Kaum zu glauben, dass schon wieder eine Woche vorbei ist. Eine Woche in der keine Brettspiele gespielt wurden, aber viele XBox One Spiele und ein wenig auf dem iPhone.

XBox One:

  • Life is strange: Before the Storm: Das Hauptspiel habe ich nun durch. Bis auf das gehetzte Ende ein wirklich sehr schönes Spiel. Nun kann ich noch die Bonusepisode spielen, die allerdings ohne Erfolge auskommt.
  • NHL 20: Im Hockey Ultimate Team wurde ein Erfolg geholt, für den man nur sein Team umstellen muss. Ansonsten wurde viel bis sehr viel Online Team Play gespielt. Lange wurde die Liga 4 gehalten und nun ging es endlich mal wieder hoch in Liga 3.
  • Rush: A Disney Pixar Adventure: Boah, dieses Spiel ist ein einziger Grind. Jedes Level muss mehrfach gespielt werden und wirklich herausfordernd sind die Level dabei nicht. Die Ratatouille-Welt ist abgeschlossen, momentan wird die Toy Story Welt gespielt..

iPhone / iPad:

  • Pixel Puzzle: 72,4% ist der neue Wert der erreicht wurde. Bald sind also 3/4 des Spiels abgeschlossen und die Rätsel werden nicht leichter.

Was habt Ihr letzte Woche so gespielt?

Von Gnislew

Herausgeber von Blogspiele - Die ganze Welt der Spiele. Spiele so ziemlich alles was ich in die Finger bekommen egal ob analog oder digital.

5 Gedanken zu „Gespielt (15.01.2020 – 21.01.2020)“
  1. Ist wirklich nicht anspruchsvoll. Die Welten sind aber echt liebevoll umgesetzt. Aber soviel muss man doch gar nicht zusammenarbeiten, oder?

  2. Yep, die spielen Co-op. Single-Player haben wir das Spiel noch gar nicht gespielt. Ist sicherlich nicht sonderlich anspruchsvoll (für Erwachsene), aber gerade die Zusammenarbeit ist doch einer der coolsten Aspekte des Spiels.

  3. Ich habe das Spiel ja hauptsächlich angefangen, weil ich an einer Challenge über die Vorweihnachtszeit teilgenommen habe, die es nötig machte bestimmte Erfolge zu sammeln. Nun will ich es halt fertig spielen. Für die von Dir genannte Zielgruppe sicher ein schönes Spiel, da es nicht zu schwer ist und die Spieler mit schnellen Fortschritten belohnt. Spielen deine Kids dann Co-Op? Klappt der Co-Op Modus gut?

  4. Ha, „Rush: A Disney Pixar Adventure“ spielen meine Kids auch liebend gerne. Bin ja nicht mehr so tief drin, in der Gaming-Welt, doch gerade für Kids zwischen 6 und 10 Jahren ist es super.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.