Hier sind die News aus der Welt der Brettspiele.

25.08.2022 // NSV & ASS Altenburger schließen Vertriebspartnerschaft

Die Cartamundi Deutschland GmbH (ASS Altenburger) übernimmt zum 01. September 2022 im Rahmen einer Distributions-Partnerschaft exklusiv den Vertrieb des Spiele-Sortiments rund um Qwixx, The Mind und The Game des Nürnberger-Spielkarten-Verlag GmbH (NSV) für Deutschland und Österreich. Dieses umfasst 71 Spiele der sehr erfolgreichen Produktfamilien Middys, Natureline, Minnys & Kiddys.

„Ziel der Kooperation ist es, Synergien zu schaffen und dem Handel mit mehr Sortiment aus einer Hand den Sortimentsbezug von familienfreundlichen Karten- und Würfelspielen Made in Germany zu erleichtern“, erklärt Patrick Kellermann, Channel Leader Retail bei ASS Altenburger. „Wir als Marktführer und Spezialist im Bereich der traditionellen und Kinder-Kartenspiele kooperieren mit dem NSV, da dieser seit Jahren international für seine schnellen, familienfreundlichen und teilweise preisgekrönten Spiele bekannt ist“, führt Kellermann aus. „Die Zielgruppen unserer Sortimente überschneiden sich, deshalb sind wir überzeugt, mit dieser Partnerschaft den richtigen Weg zu gehen und für unsere Handelspartner vielfältige Synergien schaffen zu können.“

Der Nürnberger-Spielkarten-Verlag wird sich zukünftig forciert um das Verlagsgeschäft kümmern und neue Produkte für die erfolgreichen Produktfamilien Middys, Natureline, Minnys & Kiddys entwickeln.

In diesem Zusammenhang trennt sich der NSV allerdings auch von den Kategorien Basics, Quartette, traditionelle Kartenspiele (Rommé, Schafkopf, Skat etc.) sowie Zubehör und Würfelbecher.

Deutlich mehr Fokus soll in der Zukunft auf die weitere Stärkung der Marke mit Hilfe von Kommunikationsaktivitäten, wie Messen, Social Media usw. gelegt werden.

25.08.2022 // Beschwöre Baphomet im Solospiel Aleph Null

Heute startet eine neue Vorbestellaktion im Frosted Games Shop – und zwar für das Solo-Spiel Aleph Null. Und weil mit den neuesten Erweiterungen für Der Unterhändler gerade erst Nachschub für alle Solo-Fans kam, war klar: Dieser Newsletter wird eine Frosted Games Solospiele Spezialausgabe!

Und wir starten gleich mit dem Highlight: Tony Boydell hat uns gemeinsam mit Illustrator Alex Lee schon das tolle Echtzeit-Solospiel Lux Aeterna beschert. Jetzt haben sich die beiden wieder zusammengetan und bringen uns mit Aleph Null ein weiteres trickreiches Solo-Spektakel.

In Aleph Null möchtest du Baphomet beschwören. Und wir fragen lieber nicht nach, warum du das willst. Das ist deine Sache.

Eigentlich ist das auch ganz einfach: Dein Kartendeck enthält alle Gegenstände, die du für eine erfolgreiche Beschwörung brauchst. Nutze die Karten, um dir magische Kraft zu holen und bessere Karten auszuspielen. Solange, bis du die 3 Karten Beschwörungskreis, Buch des Pakts und Zauberstab ins Spiel bringst und damit dann den Dämon beschwörst.

Aber natürlich ist das noch nicht alles…

Zum einen ist es natürlich nicht ganz so einfach, diese drei Schlüssel-Karten auszuspielen. Zum anderen mag Baphomet es nicht, wenn es unordentlich ist: Das Ritual funktioniert nur, wenn sich gleichzeitig keine andere Karte mehr in deiner Hand, auf dem Nachzieh- oder auf dem Ablagestapel befindet. Ansonsten verlierst du sofort.

Und auch im Spiel sollten möglichst wenig unnötige Karten sein. Denn für jede ausgespielte Karte außer den 3 Schlüsseln verlierst du einen Punkt. Und wenn du dadurch in den negativen Punktebereich fällst? Dann musst du dich Baphomets Zorn stellen und hast die Partie verloren.

