Quake! Ein Ego Shooter der das Genre revolutioniert hat. Statt Sprite setzte Quake nämlich auf Polygone. 1996 eine kleine Revolution und mit einer der Gründe, warum so mancher Zocker sich damal einen neuen PC zugelegt hat. Vier Episoden mussten in Quake bewältigt werden um das Spiel zu beenden, der Rocket Jump mit dem man mit Hilfe eines Raketenwerfers hohe Sprünge absolvieren kann legendär! Quake, ist aber auch das Spiel, mit dem id Software dem Shooter Genre zum dritten Mal einen mächtigen Boost verpasst. Wurde das Spiel mit Wolfenstein quasi erfunden und mit Doom saloonfähig gemacht (zumindest in den USA) hat Quake das Genre einfach erneut auf ein neues Level gehoben und gezeigt was grafisch alles möglich ist. Nicht umsonst, hat Quake 2021 gerade erst sein Debüt auf der Xbox One gefeiert, denn das Spiel ist und bleibt einfach gut.

Von Gnislew

Herausgeber von Blogspiele - Die ganze Welt der Spiele. Spiele so ziemlich alles was ich in die Finger bekommen egal ob analog oder digital.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.