EA Partners und Starbreeze Studios lassen klassische Franchise auferstehen

EA Partners und Starbreeze Studios lassen gemeinsam eine der bekanntesten und beliebtesten klassischen EA-Franchises auf PC, PlayStation 3 und Xbox 360 zurückkehren. Das Studio entwickelte zuletzt die preisgekrönten Titel The Darkness und The Chronicles of Riddick: Escape from Butcher Bay. Der gegenwärtige interne Codename des Spiels lautet Project RedLime.

David DeMartini, Vice President und General Manager von EA Partners, dazu: „Wir freuen uns eine unserer beliebtesten Franchises in die Hände der Starbreeze Studios zu geben. Das Team hat einen beeindruckenden Hintergrund und wir nehmen es mit Freude in die EA Partners Familie auf. Starbreeze wird eine klassische EA Franchise neu erfinden und sie mit Hilfe von EA Partners Spielern auf der ganzen Welt präsentieren können.“

Johan Kristiansson, CEO der Starbreeze Studios, ergänzt: EA Partners ermöglicht es unabhängigen Studios wie Starbreeze die konkurrenzlose Marketing- und Vertriebserfahrung von EA zu nutzen. Wir haben so die Möglichkeit uns auf das konzentrieren, was wir am Besten können – fantastische Spiele zu entwickeln. Wir stecken bereits tief in der Entwicklung von Project RedLime und EA gibt uns die Zeit, unsere Vision zu perfektionieren. Wir freuen uns ein neues Gameplay und eine neue Perspektive in dieses beliebte Universum zu tragen.“

Weitere Informationen über das bei Starbreeze momentan in Entwicklung befindliche Spiel folgen in den kommenden Monaten.

(c)Text: Electronic Arts

Das könnte dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.