Auf Facebook hatte ich es bereits angekündigt, bei Blogspiele – Die ganze Welt der Spiele wird einigen Änderungen unterzogen. Diese Änderungen beziehen sich hauptsächlich darauf, was und wann Content im Blog veröffentlicht wird. Gerade im vergangenen Jahr war das Onlinemagazin nicht viel mehr als ein Proxy für Pressemeldungen.

Wie ich denke, sind diese Pressemeldungen durchaus wichtig und werden auch in Zukunft noch Platz auf dieser Platform finden, allerdings in anderer Form als bisher. Doch dazu gleich mehr, wenn ich nun die angestrebten Veränderungen in Stichpunkten vorstelle.

Im Großen und Ganzen sollen diese Veränderungen aus zwei Aspekten bestehen.

  1. weniger fremdgenerierter Content auf Blogspiele – Die ganze Welt der Spiele
  2. mehr persönlicher erstellter Content auf Blogspiele – Die ganze Welt der Spiele durch den Fokus auf Rezensionen und Eindrücken von Spielen

Erreicht soll das Ganze mit folgendem Actionplan:

  • neu gekaufte Spiele und neue Rezensionsexemplare werden als „neu eingetroffen“ auf Instagram vorgestellt
  • kurzer Ersteindruck nach der ersten Partie bei Brettspielen oder den ersten Spielstunden bei Konsolenspielen
  • Was wurde gespielt? Einmal die Woche einen Überblick über die Dinge die in der letzten Woche gespielt wurden
  • Live-Events bei YouTube, wie Unpacking-Videos oder Live-Gaming
  • wöchentliche Newsbeiträge, die das wichtigste aus den erhaltenen Pressemitteilungen enthalten
  • Die Frage am Freitag – Eine kurze Frage auf unsere Facebook-Seite, wo ich mich dann darüber freuen würde Eure Antworten zu lesen
  • Neue Rubrik „Meine Spielesammlung“ in der regelmäßig ein Spiel aus meinem Schrank kurz mit Fotos und den Keyfacts vorgestellt wird
  • ausführliche Rezensionen zu Spielen

Einige der Punkte, wie z.B die Live-Events, brauchen etwas Vorlauf, insgesamt ist der Plan diese Qualitätsoffensive zeitnah starten zu lassen. Momentan habe ich als Start für „Meine Spielesammlung“ zum Beispiel den 04.03. ins Auge gefasst und am 08.03. würde ich gerne zum ersten Mal die Frage am Freitag stellen. Rezensionen erscheinen dabei auch weiterhin, wie es gerade die Zeit zulässt und auch basierend darauf ob ich Spiele zum besprechen habe, aber hier habe ich einiges bereits in Bearbeitung, so dass sich in diesem Bereich auf jeden Fall etwas bewegt.

Wie gefallen Euch meine Pläne für den Blog? Sind diese Veränderungen die Euch zu regelmäßigeren Lesern machen? Habt Ihr weitere Ideen?

Ich bin auf jeden Fall gespannt, wie sich diese Actionpunkte auf den Blog auswirken und freue mich über jedes Feedback.

Von Gnislew

Herausgeber von Blogspiele - Die ganze Welt der Spiele. Spiele so ziemlich alles was ich in die Finger bekommen egal ob analog oder digital.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.