Mittwochs haben die Brettspielnews ihren festen Platz auf Blogspiele gefunden. So auch diese Woche. Viel Spaß!

24.06.2021: Wiedersehen im Geborgenen Land – Die Zwerge Big Box bei Pegasus Spiele veröffentlicht

Neun Jahre nach Veröffentlichung des Die Zwerge Grundspiels ist kürzlich die Big Box für den kooperativen Spieleklassiker, der auf den Bestseller-Romanen von Markus Heitz basiert, bei Pegasus Spiele erschienen. Die Zwerge Big Box enthält das Grundspiel sowie alle bisher veröffentlichten Erweiterungen.

Seit der Veröffentlichung des ersten Die Zwerge-Romans von Markus Heitz 2003 ist das Interesse am Schicksal des Geborgenen Landes, der Welt in der Die Zwerge spielt, ungebrochen. Mit der Veröffentlichung des Die Zwerge Brettspiels 2012 konnten Fans der Reihe sowie Fans kooperativer Spiele fortan selbst in die Rolle der namensgebenden Helden schlüpfen und das Geborgene Land gegenüber den Armeen des Bösen verteidigen. Im Laufe der Jahre erschienen dann auch die Mit vereinten Kräften- die Charakter– und die Saga-Erweiterung sowie die beiden Mini-Erweiterungen Albae und Der Triumph der Zwerge aus Die Zwerge – Das Duell. Die kürzlich erschienene Big Box beinhaltet erstmals das Grundspiel sowie alle bislang erschienenen Erweiterungen in einer Box.

Mit der Die Zwerge Big Box von Michael Palm und Lukas Zach erwecken zwei bis sechs Spielende ab zehn Jahren gemeinsam alle fünf bislang veröffentlichten Die Zwerge Bücher auf dem Spieltisch zum Leben. Gemeinsam bewegen sie sich auf der Suche nach dem wahren Diamanten durch das Geborgene Land, kämpfen gegen Drachen und beeinflussen den Rat der Zwerge. Die Szenarienkarten geben dabei das Ziel der jeweiligen Kampagne vor. Ob als einer der Zwerge Tungdil, Gandogar, Xamtys, Tungdil Goldhand, Boëndal, Balyndis, Bavragor, Boïndil, als die Halbelbin Narmora oder als einer von drei Menschen – die Spielenden können ihre Lieblingscharakter durch das Spiel leiten und gemeinsam mit ihnen immer neue Abenteuer erleben. Jeder Held hat dabei eigene Stärken und eine besondere Fähigkeit, die je nach gespieltem Abenteuer besonders hilfreich sein kann. 15 detaillierte Miniaturen sowie 75 hölzerne, entsprechend der drei Gegnerklassen designte Armeefiguren runden das atmosphärische Spielerlebnis ab.

Neben der Die Zwerge Big Box sind bei Pegasus Spiele kürzlich auch zwei Charakterpacks erscheinen. Diese lassen sich sowohl mit der Big Box als auch mit dem Die Zwerge Grundspiel kombinieren und erweitern diese jeweils um einen Charakter. So können Spielenden mit dem jeweiligen Charakterpack nun auch Goïmgar Schimmerbart oder Djerůn, den Leibwächter von Andôkai der Stürmischen, als ihren Helden im Spiel wählen.

25.06.2021: Erschafft eine neue Welt!

Lasst Vulkane ausbrechen. Formt majestätische Berge. Baut heilige Monumente.

In Oros verkörpert ihr eine von vier Halbgottheiten, die mit der Macht über die Elemente ausgestattet sind. Dein Ziel ist es, die Mysterien der Berge zu den Menschen zu bringen, die über die Inseln der Erde verstreut sind. Du benötigst Kreativität, Einfallsreichtum und eine geschickte Hand, um majestätische Berge zu formen und deine Gefolgsleute zu diesen hohen Gipfeln zu führen, wo sie heilige Stätten errichten und höheres Wissen erlangen können.

