Durch einen Totalausfall des Internets kam auch meine Berichterstattung ein wenig ins stocken. Diesen Sonntag gibt es daher die nachgeholten Pressenews aus der Kalenderwoche 11, sowie aus der Kalenderwoche, deren News ja regulär anstehen an diesem Tag.

[10.03.2020]

Command & Conquer Remastered Collection ab 5. Juni für PC erhältlich

Willkommen zurück, Commander! Zur Feier des 25-jährigen Jubiläums von Command & Conquer gibt Electronic Arts heute die Veröffentlichung der Command & Conquer Remastered Collection bekannt, eine Sammlung der weltbekannten Echtzeitstrategiespiele, die eine ganze Generation geprägt haben. Die Collection ist weltweit ab dem 5. Juni via Origin und Steam erhältlich und im Origin Access Premier-Abonnement inbegriffen. Enthalten sind: Command & Conquer: Der Tiberiumkonflikt, Command & Conquer: Alarmstufe Rot und die drei dazugehörigen Erweiterungen (Der Ausnahmezustand, Gegenangriff und Vergeltungsschlag). Die Command & Conquer Remastered Collection wurde als Gemeinschaftsprojekt von EA und einigen der damaligen Westwood Studios-Teammitglieder, die jetzt bei Petroglyph arbeiten, ins Leben gerufen.

Die Command & Conquer Remastered Collection wird gemeinsam mit der C&C-Community entwickelt, die bereits im Oktober 2018 von der Existenz des Projekts erfuhr, um Community-Feedback vor dem Entwicklungsstart abzugeben. Seit dem Anfangsstadium der Vorproduktion ist auch ein aktiver Community-Rat involviert, der jederzeit mit dem Entwicklerteam Kontakt aufnehmen kann. Die Spiele werden mit neuer Grafik und frischen Texturen wiederbelebt und unterstützen sogar 4K-Auflösung. Außerdem wurde der Soundtrack mit über sieben Stunden Spielzeit vom berühmten Originalkomponisten Frank Klepacki neu abgemischt. Die Community war maßgeblich an den geforderten Verbesserungen beteiligt, wie der überarbeiteten Benutzeroberfläche, der modernisierten Steuerung und einem Karteneditor, mit dem Fans ihre Werke der Welt präsentieren können. Der Mehrspielermodus wurde komplett neu entwickelt, um ein modernes Online-Erlebnis zu garantieren. Benutzerdefinierte Spiele, 1-gegen-1-Gefechte, Elo-basierte Spielersuche, Bestenlisten, Replays und vieles mehr stehen zur Verfügung. 

„Unser Team hat vom ersten Tag an eng mit der C&C-Community zusammengearbeitet und wir hoffen, dass die Command & Conquer Remastered Collection die Erwartungen unserer Fans dank dieses offenen Austauschs erfüllen und sogar übertreffen kann“, so Jim Vessella, Lead Producer bei EA. „Das klassische Gameplay, das eine neue Ära des Echtzeitstrategiegenres eingeläutet hat, bleibt bestehen und wird um sinnvolle, von der Community gewünschte Features, wie einen Gefechtsmodus für Der Tiberiumkonflikt, praktische Verbesserungen und die vollständige Steam-Integration mit UGC-Support erweitert. Als jahrelanger C&C-Fan (1995 war ich 12) ist ein Traum in Erfüllung gegangen. Ich durfte tatsächlich mit den ehemaligen Westwood Studios-Teammitgliedern zusammenarbeiten, die mittlerweile bei Petroglyph angestellt sind.“

Vorbestellungen für die digitale Edition und die physischen Collector’s Editions der Command & Conquer Remastered Collection sind ab sofort möglich. Infos dazu sind auf der Command and Conquer-Website verfügbar. Hier ein Überblick der erhältlichen Vorbestellerversionen:

