Neue Strecken und Fahrzeuge für Need for Speed ProStreet

Coca-Cola Zero bietet ab sofort eine kostenlose Erweiterung für die neuste Ausgabe der erfolgreichen Rennserie Need for Speed exklusiv zum Download an. Seit dem 18. Dezember sollten daher alle Need for Speed-Piloten kurz den Fuß vom Gas nehmen und einen Klick auf www.cokezero.de wagen.

Das Coca-Cola Zero Boosterpack ergänzt das Originalspiel um zwei neue Strecken inklusive neuer Renntage und eines erweiterten Karriere-Modus sowie zwei neue Fahrzeuge. Neben dem Tokyo Expressway steht die Porsche-Teststrecke in Leipzig als neuer virtueller Rennspielplatz für alle Need for Speed ProStreet-Anhänger ab sofort zum kostenlosen Download bereit. Und die richtigen Schlitten für die neuen Strecken stehen auch schon startbereit: Mit dem 1969 Plymouth Road Runner und dem 2007 SEAT Leon Cupra bleiben selbst die härtesten Gegner auf der Strecke.

Neben dem Coca-Cola Zero Boosterpack gibt es auf www.cokezero.de weitere Specials für Need for Speed ProStreet. Neben dem original Coca-Cola Zero Golf GTI, der mit dem Cheatcode „zerozerozero“ im Spiel freigeschaltet werden kann, können individuell designte Fahrzeuge auf www.cokerzero.de gestaltet und in das Originalspiel integriert werden.

Coca-Cola Zero ist exklusiver Partner des neuen Rennspiels Need for Speed ProStreet von Electronic Arts, das seit dem 22. November 2007 für PlayStation 2, PlayStation 3, Xbox 360, PC, Nintendo Wii, Nintendo DS sowie für Mobiltelefone erhältlich ist.

Das könnte dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.