Heute stelle ich ein Spiel vor, das ich zwar ausgepackt, aber noch nie gespielt habe. Und das, obwohl es ein Spiel aus dem Munchkin-Universum ist und ich das Munchkin-Kartenspiel liebe. Vielleicht liegt es daran, dass Munchkin Panic kein reines Munchkin-Spiel ist, sondern die Regeln von Castle Panic und Munchkin mixt.

Fakten:

  • Name: Munchkin Panic
  • Verlag: Pegasus Spiele
  • Autor: Anne-Marie De Witt
  • Grafik: John Kovalic
  • Spieler: 1 – 6
  • Altersempfehlung: ab 8 Jahren
  • Spieldauer (ca.): 45 – 60 Minuten
  • Mein Status: ungespielt
  • Rezension: nein
  • Wertung: n/a

Inhalt:

  • 1 Spielplan
  • 45 Burgkarten
  • 28 Schatzkarten
  • 89 Monstermarker
  • 1 Monsterbeutel
  • 6 Mauern mit Plastikständern
  • 6 Türme mit Plastikständern
  • 1 Klebstoffmarker
  • 2 Befestigungsmarker
  • 6 Spielhilfen
  • 1 sechseitiger Würfer

Ebenfalls enthält das Spiel die Mehr-Munchkin-Mini-Erweiterung.

Inhalt

  • 1 Burgkarte (Sonderkarte)
  • 7 Schatzkarten (2 Waffen, 5 Monsterverstärker)
  • 7 Charakterkarten

Ihr wollt Munckin Panic auch in der Sammlung haben? Dann kauft es doch bei Amazon und unterstützt Blogspiele – Die ganze Welt der Spiele durch den Kauf.

Von Gnislew

Herausgeber von Blogspiele - Die ganze Welt der Spiele. Spiele so ziemlich alles was ich in die Finger bekommen egal ob analog oder digital.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.