Bevor die Pressenews zwei Wochen Urlaub machen, gibt es diese Woche noch einmal einen Rückblick auch die News der letzen Woche.

[17.09.2020]

Fiesta: Ein Token für ein Schwert

Die Spieler von gamigos farbenfrohem Online-RPG Fiesta Online können sich auf eine Vielzahl aufregender neuer Inhalte freuen. Unzählige Abenteuer erwarten sie in der fantastischen Welt von Isya, zusammen mit einer freundlichen Community und spannenden täglichen Herausforderungen.

Dank Item Tokens, einem neu hinzugekommenen Feature, können diese jetzt in Cash-Shop-Währung eingetauscht werden. Dabei hilft die berühmte Madame Seria in Roumen, welche die Items der Helden umwandelt.

Vergessliche Weltenreisende bekommen außerdem ein nützliches System, das sie beim Betreten einer Karte an die Questanforderungen ihres Abenteuers erinnert. Ab heute werden Magierlehrlinge und angehende Bogenschützen, die frisch in Fiesta durchstarten, bei ihren Kämpfen gegen furchterregende Feinde durch den einschaltbaren Action-Modus unterstützt. Die FPS-Obergrenze wurde aufgehoben, und es wurden diverse Änderungen am Balancing vorgenommen.

 Dies und vieles mehr kommt in diesem umfassenden Patch nach Fiesta!


Milestone kündigt MXGP 2020 an

MXGP20 steht in den Startlöchern! Milestone veröffentlicht den neusten Teil der beliebten Motocross-Serie am 10. Dezember 2020. Das offizielle Spiel der FIM Motocross World Championship wird für PlayStation 4, PlayStation 5, Xbox One und Windows PC/Steam veröffentlicht.

Mit MXGP20 können Spieler die komplette Action der aktuellen MXGP-Saison, bestehend aus 68 Fahrern der MXGP und MX2 sowie 19 offiziellen Strecken direkt ins eigene Wohnzimmer holen. Als Rookie können sie ihren Weg zum Ruhm frei bestimmen: Entweder sie treten einem der offiziellen Teams bei, oder sie erstellen ihr eigenes.

Die offiziellen MXGP-Tracks reichen nicht aus? Der Track-Editor ist zurück: Verbessert und mit einer Reihe neuer Möglichkeiten für die Spieler. Dank des neuen Heightmap-Features können Spieler die Kernelemente der echten MX-Tracks in das Spiel einbauen – Teilstrecken, die bekanntermaßen oft über Hügel oder  Berge geführt werden. Dies sorgt für noch mehr Realismus und zusätzliche Herausforderungen für die E-Cross-Talents, nach Vorbild des echten Sports. Vier unterschiedliche Terrain-Typen stehen zur Auswahl: Plain, Steinbruch, Weingebiet und Wald. Alle benutzererstellten Strecken können Online mit Freunden geteilt werden.

Eines der beliebtes Features kehrt in MXGP 2020 ebenfalls zurück: Der Playground-Modus, mit dem Spieler frei umher fahren können und alleine oder mit Freunden ihre Fahrkünste auf eine harte Probe stellen. Die Umgebung der Playgrounds ist von einer norwegischen Fjord-Region inspiriert. Spieler können sich in diesem Modus mit bis zu drei Freunden in den Dreck stürzen. Für noch mehr Unterhaltung sorgt der implementierte Waypoint-Modus, der auf vielfachen Wunsch zurückkehrt und Playground-Rennen mit bis zu vier Spielern erlaubt.

Der MXGP 2020 Multiplayer-Modus ermöglicht dank Dedicated Servers ein lag-freies und mitreißendes Gameplay-Erlebnis. Mit dem Race Director Mode können Motocross-Fans atemberaubende Online-Turniere erstellen. Die Start-Positionen können zugewiesen und Strafen verhängt werden. Zudem können die Kameraeinstellungen frei gewählt werden.

Mehr als 110 lizensierte Marken-Namen sorgen für ein wahnsinniges Erlebnis. Jeder Biker darf sich wahrlich einzigartig fühlen. Mehr als 10.000 Ausrüstungsgegenstände aus der Motocross-Welt, stehen den Spielern zur Verfügung – und nicht nur kosmetischer Natur. Die Perfomance der Bikes kann ebenfalls durch digitale Replica echter Motorradteile verbessert werden.

MXGP 2020 wird am 10. Dezember für PlayStation 4, PlayStation 5, Xbox One und Windows PC/Steam veröffentlicht.

Von Gnislew

Herausgeber von Blogspiele - Die ganze Welt der Spiele. Spiele so ziemlich alles was ich in die Finger bekommen egal ob analog oder digital.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.