Deine Gefolgsleute werden mit jeder heiligen Stätte, die sie bauen, erleuchteter, hingebungsvoller und mächtiger werden. Ihre Loyalität wird dich motivieren und dir eine erhöhte Position unter den Halbgottheiten verschaffen.

Oros ist ein Spiel für 1-4 Personen im Alter von 14 Jahren und älter. Die Spielzeit beträgt etwa 30 Minuten pro Person. Oros richtet sich an eine spielerfahrene Zielgruppe und ist damit gemeinsam mit Endeavor der komplexeste Titel im Portfolio von Board Game Circus.

Die Kampagne für Oros wird am 20. Juli 2021 auf Kickstarter live gehen und Board Game Circus ist von Anfang an als Partner für den deutschsprachigen Raum (DACH Region) dabei. Auf der Preview Seite der Kickstarter Kampagne könnt ihr euch bereits eine Erinnerung für den Start einrichten. 

Auf der Webseite von AESC Games findet ihr einige englischsprachige Videos, die euch das Spielprinzip sehr gut erläutern.

Auf Tabletopia könnt ihr Oros auch bereits digital ausprobieren. Dort findet ihr auch den aktuellen Arbeitsstand der Spielregeln. Und natürlich gibt es auch auf BoardGameGeek bereits einen Eintrag für Oros, dem ihr gerne ein Herz geben dürft.

25.06.2021: AMIGO Spielefest und Kartenspiel-Meisterschaften erst wieder 2022!

Bereits 2020 hatte sich AMIGO schweren Herzens dazu entschlossen, das seit 2017 stattfindende Spielefest wegen Corona auszusetzen. Auch wenn die aktuellen Covid-19-Fallzahlen erst einmal Grund zur Freude sind, wird AMIGO das Spielefest auch in diesem Jahr aus Sicherheitsgründen nicht ausrichten und auf 2022 verschieben.

„Wir haben im letzten Jahr gesehen, dass die sinkenden Fallzahlen nach dem Sommer wieder deutlich anzogen. Auch wenn wir hoffen, dass dies durch die fortschreitenden Impferfolge 2021 nicht mehr passiert, möchten wir kein Risiko eingehen. Zumal die gerade aufkeimende Delta-Variante zusätzlich für Unsicherheit sorgt“, erklärt Andreas Finke, Senior Manager für Messen, Schulungen und Events bei AMIGO. „Dazu kommt, dass, selbst wenn wir ein Spielefest im September ausrichten könnten, die dennoch benötigten Hygienebedingungen einer für alle zufriedenstellenden Veranstaltung in Bezug auf Spielspaß und Eventcharakter im Wege stehen würden.“

Wer sich in diesem oder letzten Jahr bereits bei Vorrundenturnieren für eine der Deutschen Meisterschaften von Wizard oder Saboteur qualifiziert hat, muss nicht besorgt sein: DM-Qualifikationen aus 2020 und 2021 behalten selbstverständlich ihre Gültigkeit. Auch die Top 16 der DM von 2019 sind weiterhin für die nächste stattfindende Deutsche Meisterschaft qualifiziert.

Die Meisterschaften für 6 nimmt!, Bohnanza oder SET werden – sofern möglich – auf der SPIEL’21 ausgetragen und bedürfen keiner vorherigen Qualifikation. Das gilt auch bei einer Austragung im nächsten Jahr.

Da in diesem Jahr hauptsächlich Online-Turniere für Wizard und Saboteur stattfinden konnten, arbeitet AMIGO zusätzlich an der Möglichkeit eines ‚Online-Cups‘ als „Dankeschön“ für die Fans und Finale der diesjährigen Turnierserien. Dieser würde jedoch eigenständig und losgelöst von den regulären Meisterschaften stattfinden. Die Teilnameberechtigung für eine deutsche Meisterschaft 2022 bleibt für alle Vorrunden-Qualifikanten natürlich trotzdem bestehen.

Von Gnislew

Herausgeber von Blogspiele - Die ganze Welt der Spiele. Spiele so ziemlich alles was ich in die Finger bekommen egal ob analog oder digital.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.