Die ultimative Rockparty beginnt JETZT! Guitar Hero 5 ist ab sofort im Handel erhältlich

Exklusiv in der Launch-Phase erhalten Guitar Hero 5-Käufer zusätzlich Guitar Hero World Tour als Bonus!

Die wahre Rock-Revolution: Mit vielen Verbesserungen, neuen Mehrspieler-Modi und der stärksten Setlist aller Zeiten setzt Guitar Hero 5 erneut Musikspiel-Maßstäbe. So kommt der Titel mit 85 Originaltracks und der Option, Songs aus anderen Guitar Hero-Episoden zu importieren. Zusätzlich stehen 150 weitere Lieder bereits zum Download bereit. Pünktlich zum Launch sind fünf Live-Songs der Rolling Stones zum Download erschienen. Drei der Songs, „Satisfaction“, „Under My Thumb“ und „I’m Free“, werden bis zum 6. Januar 2010 exklusiv für Xbox 360 als Download erhältlich sein. Die beiden weiteren Tracks, „Prodigal Son“ und „You Gotta Move“, sind hingegen ab sofort auch für PlayStation 3 und Wii verfügbar.

In Guitar Hero 5 können die Spieler zum ersten Mal in ihrer ganz persönlichen Wunschbesetzung die Songs berühmter Acts wie Nirvana, Kings of Leon, The Rolling Stones, The White Stripes, Bob Dylan und Rammstein performen: In jedem der zahlreichen Spielmodi kann eine vierköpfige Band aus einer beliebigen Anzahl an Gitarristen, Schlagzeugern, Sängern und Bassisten gegründet werden! Guitar Hero 5 ist von der ersten Note an als Partyspiel optimiert: Ohne große Voreinstellungen können Bandmitglieder jederzeit in einen laufenden Song einsteigen.

Ebenso hochklassig wie die Setlist ist auch die Riege der spielbaren In-Game-Charaktere: So rocken die Bühnenlegenden Kurt Cobain, Johnny Cash und Carlos Santana sowie Garbage-Chefin Shirley Manson und Muse-Frontmann Matt Bellamy mit.

Um den Start von Guitar Hero 5 gebührend zu feiern, erwartet die Käufer in der Launch-Phase ein besonderer Bonus: Wer sein Guitar Hero 5-Gitarrenbundle kauft, bekommt zusätzlich kostenlos ein Exemplar von Guitar Hero World Tour – solange der Vorrat reicht und nur bei teilnehmenden Händlern.

Guitar Hero 5 ist das beste Guitar Hero aller Zeiten und bietet den Spielern endlose Unterhaltung, während sie ihre Lieblingssongs performen sowie neue Künstler und Lieder entdecken“, so Dan Rosenzweig, President and CEO of Guitar Hero. „Das Spiel bietet Zugriff auf eine sehr umfangreiche Musikbibliothek mit 85 mitgelieferten Songs, mehr als 150 Download-Tracks und der Möglichkeit, Stücke aus vorherigen Guitar Hero-Games zu importieren.“

Wem die Songs immer noch nicht ausreichen, der darf im komplett renovierten Musikstudio von Guitar Hero 5 seine Kreativität ausleben. Dank verbesserter Werkzeuge, neuer Samples und höherer Zugänglichkeit steht den Spielern hier ihre persönliche Hitschmiede offen. Auf der kostenlosen Online-Plattform GHTunes finden sich bereits mehr als 300.000 von den Nutzern erstellte Songs, die insgesamt mehr als 17 Millionen Mal heruntergeladen wurden.

Guitar Hero 5 wartet auf den verschiedenen Plattformen mit individuellen Features auf: Während in der Version für Xbox 360 die Xbox-Avatare auftreten, gibt es auf der Wii den Freestyle-Modus, in dem die Miis auf die Bühne steigen. Die Spieler können am Gitarren-Controller eine Mii-Jam-Session starten oder mit Wiimote und Nunchuk „Lufttrommel“ spielen. Im ebenfalls neuen Roadie-Battle-Modus treten zwei Nintendo-DS-Besitzer und zwei Wii-Gitarristen gemeinsam zu einem witzigen Duell an. Außerdem können über einen Nintendo DS die Lightshow, Kameraeinstellungen und Pyro-Effekte gesteuert werden.

Guitar Hero 5 ist seit dem 11. September für Xbox 360, PlayStation 3, Wii sowie PlayStation 2 erhältlich und wurde von der USK ohne Altersbeschränkung freigegeben. Das Spiel ist sowohl einzeln als auch im Bundle mit einem Gitarrencontroller verfügbar.

(c)Text: Activision

Das könnte dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.