  • Digital Standard Edition: 19,99 EUR – Nur über Origin und Steam erhältlich. Enthält die Remaster-Versionen von Der Tiberiumkonflikt und Alarmstufe Rot sowie alle drei Erweiterungen (Der Ausnahmezustand, Gegenangriff und Vergeltungsschlag) sowie unzählige Bonus-Features und Verbesserungen.
  • Physische Special Collector’s Edition: 59,99 USD (Drittanbieter) – Nur bei Limited Run Games erhältlich. Wird in einer zweiteiligen Box mit Prägungen geliefert und enthält einen digitalen Download-Code für Steam, einen USB-Stick mit 16 GB in Form eines Tiberium-Kristalls, auf dem sich der neu abgemischte Soundtrack befindet (119 Songs, über 7 Stunden Musik, inklusive Album „Frank Klepacki and the Tiberian Sons: Celebrating 25 Years of Command & Conquer“); doppelseitiges 18-x-24-Zoll-Poster, vier Fraktions-Pins aus Emaille, Technologiebaum-Ausdrucke (einer für jede Fraktion) und ein Fraktions-Stickerblatt.
  • Physische 25th Anniversary Collector’s Edition: 149,99 USD (Drittanbieter)  – Nur bei Limited Run Gameserhältlich. Diese Edition enthält alle Features der Special Edition sowie eine schicke, starre, folierte und geprägte Box, den neu abgemischten Soundtrack auf 6 CDs mit Signatur von Frank Klepacki, ein Art-Book mit über 100 Seiten, vier Fraktions-Aufnäher, eine doppelseitig tragbare Beanie-Mütze, eine Mammutpanzer-Replik aus Metall sowie eine lackierte Teslaspule und einen lackierten Obelisken des Lichts aus PVC mit Licht- und Soundeffekten.

Die Command & Conquer-Reihe hat damals maßgeblich dazu beigetragen, die Grundlagen des Echtzeitstrategiegenres zu definieren. Als Command & Conquer: Der Tiberiumkonflikt 1995 veröffentlicht wurde, führte es innovative Fraktions-Spielmechaniken mit asymmetrischer Einheitenproduktion und individuellen Technologiebäumen ein, die für ein äußerst strategisches Spielerlebnis sorgten. Doch die Reihe brachte nicht nur in Sachen Gameplay Neuerungen, sondern setzte dank der innovativen Full-Motion-Videos (FMV) in Zwischensequenzen auch neue Maßstäbe bei der Erzählung der Geschichte. Dadurch konnte auch der größenwahnsinnige und charismatische Anführer der Bruderschaft von Nod weltweiten Ruhm erlangen – bis heute zählt Kane zu den bekanntesten Videospielbösewichten. In Command & Conquer: Der Tiberiumkonflikt wird die Erde von einem seltsamen außerirdischen Kristall namens Tiberium überwuchert. Während die GDI (Global Defense Initiative) versucht, dem Kristall Einhalt zu gebieten, will sich die Bruderschaft von Nod seiner Macht bedienen, was letztendlich zum Krieg zwischen den beiden Fraktionen führt. Command & Conquer: Alarmstufe Rot spielt in einem alternativen Universum, in dem die Sowjetunion gegen die Alliierten in den Krieg zieht – charmante, actiongeladene Echtzeitstrategie aus den 90ern.

Die Command & Conquer Remastered Collection wird von Petroglyph, Lemon Sky Studios und EA entwickelt. Die Collection kann ab dem 5. Juni über Origin und Steam für den PC heruntergeladen werden. Origin Access Premier-Abonnenten erhalten ab 5. Juni ebenfalls vollen Zugriff auf die Command & Conquer Remastered Collection, solange das Abonnement besteht.

[11.03.2020]

Nintendo Switch Lite im Farbton Koralle erscheint diesen Frühling

Während in der Natur das winterliche Grau den Farben des Frühlings weicht, streift sich auch Nintendo Switch Lite ein schickes neues Gewand über: Am 24. April kommt das kompakte Leichtgewicht europaweit in der Farbe Koralle auf den Markt.

Nintendo Switch Lite ist bisher in den Farben Gelb, Grau und Türkis erhältlich. Auch die neue korallenfarbene Version ist speziell auf Handheld-Spiel ausgelegt. Das macht es SpielerInnen besonders einfach, ihre Lieblingsspiele überall mitzunehmen.

So können sie unterwegs etwa geheimnisvolle Welten in The Legend of Zelda: Link’s Awakening erkunden oder in Pokémon Schwert und Pokémon Schild bislang unbekannte Pokémon aus der Region Galar entdecken. Ihr ganz persönliches Inselparadies erschaffen sich Nintendo-Fans zudem in Animal Crossing: New Horizons, das am 20. März erscheint. Das sind nur einige Titel aus der stetig wachsenden Auswahl abwechslungsreicher Spiele für die Konsolen der Nintendo Switch-Familie.

Als Spielkonsole für unterwegs ist Nintendo Switch Lite etwas kleiner und leichter als Nintendo Switch. Dank der integrierten Steuerung unterstützt sie aber alle Spiele, die im Handheld-Modus spielbar sind. Weitere Informationen zur Nintendo Switch-Familie gibt es auf der offiziellen deutschsprachigen Nintendo-Website.


