Nintendo unterstützt „Tag der geistigen Fitness“

„Wie heißt doch gleich die neue Nachbarin? Wann waren wir verabredet? Wie war noch mal Ihre Telefonnummer?“ – Manchmal lässt das Gedächtnis uns einfach im Stich. Wer aber meint, das sei mit zunehmendem Alter zwangsläufig so, irrt gleich doppelt. Erstens können Vergesslichkeit, Konzentrationsschwäche und ähnliche Defizite schon in jungen Jahren auftreten. Zweitens, und das ist die gute Nachricht: Es ist nie zu spät, die kleinen grauen Zellen durch Gedächtnistraining wieder auf Trab zu bringen! Dieser Aufgabe widmet sich der Bundesverband Gedächtnistraining e.V., der am 20. September den „Tag der geistigen Fitness“ ausrichtet. In diesem Jahr unterstützt Nintendo die Veranstaltung, denn auch Videospiele wie das bekannte Dr. Kawashimas Gehirn-Jogging: Wie fit ist Ihr Gehirn? eignen sich zum mentalen Training. Und genau wie geistige Fitness ist auch das Spielen keine Frage des Alters.

„Das Allerwichtigste ist, dass ich den Spaß am Lernen behalte, dass ich fantasievoll und neugierig bleibe – dass ich versuche wirklich etwas Neues zu erleben. Ich sage bewusst erleben, weil dieses neue Erleben verbunden mit viel Freude das Denken fördert. Unser Denken, unsere Erinnerung und unsere Gedächtnisleistung sind sehr stark geknüpft an unsere Emotionen“, so Prof. Dr. Hans Georg Nehen (59) vom Bundesverband Gedächtnistraining e.V. und Leiter der Memory Clinic Essen. Er tritt für ein ganzheitliches Gedächtnistraining ein, das alle Sinne einbezieht. Zum „Tag der geistigen Fitness“ lädt der Verband in 21 deutschen Städten zu Gedächtnistrainings-Parcours ein: Dort lassen sich Fähigkeiten wie Konzentration, Merkfähigkeit, Kreativität oder logisches Denken üben. Je nach Veranstaltungsort gibt es auch Workshops und Vorträge zum Thema geistige Fitness.

Welches Potenzial in unserem Hirn steckt, wenn es gezielt trainiert wird, stellt Christiane Stenger (21) unter Beweis: Die mehrfache Gedächtnisweltmeisterin der Junioren kann sich beispielsweise eine Abfolge von mehreren hundert Zahlen problemlos merken. Dazu muss man kein Genie sein, denn jeder Mensch kann mit relativ einfachen Methoden seine Gedächtnisleistung steigern. Gehirn-Jogging, zum Beispiel mit dem Nintendo DS, verbessert auch allgemeine Fähigkeiten: Zum Beispiel werden beim Kopfrechnen spezielle Bereiche unseres Gehirns trainiert. Diese Aktivierung führt dazu, dass auch andere Prozesse schneller ablaufen“, sagt Christiane Stenger.

Nintendo unterstützt den „Tag der geistigen Fitness“ unter anderem mit einem Gewinnspiel, in dem Christiane Stenger die Hauptrolle übernommen hat: Zusammen mit dem Bundesverband Gedächtnistraining e.V. verlost das Unternehmen einen Gedächtnis-Workshop mit der mehrfachen Junioren-Weltmeisterin im Gedächtnissport. Der Gewinner kann dazu 10 seiner Freunde oder Familienmitglieder mitbringen. Wer mitmachen möchte, muss hierzu nur unter dem Stichwort „Gehirn-Jogging“ bis zum 30. September eine kurze Begründung an gewinnspiel@nintendo.de schicken oder an:

Nintendo
c/o Popular PR GmbH
Robert-Mayer-Str. 48-50
60486 Frankfurt am Main

Unter allen Einsendern werden zusätzlich drei Nintendo DS-Konsolen mit dem Spiel Dr. Kawashima: Mehr Gehirn-Jogging verlost.

Daten zum „Tag der geistigen Fitness“:

Termin: 20. September 2008, 10 bis 17 Uhr

Veranstaltungorte:

  • Augsburg – Evangelisches Bildungswerk
  • Bad Bevensen – Kurhaus
  • Bad Rappenau – Wasserschloss
  • Berlin-Zehlendorf – Ingeborg-Drewitz-Bibliothek
  • Düsseldorf – VHS-Weiterbildungszentrum am Hauptbahnhof
  • Essen – Mayersche Buchhandlung
  • Frankfurt-Höchst – Bibliothekszentrum Höchst
  • Freiburg – Einkaufszentrum Oberwiehre
  • Hagen – Seniorenbegegnungsstätte Hagen
  • Hamburg – Buchhandlung Weiland
  • Hameln – A.R.A. Treffpunkt für die 2. Lebenshälfte
  • Ingelheim – Weiterbildungszentrum Ingelheim
  • Leipzig – Alte Nikolaischule
  • Lübeck – BARMER Krankenkasse, Fackenburger Allee 1
  • Münster – Thalia Buchhandlung
  • Nordhorn – Wohnstift am Vechtesee
  • Nürnberg – Bildungszentrum Stadt Nürnberg
  • Osnabrück – Theater
  • Siegen – Krönchen Center Siegen
  • Weimar – VHS Weimar
  • Wiesloch – VHS Südliche Bergstraße

Links: www.tagdergeistigenfitness.de und www.tdgf.de

(c)Text: Nintendo

Das könnte dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.