” ergänzen das Produktportfolio der Familien- und Partyspiele bei Asmodee Deutschland. Sie zeichnen sich durch ihre pfiffigen Mechanismen und leichten Regeln aus, die sie in jeder Runde zu einem Highlight werden lassen. Asmodee übernimmt den Vertrieb der Spiele aus dem Hause University Games in Deutschland, Österreich und der deutschsprachigen Schweiz ab Februar.

Takenoko: Der Panda frisst den Bambus

Wirft man nur einen flüchtigen Blick auf die Schachtel von “Takenoko” könnte man meinen es handelt sich um ein Kinderspiel. Ein niedlicher Panda mit Regenschirm in der Hand blickt einen dort an und das ganze Cover versprüht einen niedlichen Charme. Doch Obacht, hinter der süßen Fassade versteckt sich ein fantastisches Spiel, dass auf dem Spieltisch nicht nur gut aussieht, sondern zudem auch noch richtig Spaß macht.

Der Spaß fängt bereits mit dem öffnen der Packung an. Neben jeder Menge Plättchen findet man hier nämlich eine schön modellierte Pandafigur und eine ebenfalls toll modellierte Figur eines Gärtners. Und auch die Holzteile in drei Farben, das Bambus, sieht schön aus.

(mehr …)

Asmodee Deutschland und Matagot beenden Vertriebspartnerschaft zum Ende des Jahres

Zum 31.12.2012 wird die Zusammenarbeit zwischen dem Verlag Editions du Matagot (Kyklades, Dice Town) und dem Vertrieb Asmodee GmbH beendet. Asmodee wird bis zu diesem Zeitpunkt die Spiele, die vor 2012 veröffentlicht wurden, verkaufen. Ab Januar können die Spiele von Matagot nicht weiter über Asmodee bezogen werden.

Zum jetzigen Zeitpunkt ist noch nicht bekannt wie Matagot Spiele ab Januar in Deutschland zu beziehen sind. “Takenoko”, eine Gemeinschaftsproduktion von Edition du Matagot und Bombyx und Gewinner des Spielehits für Familien 2012, wird als Bombyx-Titel im Vertrieb von Asmodee bleiben

Asmodee baut seine internationale Präsenz mit einer neuen Herausforderung aus: China!  

Asmodee (艾赐魔袋) kündigt den offiziellen Startschuss für eine eigene Tochtergesellschaft in Shanghai, China an.
 
Ein neuer Markt mit verschiedenen Herausforderungen
 
Das Ziel ist in einen neuen Markt zu expandieren. Durch das breite Spielesortiment von Asmodee und die bestehenden Beziehungen zu den Partnern, wird die Marke auf dem chinesischen Festland, Hong Kong und Taiwan auf ein starkes Fundament gestellt. Es wird ein entsprechendes Sortiment an Spielen in Chinesisch für diesen Markt aufgebaut: Party‐, Familien­‐, Lern­‐, Strategiespiele, etc.

(mehr …)

7 Wonders – Kartenkampf um Weltwunder

Gibt es Spiele, die anspruchsvoll und zugleich doch einfach sind? Ja, die gibt es! Zum Beispiel das Kennerspiel des Jahres 2011 – “7 Wonders”.

In dem Spiel für zwei bis sieben Spieler hat jeder Spieler ein Tableau vor sich liegen, das eines der Weltwunder darstellt. Nun versuchen die Spieler mit Hilfe von Karten Gebäude aus verschiedenen Bereichen zu bauen um so in den unterschiedlichen Bereichen am Ende Siegpunkte zu kassieren und der Spieler mit den meisten Siegpunkten zu sein.

Was sich banal anhört, ist ein Spiel, das von den Spielern einiges an Übersicht und Vorausplanung abverlangt. Je nachdem wie viele Spieler mitspielen, sind unterschiedlich viele Karten unterwegs und ein Auge darauf, was die Mitspieler für Gebäude bauen ist unerlässlich. Doch fangen wir mit dem Spielprinzip jetzt mal ganz vorne an.

(mehr …)

SPIEL 10: Tag 3 – Viele Spiele und sogar mal was gekauft

Auch am dritten Tag der SPIEL 10 war ich in Essen zu Gast und habe Spiele getestet und sogar eine Neuheit wurde heute gekauft. Gestern noch angetestet heute für günstige 20 Euro erstanden: Der Pate. Und das Spiel wurde sogar heute Abend noch zwei Spielerinnen vorgestellt. Auch zu dritt ist die Dynamik des Spiels gegeben und ich denke, der Kauf heute war eine gute Entscheidung. Ob der Kauf von World of Warcraft – Das Abenteuerspiel auch ein guter Kauf war, muss sich noch zeigen. Das enthaltene Spielmaterial ist den investierten Zehner allemal wert.

(mehr …)

Neu bei Asmodee: Intrigo

[singlepic id=1 w=100 h=75]Intrigo aus dem Verlag Hazgaard ist ein Strategiespiel bei dem es darauf ankommt sein Netz aus Intrigen möglichst unauffällig zu spannen. Als Oberhaupt einer der einflussreichsten Familien von Venedig müssen Sie alles unternehmen, um die Zustimmung der verschiedenen Gilden der Serenissima zu erwerben. Im Schutze der Dunkelheit müssen Sie unter den Arkaden des Dogenpalastes Bündnisse eingehen und Ihre Konkurrenz ausboten, um der neue Doge der Stadt zu werden. Ihre Waffen sind Verschwörung, Intrigen und Verrat.

  • Alter: ab 13
  • Spieler: 3-4
  • Spieldauer: ca. 40 Minuten

Das Spiel des Jahres heißt…

Dixit aus dem Hause Asmodee. Ich selber konnte mir leider noch kein Bild vom diesem Titel machen, aber dafür gibt es ja die Kollegen von cliquenabend.de.

Herzlichen Glückwunsch an Asmodee zu dieser Auszeichnung.

weiter blättern »
  • Social Network

  • Werbung

  • Partnerseiten

  • Admin