Hören Gesellschaftsspieler den Namen Nürnberger Spielkartenverlag oder kurz NSV dann fallen vielen sicherlich direkt die vielen Würfelspiele ein, die der Verlag in den letzten Jahren auf den Markt gebracht hat. Qwixx, Qwinto, Qwantum. Da rollen die Würfel, da werden die Zettel mit Werten gefüllt. Da wird gelacht, geflucht und am Ende abgerechnet.

Bieten die kleinen Schachteln mit ihrer Ausstattung von Würfeln, Anleitung und Spielblock, oft auch noch mit Bleistiften, schon großen Spielspaß, versucht NSV diesen Spielspaß mit ihren Minnys nun in eine noch kleine Schachtel oder besser gesagt Tüte zu kommen.

Volle Weide, Hamstern, Honeymoon und Wolle heißen die vier Spiele die diesen Versuch wagen und in einem Minnys-Special werfen einen Blick auf diese vier Titel. Die einzelnen Besprechungen findet Ihr natürlich in unserer Kritik-Kategorie oder ihr klickt direkt hier im Vorbericht auf die entsprechenden Links.

  1. Volle Weide
  2. Hamstern
  3. Honeymoon
  4. Wolle
  5. Fazit

Von Gnislew

Herausgeber von Blogspiele - Die ganze Welt der Spiele. Spiele so ziemlich alles was ich in die Finger bekommen egal ob analog oder digital.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.