Auch diese Woche haben wir wieder Videospielnews. Viel Spaß!

20.10.2021 // For Honor trifft auf Dead by Daylight – Ab morgen im neuen Halloween Event

Ab dem 21. Oktober und bis zum 11. November findet das zeitlich begrenzte For Honor-Event in Zusammenarbeit mit Dead by Daylight statt und heißt „Überlebende des Nebels“. Während dieses zeitlich begrenzten Events kann der Spielmodus „Überleben“ in einer gespenstischen Umgebung, basierend auf dem Dead by Daylight-Universum, gespielt werden. Dieser Spielmodus ist ein 4v4 PvP-Modus, in dem die Hilfstruppen durch eine mächtige KI ersetzt werden, dem Fallensteller. Dieser wandert über die Karte und sucht nach seiner Beute. 

Während dieses Events ist es allen Spielenden möglich, einen kostenlosen Event Pass durchzuspielen und Zugang zu einer Vielzahl an Belohnungen, wie beispielsweise einer neuen Schlacht-Montur, einem Effekt sowie einem Ornament zu erhalten. Außerdem gibt es während des Events von Dead by Daylight inspirierte neue und zeitlich begrenzte Exekutionen, glorreiche Monturen und exklusive Signaturen.

Zusätzlich wird es ein Amazon Prime Gaming-Giveaway mit Bonuspaketen ab dem 21. Oktober geben, das für Amazon Prime und Prime Video-Kund:innen stattfinden wird. Die Bonuspakete bieten Spieler:innen sieben Tage Champion-Status, zwei Restesammler-Truhen und drei Battlepass-Ränge. Das Giveaway endet am 29. November.

Mit über 25 Millionen Spielern ist For Honor auf PlayStation 4, der Xbox One Gerätefamilie, und Windows PC sowie auf Ubisoft+, dem Ubisoft Abonnement-Service erhältlich. For Honor ist auf der PlayStation®5 und Xbox Series X|S mit Abwärtskompatibilität spielbar.

21.10.2021 // Dritte Beta zu Guild Wars 2: End of Dragons startet am 26. Oktober

ArenaNet und NCSOFT geben den Start der dritten Beta zu Guild Wars 2: End of Dragons bekannt, die am kommenden Dienstag, dem 26. Oktober beginnt und bis Samstag, dem 30. Oktober läuft. Sie gewährt einen ersten Blick auf die letzten drei neuen Elite-Spezialisierungen, die im Februar nächsten Jahres in die Erweiterung aufgenommen werden. Der Ungezähmte lässt den Waldläufer zu einem wilden Nahkämpfer werden, der in der Lage ist, die Urkräfte seiner Fähigkeit „Entfesseln“ zu kanalisieren. Das Phantom verwandelt den Dieb in einen Schattenmagier, der ein Zepter schwingt, um Gegner aus der Ferne zu schwächen. Als Letzter im Bunde beschert der Mech-Lenker dem Ingenieur einen mächtigen Mech-Verbündeten, der auf sein Geheiß kämpft.

Jede der neuen Elite-Spezialisierungen stellt eine neue Variante der zugrundeliegenden Klassen aus Guild Wars 2 dar und eröffnet neue Spielmöglichkeiten. Gleichzeitig bieten sie durch neue Fertigkeiten und Fähigkeiten neue Wege, sich auszudrücken. Eine detaillierte Vorstellung des Gameplays der Beta wird am Freitag, den 22. Oktober um 21 Uhr auf dem Twitch-Kanal von Guild Wars 2 ausgestrahlt.  

Diese drei Archetypen greifen tief in die Geschichte Canthas, um ihre einzigartigen Kräfte einzusetzen:

  • Ingenieur – Mech-Lenker: Der Mech-Lenker ist ein dynamischer Innovator, der im Kampf seine mechanische Fachkenntnis und moderne canthanische Technologie an der Seite eines von ihm selbst geschaffenen Jade-Mechs einsetzt. Er kann die Eigenschaften seines Mechs bestimmen und mit seiner Hilfe die Gegner ausschalten.

    Durch die gewählten Spezialisierungseigenschaften des Mechs, wird seine Kampfausrüstung angepasst und die Mech-Befehle bestimmt.

    Mech-Lenker können sich auf verschiedene Rollen im Kampf spezialisieren.

