Hutter Trade sieht sich mit seiner Ausrichtung auf den Vertrieb hochwertiger und innovativer Spiele mit Lerneffekt erneut bestätigt: Gleich fünf Titel aus den Programmen der Partnerverlage des Günzburger Spielevertriebs stehen auf der Auswahlliste für den Deutschen
Lernspielpreis 2008
.

Mit „Zoologic“ von Huch & friends schaffte es ein Titel aus der Logeo-Reihe auf die Auswahlliste: Damit Hund und Katz nicht streiten, werden beim tierisch cleveren Logikspiel für Kinder ab sechs Jahren nur die passenden Karten aneinander abgelegt.

Die Kreativität und die Sprache fördert auf humorvolle Weise „Graffiti“, das Zeichenspiel – ebenfalls von Huch & friends – für Kinder ab neun Jahren. Alle malen – einer rät, welcher Begriff sich hinter den Kunstwerken versteckt, die auf einer Zaubertafel dargestellt werden.

„Die kleinen Regentropfen“ vom neuen Verlagspartner IQ-Spiele stehen bereits auf der Empfehlungsliste für das „Spiel des Jahres 2008“
und haben es nun auch in die Reihe der Auswahltitel für den Deutschen Lernspielpreis geschafft. Das Geschicklichkeitsspiel überzeugte die Jury von der Fachredaktion „spielen und lernen“ mit einem Konzept, das Erkenntnisse der Hirnforschung mit Spielspaß verbindet. Die
„kleinen Regentropfen“ werden per Kinderhand zurück in den Himmel befördert – eine Teamarbeit junger Spieler ab drei Jahren, welche die Fingerfertigkeit und das motorische Geschick fördert.

Auf der Auswahlliste steht außerdem „Camelot Junior“ aus dem Hutter-
Partnerverlag Smart Games. Das Lernspiel für kleine Romantiker führt einen Ritter und seine Angebetete, eine Prinzessin, über einen Weg zusammen, bei dessen Bau Kinder ab drei Jahren ihr logisches und räumliches Denken sowie ihre Feinmotorik trainieren.

An eine besondere Kunst der Glasmalerei lehnt sich „Durchblick“ von Interlude an. Vier transparente Karten mit Punkteanordnungen müssen so übereinander gelegt werden, dass sie das vorgegebene Muster der aufgedeckten Aufgabenstellung ergeben – eine Geduldsprobe für Kinder ab sechs Jahren, die ihre optische Wahrnehmungsfähigkeit schulen.

(c)Text: Dieterlie & Partner

Von Gnislew

Herausgeber von Blogspiele - Die ganze Welt der Spiele. Spiele so ziemlich alles was ich in die Finger bekommen egal ob analog oder digital.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.