Auch diesen Montag hat Blogspiele für Euch wieder News aus der Videospielwelt.

13.10.2021 // Warface: Brandneue Saison ORIGINS ab sofort verfügbar

Der internationale  Publisher MY.GAMES kündigt die Veröffentlichung von Origins an, einer brandneuen Saison für den taktischen Ego-Shooter Warface, die heute erscheint. Die neue Saison, die die Rückkehr klassischer Karten und einen neu gestalteten Battle Pass enthält, ist ab sofort als kostenloses Update auf Steam, im Epic Games Store und im MY.GAMES Store erhältlich.

Ein neu gestalteter Battle Pass mit einem neuen Fortschrittssystem steht Spielern ab sofort zur Verfügung, um in der Origins-Saison aufzusteigen. Mit der geänderten Anzahl von Stufen und zusätzlichen Prestige-Stufen können die Spieler nun in allen möglichen Modi mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden Erfahrung sammeln. Durch das Erfüllen von täglichen Aufgaben und allgemeinen Aktivitäten während der Saison erhalten die Spieler wertvolle Belohnungen, darunter Waffen für verschiedene Klassen wie die Surefire MGX, Alpine Special, Quarter Circle 10 SMG Custom und Cobray Striker Special.

Die neue Saison wartet außerdem mit einem saisonalen Battle-Pass-Shop, neuen Belohnungen und einer größeren Anzahl von Gegenständen auf, die die Spieler in ihre Sammlungen aufnehmen und dauerhaft nutzen können, darunter die im militärischen Stil gehaltene Apostates-Rüstungsserie. Außerdem wurde die Apostates-Serie mit besonders stilvollen Tarnwaffen hinzugefügt.

Das Update wartet außerdem mit neuen Änderungen an den beliebten Karten des Team-Deathmatch-Modus auf. Die klassischen Karten Hangar, Airbase und Dock wurden allesamt neu gestaltet und stehen den Spielern nun zur Verfügung, um sie in der Spielrotation erneut zu erleben.

Origins wird auch ein kommendes In-Game-Event beinhalten, das sowohl eine herausfordernde PvE-Mission als auch einen speziellen PvP-Modus beinhaltet. Während des Events wird ein exklusiver Shop erscheinen, in dem die Spieler die verdiente Währung gegen zusätzliche coole Belohnungen eintauschen können. In der neuen PvE-Mission müssen sich die Spieler gegen Wellen von Gegnern verteidigen, während der PvP-Modus verschiedene Begegnungen aus dem Team-Deathmatch-Modus darstellen wird. Darüber hinaus können sich die Spieler auf ein neues Waffenmodifikationssystem freuen, das im Laufe der Saison eingeführt wird.

13.10.2021 // Lost Judgment erhält zusätzliche Inhalte mit dem „School Stories“-Expansion-Pack

SEGA und Ryu Ga Gotoku Studio haben heute die zweite DLC-Erweiterung für Lost Judgment veröffentlicht. Besitzer der Digital Deluxe und Ultimate Edition von Lost Judgment sowie diejenigen, die das Paket separat oder über den Season Pass erworben haben, können nun die Bonusinhalte des „School Stories“-Expansion-Pack genießen.

Das „School Stories“-Expansion-Pack enthält Inhalte, mit denen die Interaktionen der Spieler mit den Clubs der Schule vertieft werden. Die Spieler können nun im Boxring gegen Yagamis Partner kämpfen, ihr Bedürfnis nach Geschwindigkeit mit einem neuen Motorrad der Bike Gang und einem neuen Stadtkurs befriedigen, im Tanzteam mit einem neuen Kostüm und Tanzschritten angeben und im Robotik-Club einen neuen Roboter erschaffen, um den Wettbewerb zu dominieren. Das „School Stories“-Expansion-Pack ermöglicht außerdem Yagamis neuen Boxkampfstil, bekannt als „Fists of Might“, mit dem die Spieler ihre kämpferischen Fähigkeiten einsetzen können, um Punks in den Boden zu stampfen.

Im Frühjahr 2022 können sich Spieler, die die „Digital Ultimate“-Edition vorbestellt haben, außerdem auf die Veröffentlichung der Story-Erweiterung „The Kaito Files“ freuen, die einen zusätzlichen Story-Modus mit Yagamis Partner Masaharu Kaito enthält.