Achja, und haben wir schon erwähnt, dass du dafür nur 6 Stunden (also 6 Durchläufe durch dein Deck) Zeit hast?

Aleph Null ist ein extrem spannendes Deck-Zerstörungs-Spiel für eine Person und kann jetzt in unserem Shop vorbestellt werden.

Als Vorbestell-Bonus gibt es eine Bonus-Karte mit alternativem Artwork. Außerdem ist die Vorbestellung in Deutschland kostenlos (mit leichtem Aufpreis für Österreich und die Schweiz).

25.08.2022 // Es geht wieder in den Dungeon! Vier neue Dungeon Fighter Spiele ab sofort vorbestellbar

Im September werden endlich die vier neue Dungeon Fighter Spiele erscheinen. Die Spiele sind von unserem Partner Horrible Guild und erscheinen jetzt erstmal bei HeidelBÄR Games auf Deutsch. Wie auch beim Grundspiel stammt das Spiel von Lorenzo Tucci Sorrentino, Aureliano Buonfino sowie Lorenzo Silva. Horrible Guild und der Autor Lorenzo Silva sind vielen von euch vermutlich durch die Railroad Ink. Reihe bereits bekannt. Die vier neuen Dungeons sind ab sofort vorbestellbar und ab September auch regulär im Online-Shop und im Fachhandel zu kaufen. Die neuen Spiele lohnen sich einerseits als eigenständiger Einstieg in die Dungeon Fighter Reihe, aber auch für gestandene Helden, die das Grundspiel besitzen. Wie das Grundspiel sind die neuen Dungeons für 1-6 Personen ab 14 Jahren und werden kooperativ gespielt. Zehn Jahre nach dem Erscheinen des ersten Dungeon Fighter Spiels, das 2012 für den Preis Golden Geek Best Party Board Game nominiert wurde, ist im letzten Jahr die überarbeitete Version Dungeon Fighter – Zweite Edition erschienen. Neben einem neuen Design bietet die zweite Edition ein abwechslungsreicheres Leveldesign und lässt sich mit bis zu 6 Personen spielen. Nach einer erfolgreichen Kampagne auf Kickstarter und einigen Verzögerungen erscheinen im September endlich die vier neue Dungeon Fighter Spiele. Diese sind eigenständig spielbar, lassen sich aber auch beliebig miteinander kombinieren und bringen jeweils ganz eigene Spielelemente mit. Lorenzo Silva hat bereits mit der Railroad Ink. Reihe gezeigt, dass er nicht nur spannende Spiele entwickeln kann, sondern auch interessante Erweiterungen und Varianten. Auch bei Railroad Ink. gibt es eine Spielmechanik, die sich durch alle Spiele durchzieht – dennoch bietet jede Version ihre ganz eigene Besonderheit und lässt sich problemlos mit anderen Versionen kombinieren. So auch bei den vier neuen Dungeon Fighter Spielen. Neben einem ganz eigenen spannenden Thema erhaltet ihr je nach Version unterschiedliches Spielmaterial. Neben anderen Würfeln sind sicherlich die Hindernisse und Scheiben besonders interessant, da sie eure Würfel beeinflussen können.

Dungeon Fighter Erweiterungen

  • Eigenständige Dungeon Fighter Spiele
  • Kombinierbar mit den 4 anderen Dungeon Fighter Versionen
  • 1-6 Spieler
  • 45-60 Minuten
  • ab 14 Jahren
  • 39,95€

Einen Dungeon erkunden, Monster besiegen, Schätze sammeln und dabei eine ordentliche Portion Spaß haben klingt für euch nach einem spannenden Abenteuer? Dann seid ihr bei Dungeon Fighter richtig. Der Dungeon Crawler ist ein skurriles Geschicklichkeitsspiel, bei dem ihr einen Dungeon erkundet. Das besondere hierbei ist, dass ihr die Würfel nicht einfach nur rollt, sondern ihr werft sie und müsst eine Zielscheibe treffen. So bestimmt ihr nämlich den Schaden, den ihr den Monstern zufügt. Um in den Dungeons bestehen zu können benötigt ihr somit eine ordentliche Portion Würfel-Wurf-Glück.

Was sind die Dungeon Fighter Spiele?