Erlebe legendäre Colin McRae Rally-Momente und viele weitere Highlights in der DiRT Rally 2.0 Game of the Year-Edition

Codemasters veröffentlicht die Game of the Year-Edition von DiRT Rally 2.0 am 27. März für PlayStation 4, Xbox One und PC. Die Version umfasst das Hauptspiel, Season 1-4 mit einer großen Auswahl an Rennstrecken, Fahrzeugen und Lackierungen, sowie brandneue Bonusinhalte, die Colin McRaes Karriere und Erfolge feiern. Bei den BAFTA Games Awards 2020 wurde DiRT Rally 2.0 als bestes britisches Spiel nominiert. 

Die DiRT Rally 2.0 GOTY-Edition ist das ultimative Rennpaket, mit dem Besten aus Rally und Rallycross, inklusive 81 Fahrzeugen und 26 Gebieten. Neue Spieler erwartet das authentischste Rallyspiel, kombiniert mit fesselnder und berauschender Action der offiziellen FIA World Rallycross Championship, einem traditionellen Rennen mit sechs Autos auf einem Rundkurs. Besitzer der Standardversion können die neuen Colin McRae-Inhalte einzeln als individuelles Paket digital erwerben. 

Der neue Bonusinhalt – das DiRT Rally 2.0, Colin McRae „FLAT OUT“-Paket – beinhaltet neue schottische Gebiete: Perth und Kinross, mit 12 Routen, dem SUBARU Impreza S4 Rally und dem SUBARU Legacy RS sowie 40 Szenarien aus Colin McRaes legendärer Karriere von 1984 bis 2006. Die fahrerischen Fähigkeiten der Rallyfans werden dabei mit Zeitstrafen, beschädigter Ausrüstung und mechanischen Aussetzern auf die Probe gestellt. Insgesamt stehen hierfür neun Fahrzeuge aus Colin McRaes Karriere zur Verfügung, inklusive legendärer Autos aus früheren Colin McRae Rally- und DiRT-Spielen. 

„Nach 12 Monaten der Zusammenarbeit mit unserer Community und der Weiterentwicklung von DiRT Rally 2.0, ist es großartig ein tolles Paket für sowohl unsere treuesten Fans, als auch neue Spieler des Franchises zu präsentieren“, sagt Ross Gowing, DiRT Rally 2.0 Game Director bei Codemasters. „Das neue Colin McRae Flat Out-Paket ist die Krönung des Projektes und der perfekte Weg, das DiRT Rally 2.0-Kapitel zu schließen und sich der Zukunft zu widmen.“ 


Neues Design für die Junior-Ochsen

Zum 40. Jubiläum von AMIGO schmeißt sich die Kinderversion des Spieleklassikers 6 nimmt! in ein neues Gewand. Ab April ist
6 nimmt! Junior im neuen Design erhältlich und nähert sich seinem „großen Bruder“ thematisch noch mehr an.

Erstmals 2009 veröffentlicht, mussten damals bei 6 nimmt! Junior noch Ponys, Ziegen, Hasen, Enten, Hühner und Mäuschen vor dem nahenden Unwetter in Sicherheit gebracht werden. In der neuen Version sammeln die Spieler Kühe und Rinder aus aller Welt. Wer hier zuerst eine Reihe mit allen sechs Tieren aus Afrika, Indien, Schottland, Japan, Deutschland und Nordamerika füllt, erhält die Karten. Wer die meisten Karten sammelt, gewinnt das Spiel.

So spielt man 6 nimmt! Junior:

Die vier Reihenkarten werden untereinander in die Tischmitte gelegt. Die Kuhkarten werden gemischt und als Nachziehstapel neben den Reihenkarten platziert. Wer an der Reihe ist, zieht die oberste Karte vom Stapel und legt sie an das Ende eine der vier Reihenkarten. Dabei muss eine Kuh immer an eine Reihe gelegt werden, in der ihre Art noch nicht vertreten ist. Karten, auf denen mehrere Kühe abgebildet sind, dürfen nur an Reihen angelegt werden, in der mindestens eins der Tiere noch nicht vorkommt. Hat man mit seiner Karte eine Gruppe von sechs unterschiedlichen Kühen versammelt, darf diese Reihe von Tierkarten als Siegpunkte zur Seite gelegt werden. Die Reihenkarten am Anfang bleiben immer liegen. Das Spiel endet, sobald die letzte Tierkarte des Nachziehstapels angelegt wurde. Wer die meisten Karten sammeln konnte, gewinnt.

Für besonders eifrige Kartensammler sind in der Spielanleitung zwei weitere Spielvarianten enthalten, die für weitere Abwechslung sorgen. 6 nimmt! Junior wurde 2009 auf die Empfehlungsliste der Jury Kinderspiel des Jahres gewählt.

Von Gnislew

Herausgeber von Blogspiele - Die ganze Welt der Spiele. Spiele so ziemlich alles was ich in die Finger bekommen egal ob analog oder digital.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.