Features:

  • Investigative Action – Nutze Yagamis Arsenal an Privatdetektivtricks, um Hinweise zu sammeln, von Hightech-Geräten wie Drohnen und Abhörgeräten bis hin zu knallharten Ermittlungsmethoden, beispielsweise dem Erklimmen von Gebäuden und dem Aufspüren von Verdächtigen in den Straßen der Stadt. 
  • Freeform-Combat – Meistere Yagamis drei einzigartige, kombo-lastige Kampfkunststile, um jede Situation zu meistern, von Überfällen bis hin zu Takedowns. Der Stil kann im Talentbaum weiter angepasst werden. In den Straßenkämpfen bewaffnet sich Yagami mit Verkehrskegeln, Straßenschildern, Fahrrädern und mehr.  
  • Undercover – Yagami ermittelt undercover an der örtlichen High School. Dort wurden mehrere Verbrechen gemeldet, die mit seinem Fall in Zusammenhang stehen. Er tritt dem Dance Club bei und grooved zum Rhythmus, im Robotics Club ist sein Einfallsreichtum gefragt, im Boxclub muss er sich gegen harte Gegner behaupten und in einer Fahrradgang verdient er sich den Respekt durch Rennsiege.
  • Erobere die Straßen – Eine Pause lohnt sich! Die Kulturstätten in Kamurocho und Ijincho sind einen Besuch wert. In Bars und anderen Hotspots kann das Nachtleben erkundetwerden. In Nebenmissionen lassen sich die detektivischen Fähigkeiten einsetzen, um den Menschen in Not zu helfen – man kann nie wissen, wessen Hilfe vielleicht von Nutzen sein kann.

Lost Judgment ist für PlayStation 5, Xbox Series X|S, PlayStation 4 und Xbox One im Handel erhältlich.

14.10.2021 // Ab sofort ist die neue Brawlhalla Legende Munin erhältlich

Ubisoft gab heute bekannt, dass mit Munin die vierundfünfzigste Legende in Brawlhalla Einzug hält. Munin erscheint mit einem großartigen Auftritt und wird ihre Gegner mit einigen gewaltigen Riffs und musikalischer Energie bezwingen. 

Die Band Ravenqueen, bestehend aus Munin und ihrer Schwester Hugin, liefert ein explosives und farbenfrohes Duo. Munin ist bereit Lärm zu machen und die Spieler:innen auf ein Rockkonzert mitzunehmen. Munin ist für 7200 Gold erhältlich, sowie die Skins Hugin, DJ Hugin, und Magpie Munin für jeweils 140 Mammoth-Münzen.

Munins sechs Signature-Attacken sind:

  • Sensen-Signatures
    • Seitliche Signature-Bewegung – Munin führt einen klassischen Rock ’n‘ Roll-Power-Slide aus und spielt ein riesiges Riff mit ihrer Sense. Die Schallwellen und Noten bewegen sich spiralförmig nach vorne und schalten ihre Gegner aus.
    • Neutrale Signature-Bewegung – Munin führt einen gewaltigen Hieb mit einem Energie-Musikstab aus und schleudert Gegner bei einem Treffer nach oben und weg. 
    • Abwärts Signature-Bewegung – Munin springt zurück und schlägt einen gewaltigen Power-Akkord musikalischer Energie nach unten. Die Musik kann vom Boden abprallen, wenn sie ihn trifft.
  • Bogen-Signatures
    • Seitliche Signature-Bewegung – Munin beschwört einen Musikstab, springt darüber und feuert Noten ab, die bei Berührung explodieren. 
    • Neutrale Signature-Bewegung – Munin schießt eine Luftdruckwelle musikalischer Energie nach oben, die schnell explodiert. 
    • Abwärts Signature-Bewegung – Munin springt und nimmt eine Pose ein, wobei sie Energie-Achtelnoten aus der Absprungsstelle schießt.

Brawlhalla wurde von Blue Mammoth entwickelt und ist ein Free-to-Play Plattform-Kampfspiel, mit mittlerweile über 70 Millionen Spieler:innen. Es führt die Spieler:innen in einen Kampf um Ruhm und Ehre in den Hallen von Walhalla. Man kann aus über 50 einzigartigen Charakteren wählen und im Einzel- oder Koop-Modus online und lokal gegen Andere antreten. Brawlhalla unterstützt plattformübergreifendes Spielen zwischen Xbox One X, Xbox Series X|S, Nintendo Switch™, PlayStation 4 und PlayStation 5, PC, iOS und Android Geräten. Die Spieler:innen können alle Online-Matchmaking-Aktivitäten gemeinsam spielen und individuell anpassen.

Weitere Informationen zu Brawlhalla gibt es unter: brawlhalla.com

Von Gnislew

Herausgeber von Blogspiele - Die ganze Welt der Spiele. Spiele so ziemlich alles was ich in die Finger bekommen egal ob analog oder digital.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.