Auch wenn heute Ostermontag ist gibt es eine Newsübersicht bei uns. Dies ist diese Woche in der Welt der Spiele passiert.

[29.03.2021]

Electronic Arts kündigt mit EA SPORTS PGA TOUR einen neuen Next-Gen-Golftitel an

Electronic Arts kündigt heute EA SPORTS PGA TOUR an, das neue Golf-Videospiel der nächsten Generation, das sich aktuell in der Entwicklung befindet. In EA SPORTS PGA TOUR können Golffans ihre virtuelle Karriere aufbauen, um die Sehenswürdigkeiten, die Geräuschkulisse und den Nervenkitzel der PGA TOUR zu erleben – darunter die THE PLAYERS Championship, die FedEx Cup Playoffs und weitere Events.

Das neue Spiel wird viele der berühmtesten Golfplätze der Welt enthalten, auf denen die Fans die Möglichkeit haben, als und gegen einige der größten Namen im Profi-Golf zu spielen. Weitere EA SPORTS PGA TOUR-Nachrichten folgen in den kommenden Wochen und der Starttermin wird in den nächsten Monaten bekannt gegeben.

Im Rahmen der langjährigen Zusammenarbeit mit der PGA TOUR hat EA SPORTS mit seinem Golf-Franchise viele Millionen Spieler auf der ganzen Welt unterhalten. Durch einen neuen langfristigen Vertrag, der in diesem Jahr mit der PGA TOUR unterzeichnet wurde, wird EA SPORTS seine Geschichte im Golfsport auf Next-Gen-Konsolen noch erweitern.

Das Spiel wird auf der EA Frostbite-Engine basieren und die leistungsfähige Technologie der Next-Gen-Konsolen zum Einsatz bringen. Es verspricht eine hohe Qualität, atemberaubende sowie immersive Umgebungen und ein zugängliches, dynamisches Spiel.

„EA SPORTS und die PGA TOUR haben gemeinsam einige der denkwürdigsten Videospiel-Golferlebnisse geschaffen und wir sind erfreut, unser Sport-Portfolio um einem Golftitel auf Next-Gen-Hardware zu erweitern“, so Cam Weber, EA SPORTS EVP und GM. „Unser Team leidenschaftlicher Golffans bildet die besten Golfkurse der Welt akribisch nach – wie z.B. Pebble Beach – und wir können es kaum erwarten, den Spielern die Möglichkeit zu geben, auf einigen der bekanntesten PGA TOUR-Plätze zu spielen und sich den FedEx Cup zu sichern.“

„Wir arbeiten seit Jahren mit EA SPORTS zusammen, um Fans aller Altersgruppen fesselnde Videospiel-Golferlebnisse zu bieten“, so Len Brown, PGA TOUR Chief Legal Officer und Executive Vice President Licensing and Merchandising. „Wir freuen uns, auch weiterhin mit EA SPORTS an ihrem Golf-Franchise zu arbeiten, um die PGA TOUR auch auf der neuen Konsolen-Generation authentisch zu repräsentieren. Der neue Titel wird Golffans eine weitere Möglichkeit geben, ihren Lieblingssport zu erleben oder ihre Leidenschaft für das Golfen zu entdecken.“
 
Die Ankündigung eines neuen Golftitels durch EA SPORTS folgt auf die globale Erweiterung des Portfolios in den Bereichen College Football und FIFA und zeigt das anhaltende Engagement der Marke dafür, neue und aufregende Möglichkeiten für Millionen Spieler zu schaffen, sich durch authentische interaktive Unterhaltung mit dem Sport zu beschäftigen. Mit den EA SPORTS-Spitzentiteln FIFA, Madden NFL, NHL und UFC, die allesamt kürzlich Franchise-Rekorde bei der Spielerbindung aufgestellt haben sowie der Rückkehr von College Football und Golf setzt EA SPORTS seine Mission fort, die Liebe der Fans zum Sport zu feiern und zu vergrößern.


