Pandemic Studios entwickeln Lord of the Rings: Conquest – An Saurons Seite in die Schlacht um Mittelerde

Die Electronic Arts Tochtergesellschaft Pandemic Studios entwickelt gegenwärtig Lord of the Rings: Conquest für Xbox 360, PlayStation 3, PC und Nintendo DS. Das Spiel erscheint weltweit im Herbst 2008.

Das Team, das bereits für die erfolgreichen Actionspiele Star Wars Battlefront und Star Wars Battlefront II verantwortlich war, erstellt den neuen Titel in Zusammenarbeit mit New Line Cinema. Schauplatz des Spiels ist die Welt von J.R.R. Tolkiens Der Herr der Ringe, wie sie in den Oscar prämierten Filmen von Peter Jackson zu sehen war.

Neben dem Kreuzzug für die heldenhaften Mächte des Guten wird es erstmals in einem Der Herr der Ringe-Actionspiel möglich sein, Saurons Legionen zu führen und Mittelerde zu unterwerfen. Die Spieler können sich also auf Höhlentrolle, Olifanten, den Balrog und Sauron selbst freuen.

Andrew Goldman, einer der Gründer und Geschäftsführer der Pandemic Studios, dazu: „Unsere Kreativteams haben jahrelange Erfahrung darin, riesige Schlachtfelder zum Leben zu erwecken. Diese Erfahrung wollten wir schon immer in einer Fantasywelt mit Orks, Kriegern, Bogenschützen, Zauberern und Burgbelagerungen umsetzen. Im Bereich der Fantasy gibt es aus unserer Sicht nichts Großartigeres als die gewaltige Welt von Tolkiens Mittelerde.“

Gegenwärtig arbeiten die Pandemic Studios in Los Angeles auch an den Spielen Mercenaries 2: World in Flames und Saboteur. Beide Titel werden für PlayStation 3, Xbox 360 und PC erscheinen.

Weitere Informationen: https://www.pandemicstudios.com/conquest

(c)Text und Bild: Electronic Arts

Das könnte dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.