    Sie erhalten Zugang zum Streitkolben als neue Haupthandwaffe, mit der sie Verbündeten Barrieren gewähren können, die stark mit bestimmten Eigenschaften der Spezialisierung zusammenwirken. Mit Siegel-Hilfsfertigkeiten können Mech-Lenker sich selbst und ihrem Mech weitere Boni verleihen. Diese Siegel können verschiedene Auswirkungen haben, z. B. kann der Mech ein großes schützendes Kraftfeld aussenden, in dem sich Verbündete verstecken können. Es kann ihm auch befohlen werden, ein elektrisches Feld um sich herum zu erzeugen, um Gegnern Konfusion zuzufügen oder ihm den Einsatz seiner ultimativen Waffe anweisen, der Jade-Brecher-Kanone.
  • Dieb – Phantom: Mithilfe seines Schattenschleiers macht sich das Phantom die Kräfte der Schattenmagie zunutze, um seine Gegner zu schwächen und die Gesundheit seiner Verbündeten zu bewahren. Es hat gelernt, die Schatten zu kontrollieren, indem es geradewegs in sie eintaucht.

    Mit dieser neuen Spezialisierung opfert der Dieb einen Teil seiner Initiative und erhält dafür eine neue Ressource namens „Schattenkraft“. Abzapfen ersetzt Stehlen und bietet stattdessen die Möglichkeit, den Gegnern Zustände zuzufügen, während Schattenkraft erzeugt wird.

    Mit ihrem Zepter schleudern Phantome Blitze der Schattenmagie auf ihre Widersacher. Das Waffenset umfasst neue Doppelangriffe, die auf den verfügbaren Begleithand-Waffen basieren. Gegnern, die dem Phantom in die Quere kommen, wird starker Zustandsschaden zugefügt.

    Das Phantom setzt Brunnen ein – eine mobile Methode zur Verwendung unterstützender und offensiver Spielstile auf dem Schlachtfeld. Jede Brunnen-Fertigkeit bringt das Phantom per Schattenschritt an seinen Zielort und erzeugt dann einen Brunnen zu seinen Füßen, mit dessen Hilfe Gegner mit Angriffseffekten belegt oder Verbündete unterstützt werden können.
  • Waldläufer – Ungezähmter: Die Ungezähmten und ihr Tiergefährte jonglieren mit der Kontrolle über eine rohe, urtümliche Kraft, um ihre Feinde zu besiegen. Der Tiergefährte schwächt die Beute der Ungezähmten, bevor sie ihre teuflische, rohe Kraft zurückgewinnen und den letzten Schlag ausführen.

    Der Ungezähmte ist ein Nahkämpfer mit der Fähigkeit, von einem aggressiven Damage-Dealer zu einem defensiven Prügler zu wechseln. Dieser Übergang wird durch die Fähigkeit „Entfesseln“ ermöglicht, die eine mächtige Naturmagie zwischen dem Ungezähmten und seinem Tiergefährten weitergibt. Tiergefährten, die sich in diesem entfesselten Zustand befinden, erhalten Zugriff auf neue Fähigkeiten, die Gegner in der Nähe stören und schwächen. Das Band zwischen den Ungezähmten und ihren Tiergefährten gewährt den Ungezähmten außerdem eine direktere Kontrolle über die Standardfähigkeiten jedes Tiergefährten. Auf diese Weise können sie stets im richtigen Moment zuschlagen.

    Der Hammer, den die Ungezähmten schwingen, wird auch von ihrem Zustand „Entfesselt“ beeinflusst, was eine Anpassung des Spielstils an die jeweilige Situation ermöglicht.

    Die Ungezähmten erhalten für ihre Hilfsfertigkeiten Zugang zum Fertigkeitstyp „Schwarzmagie“. Schwarzmagie erzeugt verschiedene Verteidigungs- und Gruppenkontroll-Effekte und gibt den Ungezähmten die Werkzeuge, die sie brauchen, um im Nahkampf erfolgreich zu sein.

ArenaNet hat zudem die erste Tour durch die neuen Karten der Erweiterung mit einem Blick auf die üppigen, mit Kirschblüten übersäten Umgebungen der Insel Shing Jea präsentiert. Das Video kann hier angesehen werden.

Zu Guild Wars 2: End of Dragons wird es im November ein abschließendes Beta-Event geben, bei dem alle neun Klassen vorgestellt werden und die Belagerungs-Schildkröte, das erste Koop-Reittier des Spiels, erstmals ausprobiert werden kann.