Dungeon Fighter ist ein unterhaltsamer Dungeon-Crawler mit Fokus auf Geschicklichkeit. Statt bloß zu würfeln, werft ihr eure Würfel und versucht eine Zielscheibe treffen.- Es wird kooperativ gespielt und durch die Spielmechanik steht der Spaß im Vordergrund, dennoch bekommt ihr das Feeling eines Dungeon Crawlers.- Die neuen Dungeons bringen viele spannende neue Elemente, wie neue Monster, neue Würfel oder Hindernisse hinzu.

Dungeon Fighter – Zweite Edition

  • Grundspiel zu Dungeon Fighter
  • Kombinierbar mit den 4 anderen Dungeon Fighter Versionen
  • kooperatives Brettspiel
  • 1-6 Spieler
  • 45 Minuten
  • ab 8 Jahren
  • 39,95€

26.08.2022 // Spiele für den Herbst bei HCM Kinzel

Quer durch London oder die Stadt der Zukunft bauen. Mit zwei neuen Spielen für die ganze Familie startet der Verlag HCM Kinzel in den Spieleherbst: Wer Spaß an Flip & Write Spielen hat, kommt mit NEXT STATION LONDON ab Mitte September auf seine Kosten. Das dreidimensionale Stadtbauspiel NEOVILLE hat das Thema nachhaltiges Bauen spielerisch und leicht aufgegriffen und ist schon jetzt im Handel erhältlich.

NEXT STATION LONDON: Mit der U-Bahn quer durch London

Next Station London ist ein Flip & Write Spiel bei dem die London Underground als älteste U-Bahn der Welt neu gestaltet wird. Die Streckenführung unterhalb der Themse stellt viele Herausforderungen an bis zu vier Personen ab acht Jahren. So sollen etwa möglichst viele Sehenswürdigkeiten in den 13 Stadtbezirken miteinander verbunden werden. 

Mit einem Blatt Papier auf dem der Stadtplan zu sehen ist und einem Bundstift nach Wahl geht es los. Die Farbe des Buntstiftes ist zugleich die Start-Station. Pro Runde wird eine Stationenkarte aufgedeckt, die den zu zeichnenden Streckenabschnitt vorgibt. So hat am Ende der Partie jeder sein eigenes Streckennetz, bestehend aus vier Linien. Punkte sammelt man mit den erstellten U-Bahnen-Linien, den touristischen Attraktionen an denen sie hält, den Überquerungen der Themse und den Umsteigemöglichkeiten. 

Ergänzend bietet neben einer Solovariante die Version für Fortgeschrittene mit gemeinsamen Zielen weitere Herausforderungen. Weitere Städte wie etwa Sydney sind in Planung.

NEXT STATION LONDON

  • von Matthew Dunstan
  • für 1 – 4 Personen
  • ab 8 Jahren
  • Spieldauer 25 Minuten
  • Preis zirka 20 Euro
  • Erscheint im September 2022

NEOVILLE: Ein dreidimensionales Stadtbauspiel

Wer möchte nicht im Grünen leben und einen Park oder Sportplatz in der Nähe haben? Im neuen Stadtbauspiel von HCM Kinzel kann dieser Wunsch zumindest auf dem Spieltisch umgesetzt werden. Es werden Wolkenkratzer aus Lehm gebaut sowie Biodome, Windräder und Parks errichtet. Das Spiel war aktuell für den Deutschen Spielzeugpreis 2022 nominiert in der Kategorie für die ganze Familie und war Lernspiel des Monats Juli der Stuttgarter Spielemesse.

Das Bauprojekt NEOVILLE sucht visionäre Architekten, um eine moderne Stadt zu bauen, die sich in die Natur einfügt. Wer bei diesem taktisch reizvollen Legespiel strategisch und naturverbunden handelt, die Stadt mit der höchsten Lebensqualität baut, punktet! 

Auf strategisch geschickt aneinandergelegten Stadtplättchen mit verschiedenen Geländefeldern (Erde, Gras, Fels und Wasser) wird die jeweils eigene Vision einer umweltbewussten Stadt realisiert. Statt Betonriesen aus Stahl werden Wolkenkratzer aus Lehm oder Stein gebaut und Bioprojekte wie Biodome oder Windräder platziert. Dabei bestimmen Vorgaben wie die Höhe der Bauwerke oder die Nachhaltigkeit die Menge der möglichen Harmoniepunkte. Boni gibt es zusätzlich für Parks und Sportanlagen. Wer wird die harmonischste Stadt im Einklang mit der Natur bauen? Die gesammelten Harmoniepunkte geben am Ende den Ausschlag.

