Munchkin Cthulhu 2: Kuhthulhus Ruf bei Pegasus erschienen

Diese Erweiterung der Munchkin-Parodie auf H. P. Lovecrafts Cthulhu-Mythos enthält die deutsche Version der Sets Munchkin Cthulhu 2 und Munchkin Cthulhu 3. Von den 112 neuen Karten sind 56 von John Kovalic illustriert, die anderen 56 stammen von François Launet, dem Zeichner des kultigen Cthulhu-Comics „Unspeakable Vault of Doom“.

In diesem Set ist der Wahnsinn so sehr Programm, dass er einen eigenen neuen Kartentyp bekommt: Geisteskrankheiten. Geisteskrankheiten werden wie Flüche gespielt, aber sie geben dem Befallenen auch einen Vorteil!
Außerdem bringt diese Erweiterung natürlich massenhaft neue Monster, ku(h)ltige Gegenstände und die obligatorischen Monsterverstärkerkarten – und so viel neuen Spielspaß, dass man deswegen verrückt werden könnte!

Munchkin Cthulhu 2: Kuhthulhus Ruf erscheint im Variant-Cover – eine Version enthält John Kovalics Titelillustration, die andere die von François Launet. Dies ist kein Basisspiel. Man benötigt Munchkin Cthulhu, um diese Erweiterung spielen zu können.

Munchkin Cthulhu 2: Kuhthulhus Ruf, Kartenspielerweiterung von Pegasus Spiele; Spieldesign: Steve Jackson; Illustrationen: John Kovalic & François Launet; Inhalt: 112 Karten, Zusatzregeln; Art.-Nr.: 17186G, ISBN 978-3-939794-62-2; empf. VK EUR 12,95.

(c)Text und Bild: Pegasus

Das könnte dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.