TGC entwickelt Simon the Sorcerer 5

Berliner Publisher setzt die erfolgreiche Adventure-Serie fort und schickt den berühmten Zauberlehrling in eine faszinierende Alternativwelt.

TGC – The Games Company überrascht Adventure-Liebhaber auf der Games Convention 2008 mit einer spannenden Neuankündigung: Der Berliner Publisher setzt die berühmte Adventure-Reihe um den charismatischen Zauberlehrling Simon fort. Unter dem Arbeitstitel Simon the Sorcerer 5 arbeitet TGCs firmeninterne Entwicklungsabteilung derzeit am fünften Teil der Serie, die mit weit über 700.000 verkauften Einheiten zu den erfolgreichsten Adventure-Brands überhaupt zählt und weltweit einen hervorragenden Ruf genießt.

Simon the Sorcerer 5 verschlägt Abenteurer in eine futuristisch anmutende Spielwelt, in der man eine turbulente Reise Rückwärts durch die Geschichte erlebt und Simon hilft, sein Gedächtnis wieder zu erlangen. Dabei feiern Adventure-Fans ein Wiedersehen mit vielen alten Bekannten früherer Simon the Sorcerer-Spiele und begegnen in dem fantasievollen Alternativuniversum fantastischen Vehikeln wie dampfgetriebenen Raumschiffen. Das innovative Rätseldesign fordert selbst gestandene Abenteurer zu einer neuen Herangehensweise beim Lösen der Aufträge. Abgerundet wird das ambitionierte Point & Click-Adventure durch seinen abgedrehten Humor und die wendungsreiche, dichte Geschichte.

Markus Malti, CEO von TGC, sieht in der Neuankündigung gewaltiges Potenzial: „Die Marke Simon the Sorcerer genießt in der Community längst einen ähnlich hohen Ruf wie die guten alten Lucas Arts-Adventures. Mit Simon the Sorcerer 5 wollen wir die große Erwartungshaltung der Genre-Fans nicht nur erfüllen, sondern weit übertreffen. Dies gelingt uns unter anderem dank innovativer Rätsel-Elemente und der einzigartigen, unverbrauchten Spielwelt.“

(c)Text: Borgmeier PR

Das könnte dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.