NEOVILLE

  • dreidimensionales Stadtbauspiel
  • von Autor Phil Walker-Harding
  • für 2 – 4 Personen
  • ab 10 Jahren
  • Spieldauer: 45 Minuten
  • Preis zirka 35 Euro

29.08.2022 // Stadt-Land-Spielt! in Mettmann

Premiere in Mettmann. Martin Koch vom Freundeskreis Stadtbibliothek Mettmann e.V. hat sich beworben und hat ein riesiges Paket neuer und aktueller Spiele vom Verein „Stadt-Land-Spielt!“ geschickt bekommen: Zum ersten Mal ist nun die Stadtbibliothek Mitausrichter des bundesweiten Aktionstags „Stadt-Land-Spielt!“. Besucht werden kann die Aktionam Samstag, den 10. September 2022 ab 10:00 Uhr in der Bibliothek und geboten werden Brettspiel-Battle für alle Altersklassen.

29.08.2022 // Die 10. Tage des Gesellschaftsspiels – Stadt-Land-Spielt! am zweiten September-Wochenende 2022 

Von Flensburg bis Graz – ein Wochenende für Familien und Brettspieler. Nach zwei Coronajahren geht Stadt-Land-Spielt! am 10. und 11. September 2022 an den Start. Obwohl es in den beiden zurückliegenden Jahren weniger Veranstaltungsorte bei Stadt-Land-Spielt! gab und wenig in Präsenz, scheint das Spielefieber ungebrochen. Gespielt wird in Schulen, Büchereien, Ludotheken, Spielwarengeschäften, Brettspielclubs oder in Vereinsheimen. Über 180 Austragungsorte in Deutschland, Österreich, in der Schweiz und im deutschsprachigen Belgien laden dieses Jahr dank der Unterstützung zahlreicher Partner Besucher zum Spielen ein. Auch Polen begleitet diese Veranstaltung mit eigenen Mitteln im Sinne von Stadt-Land-Spielt!. Sämtliche Standorte rechnen mit zahlreichen Familien, Erwachsenen und Kids. Eine Anmeldung ist nicht notwendig. Und der Eintritt ist frei. Spielen in lässiger Atmosphäre mit Erklärbären steht für Freunde des analogen Spiels überall auf dem Programm. Zudem konnten sich die Veranstalter für die Austragung von Spiele-Rallyes bewerben oder für ein Turnier. Besucher finden bestimmt einen Standort ganz in der Nähe. Die Homepage stadt-land-spielt.de listet alle Veranstaltungsorte mit Ort und Uhrzeit auf. Im neuen Podcast von Brettspielradio und auf Facebook finden Interessierte Wissenswertes zu den über 50 verschiedenen Spielen für alle Zielgruppen. 

Stadt-Land-Spielt! ist ein Non-Profit-Projekt, das jedes Jahr am zweiten September-Wochenende stattfindet. Bereits zum zehnten Mal gibt es landauf, landab die Tage des Gesellschaftsspiels. Spielbegeisterte, Familien und Kinder sitzen dann gemeinsam am Tisch mit einem Brettspiel. Es ist dem großen Engagement von Spieleverlagen und Unterstützern zu verdanken, dass diese Spieletage durchgeführt werden können. Gesponsert werden die Brett-, Karten- und Kinderspiele von den Partnerverlagen Asmodee, Game Factory, HABA, Hans im Glück, HCM Kinzel, HeidelBÄR Games, Jumbo, Kosmos, Piatnik, Ravensburger, Noris und Zoch. Und die Edition Cuboro sponsert Turnierpakete. Weitere Partner sind das Deutsche Spielearchiv der Stadt Nürnberg, das Spielecafé der Generationen sowie das Drübberholz Spielezentrum. Unterstützt wird das Projekt von Spieleverlage e.V.. Auch das Gestaltungsbüro Fiore sowie Ludo Packt als Logistikunternehmen unterstützen tatkräftig.

WEITERE INFOSwww.stadt-land-spielt.de. Alle Standorte online.

Von Gnislew

Herausgeber von Blogspiele - Die ganze Welt der Spiele. Spiele so ziemlich alles was ich in die Finger bekommen egal ob analog oder digital.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.