Auch diese Woche gibt es wieder News aus der Welt der Videospiele. Viel Spaß!

20.04.2022 // Der packende Indietitel Chants of Sennaar ist auf der PAX East 2022 spielbar.

Nachdem Focus Entertainment und Rundisc kürzliche ihre Partnerschaft für einen weiteren Kandidaten in der INDIE SERIES angekündigt haben, sind beide Unternehmen stolz, Chants of Sennaar auf der diesjährigen PAX East mit einer spielbaren Demo präsentieren zu können. Ab morgen können Spieler und Journalisten das Spiel erstmals am Focus Entertainment Stand bei #12043 anspielen.

Eine spannende Reise angetrieben durch ein einzigartiges Sprach-System

Entdeckt in diesem narrativen Adventure eine Welt, die sich vor euch nach und nach ausbreitet und deren Art Direction euch von den Socken hauen wird. Über den Spielverlauf werden immer neue Verbindungen zwischen den Bewohnern des Turms geknüpft, in dem das Spiel angesiedelt ist. Erkundet eine wunderschöne Welt, deren Geschichte an den Mythos des Turms zu Babel angelehnt ist. Und ja, das bedeutet in der Tat, dass antike Sprachen gleichzeitig Schlüssel und Schloss darstellen.

Chants Of Sennaar wird auf dem PC und der Nintendo Switch erscheinen.

21.04.2022 // Die Kunst der Strategie: Neues World of Tanks-Event steht an

World of Tanks ist mehr als purer Stahl und geballte Feuerkraft – es geht um Taktiken und die richtigen Strategien. Und genau in diesem Punkt schaltet World of Tanks jetzt einen Gang hoch: Die Spieler können die Kunst der Strategie im neuen Event seit heute bis Anfang Mai meistern.

Das Event besteht aus zwei Formaten für Tier X-Fahrzeuge: 1vs1 und 1vs7. Beim 1vs1-Format kämpfen zwei Strategen ganz im Stil klassischer Echtzeitstrategiespiele (RTS) mit jeweils sieben zur Verfügung stehenden Fahrzeugen um die Vorherrschaft auf dem Schlachtfeld. Im 1v7-Format hingegen treten sieben Panzerfahrer gegen einen einzelnen Strategen und die von dem Strategen gelenkten Fahrzeuge an. Der 1v1-Modus ist ab heute verfügbar und ermöglicht es den Spielern, sich mit dem Event und seinen Feinheiten vertraut zu machen, bevor der 1v7-Modus am 25. April erscheint. Und egal auf welcher Seite ein Spieler landet, ob Stratege oder Panzerfahrer, der Weg zum Sieg ist derselbe: Zerstöre alle gegnerischen Fahrzeuge oder erobere die Basis.

Beide Rollen unterscheiden sich stark voneinander: Wer die Aufgabe des Strategen hat, befehligt einen Trupp von sieben KI-gesteuerten Tier-X-Fahrzeugen, die unabhängig voneinander operieren, während der Stratege entsprechende Befehle erteilt. Er kann Routen für seine Fahrzeuge festlegen und sogar das Schlachtfeld aus der Vogelperspektive beobachten.  Im Gegensatz zu den Panzern verfügt der Stratege über Verteidigungen an festen Positionen, die als unabhängige Kampfeinheiten agieren. Während der Partien kann der Stratege auch jederzeit die Kontrolle über eines der sieben Fahrzeuge seines Trupps übernehmen und sie individuell befehligen.

Beide Seiten haben vor dem Gefecht nur eine Minute Zeit, um ihre Taktik festzulegen und sich vorzubereiten. Diese 60 Sekunden spielen eine entscheidende Rolle für den Ausgang des Matches. Die Strategen können diese Zeit nutzen, um ihre Fahrzeuge aufzustellen und ihre Verteidigung einzurichten, während die Panzerkommandanten Rollen zuweisen, die zu ihren Fahrzeugen passen, und darüber nachdenken, welche Wege ihre Hauptrouten sein sollten. Spieler, die am Kunst der Strategie-Event teilnehmen, haben Zugang zu zwei täglichen Missionen für beide Rollen, also insgesamt vier Tagesmissionen. Durch das Abschließen der täglichen Missionen können die Spieler Belohnungen für das Event abstauben, zu denen Tarnungen, Schriftzüge, Abzeichen und fünf einzigartige, voll ausgebildete Besatzungsmitglieder gehören, die alle mit „Waffenbrüder“ als Null-Perk und genügend Besatzungs-EP zum sofortigen Erlernen einer weiteren Fähigkeit nach Wahl des Spielers bereitstehen.

21.04.2022 // LEGO Star Wars: Die Skywalker Saga erreicht weltweit den größten Start eines LEGO Spiels

Warner Bros. Games freut sich, dass LEGO Star Wars: Die Skywalker Saga, der neuste LEGO Star Wars-Titel von TT Games, der alle neun Filmen der Skywalker-Saga in einem neuen Spiel vereint, alle vorherigen Konsolenspielstarts von LEGO übertroffen hat. In den ersten zwei Wochen wurden weltweit 3,2 Millionen Exemplare des Spiels verkauft und die Verkaufsrekorde aller Editionen auf allen Plattformen und in allen Regionen gebrochen. LEGO Star Wars: Die Skywalker Saga wurde am 05. April für PlayStation 5, PlayStation 4, Nintendo Switch und PC veröffentlicht.

Zusätzlich zu dem umfangreichen Angebot spielbarer Charaktere im Spiel, hat Warner Bros. Games diese Woche die Charakter-Pakete Rogue One: A Star Wars Story und die Classic-Characters für alle Plattformen herausgebracht. Das Charakter-Paket Rogue One: A Star Wars Story enthält Jyn Erso, Bodhi Rook, Cassian Andor, K-2SO, Chirrut Îmwe, Baze Malbu und Direktor Krennic. Das Classic-Characters-Paket enthält klassische Varianten von Luke Skywalker, Prinzessin Leia, Han Solo, Darth Vader und Lando Calrissian. Beide Pakete sind einzeln erhältlich, sowie als Teil der Character Collection (Season Pass), die alle sieben herunterladbaren Inhaltspakete mit spielbaren Charakteren aus der ganzen Star-Wars-Galaxis enthält.

Die LEGO Star Wars: Die Skywalker Saga Standard Edition ist für 59,99€ (unverbindliche Preisempfehlung) erhältlich. Die LEGO Star Wars: Die Skywalker Saga Deluxe Edition ist für 69,99 € (unverbindliche Preisempfehlung) erhältlich und beinhaltet das Hauptspiel, Character Collection (Season Pass) und in der physischen Version eine exklusive LEGO Star Wars-Minifigur: Luke Skywalker mit Blauer Milch. Die Character Collection enthält sieben herunterladbare Inhaltspakete (DLC) mit spielbaren Charakteren aus der ganzen Galaxis, einschließlich zahlreicher Charaktere, die nicht aus den neun Teilen der Film-Saga stammen. Die DLC-Pakete beinhalten The Mandalorian Staffel 1, Solo: A Star Wars Story, The Classic Characters, The Trooper Pack, Rogue One: A Star Wars Story, The Mandalorian Staffel 2 und The Bad Batch.

Von Gnislew

Herausgeber von Blogspiele - Die ganze Welt der Spiele. Spiele so ziemlich alles was ich in die Finger bekommen egal ob analog oder digital.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.