10TACLE STUDIOS AG übernimmt TGC – The Games Company

Die 10TACLE STUDIOS AG übernimmt im Rahmen ihres weiteren strategischen Wachstums das Entwicklungs- und Vermarktungsunternehmen TGC – The Games Company Worldwide GmbH mit Sitz in Berlin.

Der Vorstand der 10TACLE STUDIOS AG hat am heutigen Tage mit Zustimmung des Aufsichtsrats eine Erhöhung des Grundkapitals der Gesellschaft um 454.545,00 Euro durch Ausgabe von 454.545 neuen Inhaberstückaktien beschlossen. Die Kapitalerhöhung erfolgt gegen Sacheinlagen unter Ausschluss des Bezugsrechts der Aktionäre aus genehmigtem Kapital. Zur Zeichnung der 454.545 neuen Aktien wurden die Gesellschafter der TGC The Games Company Worldwide GmbH (TGC) mit Sitz in Berlin zugelassen. Die Geschäftsanteile der TGC werden im Gegenzug auf die 10TACLE STUDIOS AG übertragen. Bei der Kapitalerhöhung wurden eine Bewertung der TGC von fünf Mio. Euro sowie ein Ausgabebetrag je neuer Aktie von elf Euro zugrunde gelegt. Die Mehrheit der neuen Aktien unterliegt einer Lock-Up Frist.

Bei der TGC handelt es sich um einen international operierenden Entwickler und Vermarkter von Computer und Videospielen für den PC und alle gängigen Spielekonsolen mit Sitz in Berlin. Geschäftsführer sind Markus Malti und Carsten Strehse. Die TGC entstand Anfang 2006 aus dem Zusammenschluß des seit über 15 Jahren am Markt etablierten deutschen Entwicklerstudios Silver Style und einer Gruppe erfahrener Branchenexperten um Mitgründer Markus Malti. Die TGC beschäftigt heute über 25 Mitarbeiter.

Mit der renommierten Silver Style Entertainment verfügt die TGC über eine eigene Entwicklungseinheit.

Silver Style Entertainment feierte mit Spielen wie „Soldiers of Anarchy“, „The Fall – Last Days of Gaia“ sowie „Simon the Sorcerer – Chaos ist das halbe Leben“ auch international große Erfolge. Letzteres wurde gerade mit dem Deutschen Entwicklerpreis 2007 in der Kategorie „Bestes Deutsches Kinderspiel“ ausgezeichnet. Weiterhin entwickelt TGC Spiele für bekannte Lizenzen wie beispielsweise „Wetten, dass..?“, Europas erfolgreichste Fernsehshow, die DEL (Deutschen Eishockey Liga) oder die HBL (Handball Bundesliga) und unterstreicht damit eindrucksvoll den hohen Qualitätsanspruch ihrer Produktionen.

Mit der Übernahme der TGC erweitert die 10TACLE STUDIOS AG ihre Entwicklungskapazitäten gezielt in den Bereichen Casual Gaming sowie Lizenz-Umsetzungen für den Massenmarkt. Zudem sichert sich die 10TACLE STUDIOS AG den Zugriff auf ein umfangreiches wie qualitativ hochwertiges Line Up für 2008/2009 mit Veröffentlichungen für alle relevanten Plattformen, wie unter anderem Xbox 360, Nintendo Wii oder PC.

„Mit der Übernahme von TGC – The Games Company unterstreicht die 10TACLE STUDIOS AG ihren Anspruch, national und international herausragende Games zu entwickeln und zu vermarkten. Mit ihrem umfangreichen Line Up sowie dem Pool an hochwertigen Lizenzthemen aus dem TV-, Kino- und Entertainment-Sektor stellt die TGC eine erstklassige Erweiterung unserer bestehenden Geschäftsfelder dar. Markus Malti, Carsten Strehse und das gesamte Team von TGC haben in den vergangenen Monaten erstklassige Arbeit geleistet, die wir nun gemeinsam fortführen werden. Ich freue mich auf die zukünftigen Projekte und über den weiteren Ausbau der Entwicklungskompetenzen im Konzern“, unterstreicht Michele Pes, Vorstandsvorsitzender der 10TACLE STUDIOS AG, die Bedeutung der erfolgreichen Neu-Akquisition.

Wir freuen uns außerordentlich, jetzt Teil eines solch renommierten und erfolgreichen Unternehmens zu sein und die weitere Erfolgsgeschichte der 10TACLE STUDIOS AG aktiv mitzugestalten.

Als neue Mitgesellschafter der 10TACLE STUDIOS AG setzen wir vollstes Vertrauen und hohe Erwartungen in die gemeinsame Zukunft. Mit unseren Entwicklungs- und Vermarktungskompetenzen und unserem hoch motivierten Expertenteam werden wir den kreativen wie qualitativen Output der 10TACLE STUDIOS AG noch weiter stärken.“, erklären Markus Malti und Carsten Strehse, Geschäftsführer von TGC – The Games Company Worldwide GmbH, einvernehmlich.

(c)Text: Borgmeier PR

Das könnte dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.