LEGO Worlds für PlayStation 4, Xbox One und PC

Warner Bros. Interactive Entertainment, TT Games und The LEGO Group geben heute bekannt, dass LEGO Worlds, die grenzenlose Sammlung computergenerierter Welten aus LEGO Steinen, am 23. Februar 2017 auf dem PlayStation 4 Entertainment-System, der Xbox One und dem PC startet. Das von TT Games entwickelte und von Warner Bros. Interactive Entertainment veröffentlichte LEGO Worlds befindet sich seit 2015 im STEAM Early Access, wodurch Gamer aus aller Welt das Spiel bereits kommentieren und so fortwährend zu seiner Entwicklung und Verbesserung beitragen können – bis hin zur Veröffentlichung der finalen Version.

„In LEGO Worlds begeben sich die Spieler auf eine spannende Reise, um ein Meister-Bauer zu werden – in einer offenen Welt, die komplett aus LEGO Umgebungen besteht“, so Jonathan Smith, Head of Production, TT Games. „Sei es beim Anpassen von Charakteren, dem Erforschen von Gegenden in Fahrzeugen, dem Errichten von Gebäuden oder dem Entdecken einer Vielzahl von Gegenständen, Charakteren und Kreaturen: In den abwechslungsreichen Welten haben die Spieler die Freiheit, alles zu erschaffen, was sie sich vorstellen können.“

LEGO Worlds erweitert unser LEGO Videospiel-Franchise um eine neue Erfahrung, die all den Spaß des Bauens mit physischen LEGO Steinen bietet – und noch mehr“, so David Haddad, President, Warner Bros. Interactive Entertainment. „TT Games hat ein gewaltiges, digitales Universum geschaffen, das unbegrenzte Kreativität mit dem beliebten LEGO Humor verbindet.“

LEGO Worlds bietet die Essenz des Spielens mit LEGO – das Bauen – in der digitalen Welt, und besser als je zuvor“, so Niels Jørgensen, Vice President, Digital Games für The LEGO Group. „Wir freuen uns, unsere physischen und digitalen Spielmodelle näher zueinander zu bringen. Wir wissen, dass dies unseren Kunden gefallen und uns neue Kunden bescheren wird. Wir glauben, dass LEGO Worlds mit seiner Erfahrung des endlosen, kreativen Spielens das Potenzial hat, die Meister-Bauer von morgen zu inspirieren und ihre Fertigkeiten zu entwickeln.“

In LEGO Worlds entdecken Spieler verborgene Schätze in Umgebungen, die von witzig bis fantastisch reichen, in denen Welten durch eine enorme Vielzahl an Fahrzeugen und Kreaturen zum Leben erwachen – von Cowboys, die Giraffen reiten über Vampire, die Yetis Angst machen hin zu Dampfwalzen, Rennwagen und gewaltigen Grabungsmaschinen.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Spieler begeben sich auf eine Reise, um ein Meister-Bauer zu werden. Auf dem Weg dahin helfen sie anderen LEGO Charakteren – sie finden ein Schwert für einen König, schützen einen Farmer vor einer Zombie-Invasion oder bauen ein neues Zuhause für einen Höhlenmenschen. Umgebungen und Schöpfungen der Spieler erwachen auf jede nur erdenkliche Weise zum Leben. Entweder bauen sie Stein für Stein, platzieren gewaltige, vorgefertigte LEGO Bauwerke, oder sie nutzen mächtige Werkzeuge, mit denen sie die Landschaft färben und formen.

Der brandneue Online-Multiplayer-Modus von LEGO Worlds ermöglicht es Spielern zudem, die Welt eines anderen gemeinsam mit ihm zu erkunden, gemeinsam zu bauen sowie kooperativ oder im Wettbewerb Spielerfahrungen zu erleben, die die Spieler selbst erschaffen.

Ein separat erhältliches LEGO Agents DLC-Paket mit zusätzlichen Charakteren, Fahrzeugen, Waffen und weiteren Agents-Spielmaterialien erscheint zuerst für PlayStation 4 und ist 90 Tage lang exklusiv für die Konsole erhältlich.

Das könnte dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.