EA veröffentlicht Hello Kitty Daily auf dem Nintendo DS

Electronic Arts veröffentlicht im Herbst 2008 in Deutschland, Österreich und der Schweiz Hello Kitty Daily. Der Organizer für den Nintendo DS entstammt aus der Vertriebspartnerschaft mit der französischen Softwarefirma Nobilis und erweitert den DS um eine völlig neue Funktion – den Personal DS Assistant.

Kalender, Taschenrechner, Taschengeldkonto, Stundenplan, Notizbuch, Wecker und Adressbuch im Hello Kitty-Look erleichtern dem DS-Spieler und Hello Kitty-Fans das tägliche Leben und lassen sie nie wieder etwas vergessen.

Patrick Eilfeld, verantwortlicher Product Marketing Manager bei Electronic Arts: „Wir freuen uns sehr eine so bekannte und spannende Marke wie Hello Kitty auf den Nintendo DS zu bringen. Seit über 30 Jahren begeistert sie große und kleine Fans und wir sind überzeugt, dass diese unseren DS-Organizer mit seiner einzigartigen und süßen Grafik lieben werden und ihn zum ständigen Begleiter machen.“

In Hello Kitty Daily stehen dem Anwender erstmalig alle Hello Kitty-Charaktere digital zur Verfügung.

Weitere Informationen sind unter www.electronic-arts.de erhältlich.

(c)Text: Electronic Arts

Das könnte dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.