Auch diese Woche gibt es wieder News aus der Welt der Videospiele. Viel Spaß!

20.12.2021 // Die HMS Minotaur segelt auf die Bühne von World of Warships: Legends und bringt das Update für die Feiertage mit

Wargaming, Entwicker und Publisher des weltweit beliebten Free-to-Play-Titels über maritime Seeschlachten, World of Warships, hat mit dem Patch 3.10 eine ganze Schlittenladung voller Neuerungen für World of Warships: Legends im Gepäck. Das Update bietet den Spielern neue Möglichkeiten ihre Flotte mit Kapitänsoutfits zu personalisieren, mächtige Schiffe der Royal Navy zu erforschen und legendäre Schiffe stehen zur Miete bereit.

Die Briten kommen!

Der lang erwartete legendäre britische Kreuzer HMS Minotaur – ein unbarmherziges Kraftpaket, das Dutzende von Granaten pro Minute abfeuern kann – kann durch den sechswöchigen Theseus Tod-Feldzug verdient werden, bevor das Schiff mit dem nächsten Update im Büro erhältlich sein wird.

Zusätzlich kann das Tier VII Premium-Schlachtschiff HMS Lion mit Wintermünzen gekauft werden, die durch das Abschließen von Missionen und Aufgaben, sowie durch die Teilnahme an der Arena-Saison und den Erwerb ausgewählter Pakete im Shop verdient werden können.

Legendäre Schiffe zur Miete

Für eine begrenzte Zeit im Verlauf von Update 3.10 können alle Spieler die mächtigen Schiffe der legendären Stufe mieten. Jeder Spieler kann Credits verwenden, um eines dieser zwölf Schiffe zu entern und diese in einem der Spielmodi auszuprobieren. Darunter sind unter anderem die neue Montana sowie der brandneue französische „schneller Feuerstarter“-Kreuzer Colbert.

Kapitänsoutfits

Auch die Kapitänsoutfits sind neu in diesem Update. Sie verändern das Erscheinungsbild eurer Kapitäne, die nicht aus Events kommen, und bringen folgende visuellen Effekte mit sich: ein Signalgeschoss, wenn das Schiff das Horn erklingen lässt, bunte Geschossspuren für die Salven der Hauptbatterie und ein Feuerwerk für die Aktivierung legendärer Fertigkeiten. Die Outfits sogen für mehr inhaltliche Abwechslung und in Zukunft für mehr visuelle Effekte und Sounds im Spiel. Die bezaubernde Miss Santa (für amerikanische und britische Kapitäne) und das charismatische Schneeflöckchen (für sowjetische und europäische Kapitäne) sind die Vorreiter dieser Inhalte. Beide können während des Updates im Shop für Winter-Münzen erhalten werden.

Festtags-Flut

Zu den festlichen Neuerungen gehört das saisonale Web-Event “ Winterlicher Geschenkewirbel“. Teilnehmende Spieler erhalten Belohnungen und können die Weihnachtsstimmung mit ihren Freunden teilen, indem sie Geschenke im Spiel an andere verschicken. Durch ihre Großzügigkeit erhöhen die Spieler ihre Wichtelwertung mit jedem Geschenk und können eine Menge Belohnungen erhalten. Das Event endet am 10. Januar.

Schließlich enthält dieses Update das Festtagsprojekt des Büros, das eine Reihe von Geschenken mit sich bringt, wie zum Beispiel einzigartige festliche permanente Tarnungen für ausgewählte Schiffe, darunter der japanische Kreuzer Furutaka oder das britische Schlachtschiff Vanguard.

21.12.2021 // Doppeldecker Raumschiffe für Hardspace: Shipbreaker im neuen Update veröffentlicht!

Hardspace: Shipbreaker – Der Raumschiff Hit aus dem Hause Blackbird Interactive und Focus Entertainment – bekommt mit dem neusten Atlas Tugged Update die spielverändernde Atlas Schiffsklasse und ist jetzt mit einem 33% Rabatt auf Steam verfügbar. 

Das profitabelste Feature der Atlas Schiffe ist zugleich das tödlichsteAls erste Doppeldecker Schiffe welche die Schrottplätze von LYNX zieren, fügen die vielseitigen Atlas Schiffe komplett neue Dynamiken zum Spielgeschehen hinzu. Sie erfordern wahre Experten im Innenraum-Manövrieren, speziell bei den neuen Typhoon Triebwerken, die zwar sehr wertvoll sind, jedoch bei der Demontage extrem gefährlich werden können. Wer nicht vorsichtig agiert, löst schnell ein Feuer aus, dass blitzschnell den Tank in die Luft jagen kann.Die Atlas Schiffsklasse kommt mit drei Modellen daher: Den Patrol, Cargo und Tug Atlas Schiffen. Zusammen reicht das Portfolio damit von kleinen Schiffen bis zu Großen, was für einen netten Schwierigkeitsgrad sorgt und auch in der Progression in Sachen Größe und Gefahr stetig zunimmt. Neben der neuen Schiffsklasse und den Schiffen selbst behebt das Update zahlreiche kleinere Bugs und bringt auch einige Quality of Life Verbesserungen mit sich.

Von Gnislew

Herausgeber von Blogspiele - Die ganze Welt der Spiele. Spiele so ziemlich alles was ich in die Finger bekommen egal ob analog oder digital.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.