Die Rote Revolution beginnt morgen auf dem PC – C&C: Alarmstufe Rot 3 ab dem 30. Oktober erhältlich

Command & Conquer: Alarmstufe Rot kehrt nach siebenjähriger Abstinenz auf den PC zurück. Das lang erwartete Echtzeit-Strategiespiel aus dem Hause EA Los Angeles ist ab dem 30. Oktober überall im Handel erhältlich. Die Umsetzung für die Xbox 360 folgt am 11. November.

„Unser Team besteht aus großen Command & Conquer-Fans, die darauf gebrannt haben, Alarmstufe Rot zurückzubringen. Spieler werden diese Begeisterung in Alarmstufe Rot 3 deutlich spüren“, erläutert Chris Corry, Executive Producer bei EA Los Angeles. „Unser Ziel war es, eine Balance zu schaffen zwischen unserer Basis – dem einzigartigen, schnellen action-orientierten Gameplay – und dem Einbringen von aufregenden Echtzeit-Strategie-Innovationen in das Spiel. Tiefgründige Story und starbesetzte Filmsequenzen? Das klingt nach Alarmstufe Rot! Jedoch mit Betonung auf Seeschlachten und die Positionierung des Spielers in einer ambitionierten und herausfordernden Koop-Kampagne. Die Spieler haben so etwas noch nicht gesehen.“

Die Handlung von Command & Conquer Alarmstufe Rot 3 baut wie gewohnt auf Zeitreisen und ihren Konsequenzen auf. Die vom Untergang bedrohte Sowjetunion spielt ihren letzten Trumpf aus und nutzt Ihre Zeitmaschine, um den Sieg der Alliierten zu verhindern und den Glanz von Mütterchen Russland wiederherzustellen. Allerdings haben sie dabei eine alternative Zeitlinie kreiert, in der eine neue Weltmacht die Bühne betreten hat – das Reich der aufgehenden Sonne.

Spieler werden in den Dreiecks-Konflikt zwischen den Sowjets, den Alliierten und dem Reich der aufgehenden Sonne hineingezogen – jeweils aus der einzigartigen Perspektive der unterschiedlichen Fraktionen. Dies wird unterteilt in drei verschiedene Handlungsstränge – dabei ist jede Kampagne voll Koop-fähig. Spieler können sich online mit Freunden zusammenschließen oder im Spiel mit einem der neun verschiedenen Co-Kommandanten. Das Spiel beinhaltet auch einen Gefechts- und einen Multiplayer-Modus für bis zu sechs Spieler.

Es wäre kein Command & Conquer Titel, wenn die Hintergrundgeschichte nicht mithilfe von Video-Zwischensequenzen weitergesponnen würde. Rund eine Stunde hochauflösendes Filmmaterial schaffte es ins fertige Spiel. Vor der Kamera standen dabei etliche Stars, wie Gemma Atkinson, Gina Carano, Randy Couture, Tim Curry, Kelly Hu, Jenny McCarthy, Jonathan Pryce, Autumn Reeser, J.K. Simmons, Peter Stormare und George Takei.

Als weiteren zusätzlichen Bonus erhält jeder, der Command & Conquer Alarmstufe Rot 3 kauft, ein Poster mit den Schauspielerinnern aus dem Spiel und einen Code für den „Kossar-Helm“, einen exklusiven Gegenstand für den Hit von EA und Mythic Entertainment, Warhammer Online: Age of Reckoning. Zusätzlich wird die Command & Conquer Alarmstude Rot 3 Premier Edition erhältlich sein, die exklusive Multiplayer-Maps, einen Blick hinter die Kulissen der Dreharbeiten für die filmischen Zwischensequenzen des Spiels, den Alarmstufe Rot 3-Soundtrack und einen exklusiven Beta-Zugang für ein zukünftiges Command & Conquer-Spiel enthält.

Weitere Informationen zu Command & Conquer: Alarmstufe Rot 3 sind unter www.alarmstuferot3.de erhältlich.

(c)Text: Electronic Arts

Das könnte dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.