Schlag den Raab war eine äußerst erfolgreiche Fernsehshow. Getragen durch den Siegeswillen von Stefan Raab versammelten sich regelmäßig Millionen von Zuschauern um seinen Kampf gegen den Kandidaten um mindestens 500000 Euro beizuwohnen. Bei dem Erfolg der Show wundert es kaum, dass es eine Brettspielumsetzung vom Spiel gab. Und eine gelungene. Mit viel Spielmaterial gespickt, kann man mit Schlag den Raab: Das Spiel zu Hause seine eigene Schlag den Raab Episode spielen.

Fakten:

  • Name: Schlag den Raab: Das Spiel
  • Verlag: Ravensburger Spieleverlag GmbH
  • Autor: Max Kirps
  • Grafik: N/A
  • Spieler: 2 – 6
  • Altersempfehlung: ab 12 Jahren
  • Spieldauer (ca.): 45 – 90 Minuten
  • Mein Status: gespielt
  • Rezension: nein
  • Wertung: N/A

Inhalt:

  • 50 Memory-Kärtchen
  • 2 Spielfiguren
    • 1x Rot
    • 1x Blau
  • 2 Aufsteller
    • Stefan
    • Dosenschießen
  • 1 Rundenanzeiger (grau)
  • 2 Punkteanzeiger
    • 1x Rot
    • 1x Blau
  • 1 Spielauswahl-Kreisel
  • 16 Kunststoff-Chips
    • 8x Rot
      • 1x Groß
      • 7x Klein
    • 8x Blau
      • 1x Groß
      • 7x Klein
  • 1 Punkteleiste
  • 16 Schnipp-Chips aus Karton
    • 8x Rot
    • 8x Blau
  • 2 Würfel
  • 1 Würfelbecher
  • 3 Fähnchen
    • 1x Rot
    • 1x Blau
    • 1x Grau
  • 2 Flummi-Eier
  • 2 Stimmt’s Chip
  • 5 Aufstellfüße
    • 3x Groß
    • 3x Klein
  • 1 Pusteball
  • 120 Quiz- und Spielkarten
    • 90 Quizkarten
    • 22 Spielkarten
    • 4 Teamplayer-Karten
    • 3 Wild Cards
    • 1 Zuschlagkarte
  • 1 Torwand
  • 4 Jakolo-Tore
  • 1 Stück Soffrasen
  • 1 Kanone mit Gummipfeil
  • 1 Katapult mit Gummiring
  • 1 Bierdeckel
  • 1 Schachtelteiler
  • 1 Sanduhr
  • 2 Hochschusspfosten mit Holzlatte
  • 1 doppelseitige Landkarte
  • 1 Spielregel

Ihr wollt Schlag den Raab: Das Spiel auch in der Sammlung haben? Dann kauft es doch bei Amazon und unterstützt Blogspiele – Die ganze Welt der Spiele durch den Kauf.

Von Gnislew

Herausgeber von Blogspiele - Die ganze Welt der Spiele. Spiele so ziemlich alles was ich in die Finger bekommen egal ob analog oder digital.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.