Forza Horizon 3 erscheint am 27. September

Das Warten hat ein Ende, denn am 27. September 2016 erscheint endlich Forza Horizon 3! Der heiß ersehnte dritte Teil des Open World-Rennspiels hat den Gold-Status erreicht. Damit steht dem Release nichts mehr im Wege und ihr könnt euch bereits auf einige Überraschungen freuen:

Warthog erweitert den Forza-Fuhrpark

Ein Highlight nicht nur für Halo-Fans! Warthog, das aus der Halo-Serie bekannte Bodenfahrzeug, reiht sich in die Liste der Autos für Forza Horizon 3 ein. Der M12S Warthog CST steht ab dem 27. September gratis als Download-Code für alle Spieler, die Halo 5: Guardians oder Halo: The Master Chief Collection auf der Xbox One gespielt haben, zur Verfügung. Die Codes werden bereits ab dem 5. September via Xbox Live-Message verschickt.


Xbox Live Achievements

In Forza Horizon 3 könnt ihr euch auf zahlreiche neue Features wie der Kampagne im Koop-Modus mit bis zu vier Spielern oder Cross-Play zwischen Xbox One und Windows 10-Plattformen freuen. Zudem werden das Auktionshaus und die Storefronts wiedereingeführt. Eine Übersicht aller Xbox Live Achievements gibt es hier.

Xbox Play Anywhere

Als Play Anywhere-Titel erscheint Forza Horizon 3 sowohl für Xbox One als auch für Windows 10. Einmal gekauft, könnt ihr das Spiel auf Xbox One oder Xbox One S und Windows 10-PCs spielen, ohne dass zusätzliche Kosten entstehen. Weitere Xbox Play Anywhere-Titel werden mit Gears of War 4 oder ReCore bald folgen. Eine vollständige Übersicht findet ihr hier.

PC-Spezifikationen

Auf ForzaMotorsport.net findet ihr eine Auflistung der benötigten technischen Voraussetzungen, um Forza in vollen Zügen auch auf Windows 10-PCs genießen zu können.

Das i-Tüpfelchen für Besitzer der Forza Horizon 3 Ultimate Edition: Ihr könnt bereits vier Tage vor dem offiziellen Launch das Rennen starten und Forza Horizon 3 ab dem 23. September spielen.

Das könnte dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.