Die Kalenderwoche 50 ist vorbei. Zeit einen Blick auf die News zu werfen.

[09.12.2020]

Die F2 2020-Saison erleben mit dem F2-Update für F1 2020

Nach dem spektakulären Finale der 2020 FIA Formula 2 Championship am letzten Rennwochenende in Bahrain gibt Codemasters den Spielern von F1 2020, dem offiziellen Videospiel zur 2020 FIA FORMULA ONE WORLD CHAMPIONSHIP die Möglichkeit, mit dem kostenlosen F2 2020 Saison-Update als Teil von F1 2020 die Geschichte neu zu schreiben. Engagierte Spieler können sich ab sofort mit dem kompletten Line-Up aller elf Teams miteinander messen, inkl. dem neuen FIA Formula 2 Champion, Mick Schumacher.

Die F2 Spiel-Erweiterung repliziert ihren Counterpart mit zwölf Wochenenden, jedes mit zwei Rennen. Das erste Rennen, bekannt als „Feature Race“, basiert auf einem Standard-Format mit Fahrern, deren Aufstellung sich nach ihrer Zeit im Qualifying richtet, mit Punkten für die zehn Erstplatzierten. Das zweite Rennen, sog. „Sprint-Race“, findet mit den acht Top-Platzierungen des „Feature Race“ im umgekehrter Startaufstellung als kürzeres Rennen statt, mit weniger Punkten für die acht Fahrer. In beiden Renn-Varianten werden zwei zusätzliche Punkte für die jeweils schnellste Runde vergeben.

Als Zeugen eines unglaublichen Endkampfes zwischen Mick Schumacher und Callum Ilott zum Saison-Ende, freuen wir uns ganz besonders, den Spielern nun dieses kostenlose F2 2020 Saison-Update zur Verfügung stellen zu können,“ sagt Lee Mather, F1®Franchise Game Director bei Codemasters. „F2 ist bei unseren Spielern seit seinem Debut in F1 2019 sehr populär und wir sind uns sicher, dass sie es genießen werden, die Geschichte mit diesem kostenlosen Update neu zu schreiben.“

[10.12.2020]

Michael Menzel wird wieder zum Spieleautor – „Die Abenteuer des Robin Hood“ erscheint im Frühjahr 2021 bei Kosmos

Mit „Die Abenteuer des Robin Hood“ zieht es Michael Menzel, den Illustrator und Erfinder von „Die Legenden von Andor“ zurück in die Welt der Spieleautoren. Dabei zeichnen ein lebendiges Spielbrett und ein innovativer Spielemechanismus Menzels neuestes Werk aus. Das Familienspiel erscheint im Frühjahr 2021 im Stuttgarter KOSMOS Verlag.

Eigentlich hatte Michael Menzel seine Karriere als Spieleautor mit dem dritten Kapitel der „Die Legenden von Andor“-Saga beendet. Nun legt der erfolgreiche Illustrator jedoch nach und veröffentlicht mit „Die Abenteuer des Robin Hood“ ein neues Familienspiel. Das Besondere: Auf dem lebendigen Spielplan wird tatsächlich das Bild bespielt. Die Figuren bewegen sich ohne vorgegebene Laufwege in einer offenen Spielewelt; das Spielbrett wandelt sich im Laufe der Partie. Dabei bestimmt ein innovativer Mechanismus die Figurenbewegung durch den Einsatz unterschiedlicher Holz-Legeteile. Verschiedene Aktionen und Geheimnisse sind in den Spielplan integriert und werden erst im Laufe der Geschichte gelüftet. Der Spielplan hat ein „Gedächtnis“ und merkt sich, was die Spieler*innen bereits erkundet oder gefunden haben. Dank des besonderen Materials ist das komplette Spiel schnell auf- und abgebaut. Mehr wird noch nicht verraten. 


Statt auf Karten, erzählt das Spiel die Geschichte von Robin Hood in einem hochwertigen Hardcover-Buch. Je nachdem welche Entscheidungen die Spieler*innen treffen, verändert sich auch die Story. Diese spielt im Jahr 1193 in England: Die Grafschaft Nottingham leidet unter dem Joch des bösen Prinz John und seiner Handlanger. Die Spieler*innen schlüpfen in die Rollen von Robin Hood und seiner Gefährten. Gemeinsam stellen sie sich dem Unrecht entgegen. Werden sie den Wachen des Sheriffs entkommen und ihre Abenteuer erfolgreich bestehen?


Abenteuer von Zauberwelt bis Zoo – Neue Spiele für Kinder und die ganze Familie erscheinen bei Pegasus Spiele

Kürzlich sind mit Timmy im ZooKanonen und Dublonenund Schneckenslalom drei neue Kinderspiele in der beliebten Pünktchen-Reihe bei Pegasus Spiele erschienen. Die vierte Neuheit der Reihe, Mary Magica, wird in wenigen Tagen erscheinen. Darüber hinaus hat auch die Langland-Reihe Zuwachs erhalten: Mit Langland Domino hat Pegasus Spiele bereits den vierten Teil der Reihe veröffentlicht, der wie die früheren Titel einen beliebten Spieleklassiker kindgerecht adaptiert. Spielspaß für Kinder ab acht Jahren und die ganze Familie bietet das Geschicklichkeitsspiel Ghost Adventure, bei dem die Spieler einen Kreisel über Spielbretter steuern müssen. Anfang kommenden Jahres wird mitDragomino die Kindervariante des Spiel des Jahres 2017, Kingdomino, bei Pegasus Spiele erscheinen.

