Top Eleven 2015, das meistgespielte Cross-Plattform Sportspiel der Welt, am 26. Januar erschienen

Der Fußballmanager Top Eleven 2015 erscheint mit Unterstützung einer neuen internationalen TV Kampagne mit Chelsea Manager José Mourinho.

Entwickler und Publisher Nordeus, kündigte heute Top Eleven 2015 an, die neueste Version des meistgespielten Cross-Plattform Sportspiels der Welt. Der kostenlose Online-Fußballmanager ist in mehr als 40 Sprachen verfügbar und begeistert mehr als 12 Millionen aktive User pro Monat und 5 Millionen aktive Usern pro Tag im Browser sowie auf Android und iOS Geräten. In Deutschland listet Apple die mobile Version von Top Eleven bei den umsatzstärksten Apps im Jahr 2014 auf Platz 6. Als Markenbotschafter von Top Eleven fungiert der derzeitige Trainer des FC Chelsea, José Mourinho. Top Eleven 2015 ist ab sofort für Browser, iPhone, iPad und Android Smartphones und Tablets kostenlos verfügbar.

„Beim Fußball Management ist die Liebe und Leidenschaft zum Sport essentiell. Aber um wirklich erfolgreich zu sein, musst du auch dein Team genau kennen, dir viele Gedanken machen und deine Konkurrenten letztendlich überlisten“, so José Mourinho, Trainer des FC Chelsea und Markenbotschafter von Top Eleven 2015. „Das Spiel von Nordeus bietet genau das und daher bin ich begeistert, bei Top Eleven 2015 mitzuwirken – der Titel ist ein großartiges Beispiel dafür, wie man Team Management, Können und Leidenschaft perfekt miteinander verbinden kann.“

Seit der Veröffentlichung im Mai 2010 hat sich Top Eleven zum meistgespielten Cross-Plattform Online-Fußballmanager der Welt entwickelt und kann auf eine riesige Fangemeinde unter Fußballfreunden zählen. Mit dem kommenden Update dürfen sich die Top Eleven-Fans auf zahlreiche Neuerungen freuen. Mit der neu designten Grafik setzt der Entwickler Nordeus neue Maßstäbe beim mobilen Fußballmanager. Neue Animationen, Hintergrundmusik und kommentierte Live Matches sorgen für echte Fußballatmosphäre auf den mobilen Endgeräten. Zusätzlich wurden Funktionen, die bisher nur auf Facebook zur Verfügung standen, implementiert und stehen nun auch den Smartphone- und Tablet-Usern zur Verfügung. So können die Top Eleven-Manager auch mit der mobilen Version Spielertransfers verhandeln. Tablet-Nutzer dürfen sich über eine eigene Tablet-Version freuen, die die volle Bildschirmgröße optimal ausnutzt. Auch der Vereinsshop wurde neu gestaltet und hält nun weitere, offizielle Fußballvereine bereit. Hier können echte Fans ihren Verein auch mit offiziellen Trikots und Wappen von Profi-Vereinen wie beispielsweise Borussia Dortmund, Juventus Turin oder Real Madrid ausstatten.

Features:

  • optimierte Benutzeroberfläche
  • moderner Look dank schöner Animationen
  • neue Hintergrundmusik und Sounds
  • verbesserte Navigation für schnelleren Zugriff auf alle Inhalte
  • wichtige Informationen sofort im Team-Fenster ersichtlich
  • Spielerliste und Aufstellung in einem Fenster
  • schnelleres Training und schnellere Spielerauswahl
  • Integration der aktuellen Turniere im Hauptmenü
  • neuer Trophäen Raum
  • 3D Ansicht der Stadionumgebung
  • Achievements auf mobilen Endgeräten
  • Neues Hilfemenü

Das könnte dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.