Abschließend verlost ArenaNet zusammen mit DXRacer während der dritten Beta von End of Dragons einen Guild Wars 2 Racing Pro Gaming-Stuhl. Durch das Erstellen eines Beta-Charakters und das Einloggen an jedem Tag der Beta ist es möglich bis zu fünf Lose für die Verlosung des Stuhls und von 4.000 Edelsteinen, der Premium-Währung des Spiels, zu verdienen. Zwei weitere Platzierungen erhalten jeweils 4.000 Edelsteine.

22.10.2021 // The Caligula Effect 2 ab sofort verfügbar

NIS America veröffentlicht heute The Caligula Effect 2 für PlayStation 4 und Nintendo Switch. Der Go-Home-Club stellt sich im zweiten Ableger der Serie den Gefahren in Redo, dem „Paradies“, in dem Regret und die Obbligato-Musiker dominieren.

Regret, eine Virtuadoll, hat die Welt von Redo erschaffen, um die Menschen vor ihrer bedauerlichen Vergangenheit zu bewahren, indem sie die Menschheit unwissentlich in einer Simulation einsperrt. Dieses „Paradies“ wird jedoch tief zerrüttet, als ein virtuelles Idol namens χ in die virtuelle Realität von Regret eindringt und die Erinnerungen eines Schülers an die reale Welt wiederherstellt. Um Redo zu entkommen, rufen sie den Go-Home-Club erneut zusammen, eine Widerstandsgruppe, die Regret und ihre Vollstrecker, die Obbligato-Musicians, herausfordert.

Features:

  • Willkommen in der Tatefushi-Academy: Triff auf die neuen Gesichter des Go-Home-Clubs, deren Erinnerungen vom Virtuadoll χ wiederhergestellt wurden. Rekrutiere weitere Studenten, die dir helfen, den Virtuadoll, Regret und die Obbligato-Musicians herauszufordern und den Fluchtweg aus der falschen Welt von Redo zu finden.
  • Flucht-Kämpfe: Benutze die Imaginary-Chain, um die Züge deiner Gegner zu erahnen. Mit der perfekten Strategie und Technik kannst du dir einen Vorteil im Kampf verschaffen.
  • Ein unvergessenes Paradies: Eine meistervolle Geschichte des Persona-Autors Tadashi Satomi und Takuya Yamanaka. Mit dem pulsierenden, vocaloid-inspirierten Soundtrack, wird die Welt von Redo zu einem unvergleichlichen Ort für alle Sinne. 

The Caligula Effect 2 ist ab sofort für PlayStation 4 und Nintendo Switch verfügbar.

22.10.2021 // The Dark Pictures Anthology: House of Ashes erscheint heute

BANDAI NAMCO Entertainment Europe gibt bekannt, dass The Dark Pictures Anthology: House of Ashes ab heute verfügbar ist und man allein oder mit bis zu vier weiteren Personen sich auf ein schreckliches Abenteuer einlassen kann.

Im Schatten des Zagros-Gebirges werden Spezialeinheiten auf der Suche nach Massenvernichtungswaffen angegriffen. Das daraus resultierende Feuergefecht löst ein Erdbeben aus, bei dem beide Seiten in die Ruinen eines verschütteten sumerischen Tempels stürzen. Ohne jegliche Kommunikation sind die Protagonisten in einer furchterregenden Unterwelt gefangen, aus der sie sich befreien müssen – nicht ahnend, dass in den Schatten etwas Uraltes und Böses erwacht ist. Nun gilt es in die Rolle der fünf spielbaren Charaktere zu schlüpfen, die sich mit ihren Feinden aus der oberen Welt zusammentun müssen, um die Monster aus der unteren Welt zu überleben.

Im Trailer heißt die vertraute Figur des Kurators Spielerinnen und Spieler wieder in der Anthologie willkommen und zeigt einige neue Szenen aus dem Spiel, die einen Einblick in das Grauen, die Dunkelheit und den Tod geben, der zu erwarten ist. Spielerinnen und Spieler müssen grausame Entdeckungen machen und schwierige Entscheidungen zwischen Opfern und Überleben treffen, um lebensbedrohliche Situationen zu überstehen.

The Dark Pictures Anthology: House of Ashes ist ab sofort für PlayStation 4, PlayStation 5, Xbox One, Xbox Series X|S und PC erhältlich.

Von Gnislew

Herausgeber von Blogspiele - Die ganze Welt der Spiele. Spiele so ziemlich alles was ich in die Finger bekommen egal ob analog oder digital.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.