GSA League 2021: Start der zweiten Season am 09. April

Ubisoft gab bekannt, dass ab dem 9. April acht hochkarätige Teams um den ultimativen Titel des GSA Champion 2021 und einen Preispool von insgesamt 40.000€ kämpfen werden. Der Preispool wird unter allen teilnehmenden Teams aufgeteilt, sodass auch das achtplatzierte Team noch mit einem Gewinn nach Hause geht. Zudem wird das höchst platzierte Team, welches noch nicht in der European League teilnimmt, einen Platz in der Challenger League erhalten.

Folgende Teams stehen fest und treten bei der GSA League 2021 an: 

  • G2 Esports: Der GSA League Champion von 2020 wird mit bekannten Spielern wie Juhani “Kantoraketti” Toivonen, Team Kapitän Aleksi “UUNO” Työppönen und Neuzugang Jordan “Kayak” Morley seinen Titel verteidigen wollen. Die Organisation mit Sitz in Berlin blickt zudem auf andere große Erfolge zurück – der amtierende EU League Champion hat sich darüber hinaus mit Siegen beim Six Invitational 2019 und dem Six Major Paris 2018 als eines der erfolgreichsten Teams der Rainbow Six E-Sports Geschichte etabliert.
  • Rogue: Die E-Sports-Organisation von Rogue feiert seit vielen Jahren große Erfolge und konnte sich letztes Jahr den Vize-Titel in der GSA League sichern. Ob sich das erfolgreiche Team rund um deutsche Größen wie Maurice “AceeZ” Erkelenz, Lukas “Korey” Zwingmann, Jan “ripz” Hucke und Neuzugang Pascal “cryn” Alouane in diesem Jahr an die Spitze spielen kann?
  • Team Secret: Der EU League Teilnehmer und Drittplatzierte der GSA League Finals 2020 kehrt mit erfahrenden GSA League Spielern Kevin “Prano“ Pranowitz, Fynn “Drvn“ Lorenzen und Vincent “Hife“ Finkenwirth zurück. Nach einer starken letzten Season wollen sie erneut ganz oben angreifen.
  • Sissi State Punks: Das junge Team aus Österreich bringt die ehemaligen „WarKidZ“ Spieler Philipp „Daya“ Kesper und Tobias „Tooobi“ Kohl mit. Zusammen mit den ehemaligen FACT Gaming Spielern Denis „BZ“ Dupljak, Marko „Gisela“ Pilia und Justin „Zenoxo“ Osztafi werden sie dieses Jahr die GSA League aufmischen.
  • Goskilla: Apropos aufmischen – das neue Team um Captain Benedikt „Shermi“ Rostok und GSA League Veteranen Christian “Kapkan” Steffenses und Maksymilian “Mekses” Borkowski nimmt dieses Jahr den Platz von DIVIZON ein. Das Lineup schaffte es im vergangenen Jahr bis in die Playoffs – ist dieses Jahr sogar mehr drin?
  • Looking for Org: Die ehemaligen FACT Gaming Spieler Brian “StrkR“ Hildebrandt und Lennart “Witheball“ Kimmritz treten mit neuen Teamkameraden erneut ohne vertretene Organisation an und bringen mit diesem komplett deutschen Team neue Gesichter in die GSA League. FACT Gaming konnte sich letztes Jahr den 6. Platz erspielen.
  • Penta Sports: Das ehemalige PS4-Team „White Tigers“, welches bereits seit der Six Lounge Series aktiv ist, tritt nun mit Penta Sports (Six Invitational 2018 Champion) als Organisation an und konnte sicher über die GSA Relegation Playoffs einen Platz in der GSA League 2021 schnappen. Mit den Gebrüdern Burak „FluchTw4geN“ und Fatih „CCcaaNaVaR“ Yavuz sowie Firat „Levolution“ Hisan, Cumali „Tsuky“ Saritas und Bayburtlu „Sadrzm“ Oğlu möchte sich das Team nun auch auf PC beweisen.
  • GC Esport: Die GSA League Neulinge um den ehemaligen österreichischen Penta Spieler „KojiR6“ konnten sich ebenfalls über die Relegation in die GSA League 2021 spielen und sind bereit, ihr Können gegen die Besten der Besten zu beweisen.  Können sie einen ähnlichen Coup schaffen, wie damals DIVIZON und es aus den Qualifiern direkt in die Finals schaffen?