Die Pünktchen-Reihe von Pegasus Spiele steht seit 2014 für innovative Spielkonzepte für Kinder und die ganze Familie. Dank der farblichen Codierung lässt sich auf einen Blick erkennen, ab wieviel Jahren ein Spiel empfohlen wird. Die grüne Reihe steht dabei für Spiele, die bereits die Kleinsten ab drei Jahren spielen können. In dieser Kategorie ist mitTimmy im Zoo kürzlich ein neuer Titel erschienen. Protagonist des Spiels ist Timmy, den die Spieler schon aus den früher erschienenen Spielen Timmy räumt auf und Timmy macht Urlaub kennen. Im neuesten Teil der Serie besuchen zwei bis vier Spieler gemeinsam mit Timmy den Zoo, wo die hungrigen Zoobewohner darauf warten, gefüttert zu werden. Ein Würfel bestimmt, welches Futter als nächstes an die Reihe kommt und welches Tier somit gefüttert werden kann. Bei Timmy im Zoo von Maria Herzog wird das Schachtelunterteil in den Spielablauf integriert sodass die Kinder die Futterteile aus Holz in die offenen Mäuler der Tiere werfen können. Zwei Spielplanseiten mit insgesamt acht Land- und Wassertieren sorgen dabei für viel Abwechslung.

Die zweite Neuheit für Kinder ab drei Jahren ist das magische Merkspiel Mary Magica von Wolfgang Dirscherl. Versehentlich hat die kleine Hexe Mary einige ihrer Kleidungsstücke verzaubert. Nun braucht sie die Hilfe von zwei bis fünf Spielern, um die verhexten Teile zu finden. Reihum versuchen die Spieler mit der magnetischen Spielfigur eines der Kleidungsstücke anzuheben, das gerade gesucht wird. Doch nicht alle Kleidungsstücke einer Art sind magnetisch. Daher ist es wichtig sich zu merken, welche Plättchen bereits ausgeschlossen wurden. Mary Magica überrascht Kinder mit einem spannenden Magneteffekt und trainiert dabei außerdem spielerisch das Gedächtnis.

Bei dem kürzlich erschienenen Schneckenslalom für drei bis fünf Spieler ab fünf Jahren helfen diese ihrer Schnecke dabei, den leckersten Salat zu finden. Dazu versuchen sie, ihre Schnecke mithilfe eines kleinen Holzstäbchens am schnellsten durch das Unkrautbeet zum Salat in der Mitte zu schieben. Doch nimmt eine Schnecke am Rennen teil, deren Farbe in dieser Runde nicht auf der Salatkarte in der Mitte zu sehen ist, riskiert sie, eine ihrer bereits ergatterten Salatkarten zu verlieren. Schneckenslalom von Thomas Daum und Violetta Leitner ist ein spannender Mix aus Geschicklichkeitsspiel und um die Ecke denken. Spannende Würfelgefechte als Piraten liefern sich dagegen zwei bis fünf Spieler ab sechs Jahren bei Kanonen und Dublonen von Michael Schacht. Alle Spieler planen gleichzeitig und geheim, zu welcher der Inseln sie segeln. Sind sie die einzigen dort, wandern die ausliegenden Dublonen in ihren Schatz. Sind mehrere Spieler gleichzeitig vor Anker gegangen, beginnt das Gefecht. Doch es gibt mehr zu verlieren als Ruhm, denn der unterlegene Spieler muss in der folgenden Runde an der eben geplünderten Insel verweilen. Kanonen und Dublonen kombiniert strategisches Planen und bis zum Schluss spannende Würfelgefechte.

Die Langland-Reihe von Pegasus Spiele setzt Spiele-Klassiker wie RomméLotto und Yatzy als kindgerechte Varianten um, bei denen keine Zahlenkenntnisse nötig sind. BeiLangland Domino, dem neuesten Teil der Reihe, legen zwei bis vier Spieler ab vier Jahren die Köpfe, Hinterteile und Bauchteile so an, dass sie zu laaaaangen Tieren werden. Wie bei Domino müssen die eigenen Plättchen immer passend an bereits angefangene Reihen angelegt werden, die durch eine von fünf niedlich illustrierten Tierarten dargestellt werden.

Im kooperativen Familienspiel Ghost Adventure von Wlad Watine helfen ein bis vier Spieler ab acht Jahren einer Geistermaus dabei, das Waldreich vor den einfallenden Wolfskriegern zu schützen. Dazu steuern die Spieler die Maus, die durch einen Kreisel repräsentiert wird, über mehrere Spielpläne, um die Aufgaben aus dem Abenteuerheft zu erfüllen. Für jede der insgesamt 56 Missionen muss eine andere Route mit dem Kreisel absolviert werden.

Mit Dragomino erscheint voraussichtlich im Januar 2021 die Kindervariante des 2017 zum Spiel des Jahres ausgezeichneten Kingdomino. Erfolgsautor Bruno Cathala erhielt dabei Unterstützung von Marie und Wilfried Fort. Zwei bis vier Spieler ab fünf Jahren machen sich als frisch ernannte Drachenforscher auf die Suche nach Drachenbabys. Dazu erkunden sie Stück für Stück die Insel, dargestellt durch bunt illustrierte Dominosteine. Wann immer sie Dominosteine so platzieren, dass die abgebildeten Landschaften zusammenpassen, entdecken sie dort ein Drachenei. Schlüpft daraus ein Baby, gibt es am Ende des Spiels einen Punkt dafür, ist das Ei leer, gibt es keine Punkte, dafür darf man aber in der nächsten Runde als Erster einen neuen Dominostein nehmen.

Avatar

Von Gnislew

Herausgeber von Blogspiele - Die ganze Welt der Spiele. Spiele so ziemlich alles was ich in die Finger bekommen egal ob analog oder digital.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.