Natürlich gibt es auch diese Woche wieder News aus der Welt der Videospiele. Viel Spaß!

04.01.2022 // Revell und World of Tanks blasen zum Angriff

Revell, der führende Hersteller von Plastikmodellbausätzen und das weltweit erfolgreiche MMO World of Tanks machen gemeinsame Sache: ab sofort können sich Fans auf zehn der beliebtesten Panzer aus dem Spiel freuen, wobei jeder Modellbausatz exklusive Codes beinhaltet, die im PC-Spiel eingesetzt werden können. Die World of Tanks-Bausätze erscheinen in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden – vom einsteigerfreundlichen easy-click-system ohne Kleben und Bemalen bis zum hochdetaillierten Level 5 für erfahrene Bastler – und sind perfekt für alle World of Tanks-Anhänger, die sich ihren Lieblingspanzer nach Hause holen wollen.

Der Leichttraktor Rheinmetall 1930 ist wohl jedem World of Tanks Spieler ein Begriff, denn es ist der Panzer der Stufe I, mit dem die meisten in das Spiel starten. In den Jahren 1930 bis 1934 wurden vier Prototypen dieses deutschen Panzers mit unterschiedlicher Bewaffnung, Besatzungsstärke, Gewicht und Laufwerken hergestellt. Obwohl der Leichttraktor im Spiel für Einsteiger geeignet ist, stellt der Modellbausatz mit Schwierigkeitslevel 5 auch erfahrene Modellbauer vor eine echte Herausforderung!

Der britische Panzer Cromwell Mk. IV wird in World of Tanks als mittlerer Panzer der Stufe VI kategorisiert. Zwischen 1941 und 1942 von BRC&W entwickelt, wurden bis 1945 insgesamt 1.070 Modelle von der britischen Armee gebaut und hauptsächlich bei den Feldzügen in Nordwest-Europa eingesetzt. Mit Schwierigkeitslevel 4 eignet sich der Bausatz für fortgeschrittene Bastler. Ebenfalls auf Level 4 erhältlich sind der deutsche Panzerkampfwagen PzKpfw III Ausf. L, der im Spiel als einer der besten Aufklärungspanzer gilt, der deutsche Premium-Jagdpanzer Sturmgeschütz IV, einer der gefürchtetsten Panzer des zweiten Weltkriegs, der Tiger II Ausf. B „Königstiger“ und der sowjetische T-26, der auf Basis des britischen Vickers Mk. E entwickelt wurde.

Im einsteigerfreundlichen easy-click-system, bei dem die präzise gefertigten Bauteile ganz einfach ohne Kleben oder Schneiden zusammengesteckt werden, finden Fans von World of Tanks unter anderem den T-34, die Legende der sowjetischen Panzertruppe und zugleich einer der meistgebauten Panzer des zweiten Weltkriegs. In mehreren Fabriken der Sowjetunion wurden 33.805 Modelle in drei verschiedenen Ausführungen in der Zeit zwischen 1940 und 1944 gebaut. In World of Tanks ist der T-34 als mittlerer Panzer der Stufe V eingeordnet. Weitere World of Tanks easy-click-Modelle sind der mobile Scharfschütze Panther Ausf. D, der Tiger I, der erste schwere Panzer der Deutschen im zweiten Weltkrieg, und der sowjetische Jagdpanzer SU-100.

Jedem der World of Tanks Modellbausätze liegen sowohl Einladungs-, als auch Bonus-Codes für europäische Spielserver von World of Tanks bei, die im PC-Spiel eingesetzt werden können. Jedes Revell-Modell enthält drei Einladungs-Codes für den Käufer und seine Freunde, die dafür den T2 Leichtpanzer, einen Garagenplatz, 7 Tage Zugang zu World of Tanks Premium und 1.000 Einheiten Gold erhalten. Der Bonus-Code beinhaltet 2x +50% Erfahrung für 2 Stunden, 2x +50% Credits für 2 Stunden und 2x +2.000 Crew Erfahrung für 2 Stunden. Spieler können den Bonus-Code einlösen, die In-Game-Missionen abschließen und sich auf ihre Belohnungen freuen. Pro Wargaming-Account kann nur jeweils ein Einladungs- sowie Bonus-Code verwendet werden. Die Codes sind bis 31. Dezember 2023 gültig und nicht zum Verkauf bestimmt.

07.01.2022 // Apex Legends veröffentlicht neue Details zum Event Dunkle Tiefen

EA und Respawn haben das neue Event „Dunkle Tiefen“ für Apex Legends vorgestellt. Das Event läuft vom 11. Januar bis zum 01. Februar und umfasst eine neue Arenen-Karte, thematisch passende kosmetische Objekte sowie verschiedene Blitzevents.