Alle Spiele werden live auf dem offiziellen Twitch-Kanal twitch.tv/rainbow6de übertragen. Der erste Spieltag ist Freitag der 9. April, alle weiteren Spiele werden jeweils an einem Donnerstag ausgetragen.

[30.03.2021]

PAC-MAN GEO – 2.0-Update ab sofort verfügbar

BANDAI NAMCO Entertainment, Inc., führender Entwickler und Publisher interaktiver Unterhaltung, gibt heute die Veröffentlichung des großen 2.0-Updates von PAC-MAN GEO für Apple iOS und Google Android-Geräte bekannt.

Seit der Veröffentlichung im Oktober 2020 führen PAC-MAN-Spieler*innen auf der ganzen Welt den hungrigen gelben Helden in Scharen durch einzigartige Labyrinthe, die auf Karten aus der echten Welt basieren. Die heutige Veröffentlichung von Version 2.0 bringt nicht nur den neuen „World Tour“-Spielmodus, sondern auch eine Fülle weiterer Funktionen wie Fertigkeiten, Updates der Bedienung und andere Aktualisierungen der App, die für ein reichhaltigeres, optimiertes Spielerlebnis sorgen. Zudem gibt es neue Belohnungen für Veteranen wie auch Einsteiger, das neue „Kyoto Tour“-Event und mehr.

Wichtigste Updates in Version 2.0

  • Neuer Spielmodus: World Tour: In diesem Spielmodus machen Spieler*innen eine Reise um die Welt – durch alle 24 Labyrinthe – mit dem besonderen Charme der verschiedenen Schauplätze. Es gibt mehrere Möglichkeiten, wie dieser Modus erlebt werden kann: Entweder können Spieler*innen Belohnungen für das Abräumen einzelner Bereiche sammeln oder versuchen die höchstmögliche Punktzahl zu erreichen. Außerdem können Spieler*innen, die alle Stages abschließen, zusätzliche Bonus-Stages absolvieren.
  • Eine neue Besonderheit: Fertigkeiten: Einige Echtwelt-Karten bilden besonders schwierige Labyrinthe, durch die sich PAC-MAN schlagen muss. Aus diesem Grund wurden neue Fertigkeiten hinzugefügt, die ihm dabei helfen, diese Labyrinthe zu bewältigen. Zum Beispiel gibt es den Vacuum mit dem PAC-Dots aus schwer zugänglichen Stellen herausgesaugt werden können oder auch die Repel-Fertigkeit, der die Geister wegdrückt, wenn sie zu nahe kommen.
  • Updates der UI: Es wurden Änderungen an der Darstellung der Labyrinthe vorgenommen, durch die Spieler*innen leichter erkennen, wo sich die Geister befinden und wohin sie sich bewegen – sodass sie PAC-MAN strategischer lenken können. Weitere Änderungen betreffen Aktualisierungen des Startbildschirms und die Designs der Karten.

Belohnungen zur Veröffentlichung des Updates

Zur Feier der Veröffentlichung von Version 2.0 erhalten Spieler*innen fünf Nutzungen der Staubsauger-Fertigkeit

Verfügbarkeit: Ab sofort bis 12. April 2021, 07:59 Uhr
Voraussetzung: Abgeschlossenes Tutorial

Event zur Veröffentlichung des Updates: Kyoto Tour

Anlässlich der Veröffentlichung des Updates findet ein besonderes Ranglisten-Event statt: „Kyoto Tour“. Spieler*innen können mit PAC-MAN durch die Straßen Kyotos streifen, um zeitlich begrenzte Belohnungen zu erhalten

Verfügbarkeit: Ab sofort bis 12. April 2021, 07:59 Uhr

Von Gnislew

Herausgeber von Blogspiele - Die ganze Welt der Spiele. Spiele so ziemlich alles was ich in die Finger bekommen egal ob analog oder digital.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.