Messechaos – Games Convention 2009 in Leipzig

Erfolg bringt oft auch Probleme mit sich. Das bekommt in diesem Jahr auch die Games Convention zu spüren. Nachdem Anfang des Jahre bekannt wurde, dass die Games Convention ab 2009 unter neuen Name nicht mehr in Leipzig, sondern in Köln statffinden soll, gibt es nun Meldungen in die andere Richtung.

Wie auf NDSWelt zu lesen ist, soll die Games Convention nun doch 2009 in Leipzig stattfinden. Nach Angaben der Messe würden nur 10 % der Austeller im nächsten Jahr nicht wieder nach Leipzig kommen.

Diese Nachrichten sind für die Messe Köln natürlich alles andere als schön und es bleibt abzuwarten ob sich zwischen den beiden Messegesellschaften nun eine Schlammschlacht um die attraktive Messe entwickelt.

Für beide Standorte wäre es in jedem Fall schlecht zwei Messen durchzuführen. Dies führt aus meiner Sicht zu einer Schwächung der aktuellen Marktpostion der Games Convention und könnte fatale Folgen nach sich ziehen. Schon mal daran gedacht was passiert wenn weder der Standort Köln, noch Leipzig für die Branche als Messestandort attraktiv ist?

Das könnte dich auch interessieren...

2 Antworten

  1. Gnislew sagt:

    Hallo CreatorX,

    danke für dein Lob und deine Kritik. Ich habe noch einmal über den Artikel geschaut und einige Fehler verbessert. Mit Korrekturlesen ist das leider so eine Sache. Dies macht der Autor selbst und oft überliest man in seinen eigenen Berichten Fehler. Wenn einer der anderen Autoren später auf Fehler in Beiträgen von Kollegen stößt, werden diese entweder direkt korregiert und der entsprechende Autor informiert.

  2. CreatorX sagt:

    Soweit ok, dein Post, aber macht denn heutzutage niemand mehr Korrekturlesen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.