Folgende Spiele haben 2007 den „Deutschen Spiele Preis“ gewonnen:

Familien-/Erwachsenenspiel:

  1. Die Säulen der Erde (M. Rieneck u. S. Stadler / Kosmos)
  2. Notre Dame (S. Feld / alea/Ravensburger)
  3. Wikinger (M. Kiesling / Hans im Glück)

Kinderspiel:
Burg Appenzell (B. Weber u. J.-P. Schliemann / Zoch Verlag)

Beispielhafte Regel:
Burg Appenzell (B. Weber u. J.-P. Schliemann / Zoch Verlag)

[via]

Von Gnislew

Herausgeber von Blogspiele - Die ganze Welt der Spiele. Spiele so ziemlich alles was ich in die Finger bekommen egal ob analog oder digital.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.