Es ist wieder Mittwoch. Damit ist auch wieder Zeit Euch neue Brettspielnews zu präsentierten. Viel Spaß!

25.08.2021 // Spieleautoren aufgepasst! – Pegasus Designer Days von 14.-16. Oktober 2021

Von 14.-16. Oktober 2021 werden die Pegasus Designer Days stattfinden. Zum insgesamt vierten Mal lädt Pegasus Spiele damit bereits Spieleautoren weltweit ein, ihre Spielideen dem Pegasus Spiele Redaktionsteam online via Webkonferenz vorzustellen. Die Anmeldung für die Designer Days ist ab sofort bis einschließlich 26. September möglich.

Nach drei überaus erfolgreichen Pegasus Designer Days mit Autoren aus aller Welt, finden zeitgleich mit der SPIEL in Essen die nächsten Pegasus Designer Days statt. Pegasus Spiele bietet allen interessierten Spieleautoren die Möglichkeit, ihre Spielideen dem Pegasus Spiele Redaktionsteam online vorzustellen. In einem Termin haben Spieleautoren pro Spielidee zehn Minuten Zeit, um die Redakteure zu begeistern. In den darauffolgenden Wochen gibt die Redaktion zu jedem vorgestellten Spiel eine Rückmeldung. Hat eine Spielidee überzeugt, sollte ein spielbarer Prototyp zeitnah versendet werden. Dieser wird dann in den folgenden Wochen ausgiebig getestet. Danach erhalten die Spieleautoren weiteres Feedback – und vielleicht sogar ein Angebot für eine Veröffentlichung bei Pegasus Spiele.

Interessierte Spieleautoren können sich über das Anmeldeformular ab sofort und bis einschließlich 26. September mit bis zu zwei Spielideen anmelden. Die Anmeldung ist noch keine Bestätigung für einen Termin. Teilnehmer erhalten eine Antwort-E-Mail mit der Uhrzeit und einem Link für eine Online-Videokonferenz via Zoom. Die Teilnehmerzahlen sind begrenzt. Alle weiteren Informationen sowie das Anmeldeformular finden sich unter www.pegasus.de/designerdays

30.08.2021 // Glaube, Magie und der ewige Krieg – Frosted Games Neuheit Kemet – Blut und Sand erscheint bei Pegasus Spiele

Das epische Strategiespiel im alten Ägyten, Kemet – Blut und Sand, ist seit Kurzem im Exklusivvertrieb von Pegasus Spiele erhältlich. Die von Vertriebspartner Frosted Games vollständig überarbeitete Neuauflage des 2012 erschienenen Kemet bietet neben einem neuen Artwork auch verbesserte Spielregeln, größere Miniaturen und vieles mehr.

Als Anubis, Bastet, Horus, Wadjet oder Sobek betreten die Spielenden bei Kemet – Blut und Sand das Alte Ägypten, wo karge Wüstenlandschaften und das fruchtbare Nil-Delta Seite an Seite liegen. Als Götter kämpfen sie um die Macht in Ägypten. Dazu lassen sie ihre Truppen erbarmungslos gegeneinander antreten und beschwören mythische Kreaturen. Am Tag führen die Spielenden nacheinander jeweils eine von fünf möglichen Aktionen durch. Sie können beten, errichten Pyramiden in ihrer Stadt, um so ihre Macht steigern zu können, rekrutieren neue Soldaten oder bewegen ihre Armeen. Stehen diese Armeen sich im Laufe des Tages irgendwann gegenüber, kommt es zum Kampf. Dieser wird maßgeblich über Karten in Kombination mit der Truppenstärke bzw. den besonderen Kreaturen gesteuert. In der Nacht handeln die Spielenden neun Verwaltungsschritte ab ehe der nächste Tag anbricht und der erbitterte Kampf weitergeht.

Kemet – Blut und Sand von Jacques Bariot und Guillaume Montiaget ist ein Expertenspiel für zwei bis fünf Spielende ab zwölf Jahren. Die Spielenden erwartet neben einer epischen Schlacht um die Herrschaft in Ägypten vor allem ein strategischer Kampf um Macht und Ruhm. In der Neuauflage wurden nicht nur das Artwork sowie die Spielplankarte von Ägypten neugestaltet, sondern auch die 76 enthaltenen Miniaturen. Für ein noch lebendigeres Spielerlebnis sind diese in der Neuauflage größer und detaillierter. Darüber hinaus wurden auch die Regeln komplett überarbeitet, sodass die einzelnen Mechanismen rund um Kampf, Gebetspunkte und Fähigkeitenplättchen nun noch enger miteinander verzahnt sind.

Zeitgleich zum Grundspiel erscheint auch die Erweiterung Kemet: Buch der Toten. Mit dem namensgebenden Buch der Toten haben die Spielenden Zugriff auf einige der mächtigsten Fähigkeiten, die es je im Kemet-Universum gab. Doch dieses Wissen hat seinen Preis und so müssen zunächst Einheiten geopfert werden. Doch der süße Duft von unendlicher Macht betört die Götter, sodass sie nach und nach immer mehr opfern. So kommen neben zwei neuen Göttern, Thot und Apophis, die von den Spielenden als Avatare beschworen werden können, auch zwei neue Spielelemente ins Spiel: Ehre und Verderben. Kemet: Buch der Toten bietet noch mehr Varianz und bringt noch mehr Möglichkeiten ins Spiel, um die Herrschaft über das endlose Meer aus Sand Ägyptens zu erringen.

Von Gnislew

Herausgeber von Blogspiele - Die ganze Welt der Spiele. Spiele so ziemlich alles was ich in die Finger bekommen egal ob analog oder digital.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.