Wieder einmal ist Mittwoch und wieder einmal gibt es somit die News aus der Welt der analogen Unterhaltung. Viel Spaß!

02.06.2022 // Abenteuer auf der Suche nach dem glitzernden Etwas­­ ­

Die Geschichte der tapferen Häsin Eila soll nach dem Wunsch von Mirakulus auch auf Deutsch erscheinen.­­

Ein Ereignis jagt das nächste!

Seit Eila ein Funkeln auf dem Gipfel des Berges erblickt hat, will sie herausfinden, was sich dahinter verbirgt. Bei Eila und das glitzernde Etwas kann man sie nicht nur auf ihrer Reise begleiten (allein oder als Team mit bis zu drei Personen), sondern auch gleich den Verlauf ihrer Geschichte beeinflussen. In insgesamt fünf Kapiteln des mehrmals spielbaren Abenteuers muss man mit jedem Ereignis Entscheidungen treffen, die wiederum andere Ereignisse auslösen können.

Eila und immer wieder etwas Neues

Comichefte führen den Beginn eines jeden Kapitels und neue Regeln ein. So kommen ab dem 2. Kapitel etwa nach und nach Kämpfe, Rätsel und Bewegungen auf Feldern mit ins Spiel. Das Ziel ist dabei immer unterschiedlich: mal muss man  eine bestimmte Anzahl Ressourcen sammeln, ein anderes Mal hingegen den Ausgang finden. Wer sich gerne auf das schön illustrierte Abenteuer mit Eila begeben möchte, kann das Spieleschmiede-Projekt noch bis zum 05.07.2022 unterstützen und sich dabei auch gleich ein eigenes Exemplar des familienfreundlichen Spiels sichern.

03.06.2022 // Als Samurai im Kampf um Japan! ­­ ­

Giant Roc wollen Senjutsu mit Unterstützung der Spieleschmiede zu einer deutschen Auflage verhelfen.

Taktische Kämpfe im feudalen Japan

Nachdem das Shogunat zusammengebrochen ist, befindet sich das Land im Bürgerkrieg. Einst verbündete Familien stehen sich nun verfeindet gegenüber. Bis zu 4 Personen schlüpfen in die Rolle von Samurais und treffen auf dem Schlachtfeld aufeinander. Ganz unterschiedliche thematische Angriffe, Bewegungen und Blocks führt man jeweils mit einer verdeckt ausgespielten Karte aus. Der Initiativwert der Karten entscheidet dann, wer zuerst loslegt. Der Vorzug muss nicht gleich ein Vorteil sein, wenn man mit listigen und überraschenden Bewegungen und Aktionen reagiert.

Schüler und Meister, Ninjas und Ronins

Jeder Charakter hat seine eigenen Stärken und Fähigkeiten, aber auch Schwächen, die es optimal einzusetzen und ausnutzen gilt. Die Kartendecks kann man sich dabei selbst zusammenstellen oder man greift auf bereits vorgefertigte Decks zurück.  Wer sich für taktische und abwechslungsreiche Kämpf in historischem Setting interessiert, kann das Projekt zu Senjutsu bis zum 06.07.2022 in der Spieleschmiede unterstützen. Neben dem Grundspiel und einem Neoprenmatten-Set kann man sich dabei auch verschiedene Erweiterungspacks mit weiteren Miniaturen und zahlreichen Karten sichern.

Von Gnislew

Herausgeber von Blogspiele - Die ganze Welt der Spiele. Spiele so ziemlich alles was ich in die Finger bekommen egal ob analog oder digital.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.