Diese neuen Inhalte warten auf die Legenden im Event „Dunkle Tiefen“:

  • Neue Arenen-Karte: Habitat – Habitat 4 ist eine der kleinsten Inseln des Archipels der Neuen Antillen. Sie ist als Brutstätte für Leviathans bekannt, seit frühe Forschungsgruppen der IMC überraschend auf eine große Population von Leviathans gestoßen sind und Habitat 4 als Basis für das verhaltensbiologische Studium der Kreaturen gründeten. Das im Laufe der Zeit erodierte und geformte Gelände von Habitat 4 umfasst einen großen Wasserfall sowie die Höhle und das Nest, die sich auf erhöhten Positionen in gegenüberliegenden Teilen der Insel befinden. Die neue Karte bietet Rutschmöglichkeiten und schnelle Fluchtwege, sodass Legenden ihr Team schnell unterstützen können, wenn sie getrennt werden oder in der Unterzahl sind.
  • Blitzevents – Legenden können in jeder Woche Herausforderungen abschließen, um ein neues Set aus einzigartigen Preisen und Plaketten zu erhalten. Klassische Preise sind Apex-Packs, Holosprays, Skins und mehr.
  • Thematische kosmetische Objekte – Spieler:innen können kosmetische Objekte freischalten, die Legenden in Schrecken aus der Tiefe verwandeln. Außerdem können legendäre Skins für Ash, Horizon, Lifeline und Fuse gekauft werden.
  • Dunkle-Tiefen-Packs – Spieler:innen können sich für 400 Apex-Münzen befristete Dunkle-Tiefen-Packs sichern und kosmetische Objekte, Waffen-Talismane, Tracker und mehr freischalten. Das Pack garantiert die Freischaltung eines (nicht doppelten) thematischen Dunkle-Tiefen-Event-Objektes, das auch mit Herstellungsmetallen angefertigt werden kann.

Apex Legends: Entkommen ist auf PlayStation 4, PlayStation 5, Xbox One, Xbox Series X|S, Nintendo Switch und PC über Origin und Steam erhältlich.

07.01.20211 // MY HERO ULTRA IMPACT – Vorregistrierung zum My Hero Academia Mobile Game gestartet

BANDAI NAMCO Entertainment Inc. gibt bekannt, dass ab sofort die Vorregistrierung von MY HERO ULTRA IMPACT beginnt, einem neuen Mobile-Spiel basierend auf dem Hit-Anime „My Hero Academia“. Das Spiel wird für Fans in 57 Ländern, inklusive Nordamerika, Europa und Asien für iOS und Android verfügbar sein.

Die englische Version von MY HERO ULTRA IMPACT ist eine direkte Übersetzung der aktuellen japanischen Version des Spiels, die seit ihrem Release im Mai 2021 bereits über 3 Millionen Mal heruntergeladen wurde. MY HERO ULTRA IMPACTwird direkt zur Veröffentlichung auf demselben Stand wie die japanische Version des Spiels sein, inklusive einer Vielzahl an Charakteren, Features und Events. So erhalten Fans direkt ab Launch Zugang zu einer großen Bandbreite an Spielinhalten.

Passend zum bevorstehenden Start des Spiels kündigt BANDAI NAMCO Entertainment Inc. eine spezielle Vorregistrierungskampagne zum Spiel an. Je mehr Fans sich vorab für MY HERO ULTRA IMPACT im Apple App Store oder Google Play Store registrieren, desto mehr Hero Gems werden beim Launch an alle verteilt (bis zu einem Maximum von 500 pro Person, was zehn Recruits im Spiel entspricht).

MY HERO ULTRA IMPACT ist ein „Quirk Battle RPG“ mit den bekanntesten Figuren aus dem Hit-Anime „My Hero Academia“. Im Spiel können Fans ihre Lieblingscharaktere rekrutieren, sie trainieren und dann in 3 vs.3-Kämpfen gegen die KI oder die Teams anderer Spieler:innen kämpfen lassen. Dazu stehen ihnen neben den bekannten Quirks, die auch kombiniert werden können, ebenfalls besondere Plus Ultra Moves zur Verfügung.

Neben den Kämpfen gegen Kontrahenten erwartet Fans auch ein Story-Modus, in dem die Geschichte von „My Hero Academia“ vom ersten Treffen zwischen All Might und Deku an nacherlebt werden kann. Inklusive ikonischer Momente, wie dem U.A. Sportfest oder dem Angriff auf USJ.

Zusätzlich können zahlreiche Illustrationen zu den einzelnen Charakteren, ihren Quirks und besonders ikonischen Szenen gesammelt sowie eine eigene Hero Base eingerichtet werden, in der sich bekannte Figuren zum Entspannen und Abschalten treffen.

Von Gnislew

Herausgeber von Blogspiele - Die ganze Welt der Spiele. Spiele so ziemlich alles was ich in die Finger bekommen egal ob analog oder digital.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.