The Vault bekommt erstmals externen Zuwachs. Electronic Arts erweitert das Angebot von Origin Access um sechs Titel von Warner Bros. Interactive Entertainment. Damit sind erstmals Titel eines großen Publishers, der nicht zu EA gehört, in The Vault vertreten. Origin Access-Mitglieder können ab sofort Spiele aus den Batman: Arkham und LEGO Batman Reihen spielen. In Kürze wird The Vault zusätzlich um weitere Spiele ergänzt, darunter der preisgekrönte Indie-Titel The Witness sowie das brandneue Spiel Out of the Park 19.

Das neue Titelaufgebot in The Vault umfasst die folgenden Spiele:

Ab sofort verfügbar:

  • Batman: Arkham Asylum
  • Batman: Arkham City
  • Batman: Arkham Origins
  • LEGO Batman
  • LEGO Batman 2
  • LEGO Batman 3

In Kürze:

  • The Witness
  • Out of the Park Baseball 19
  • Lost Castle
  • Bulletstorm – Lite
  • Wasteland 2

Spieler, die noch nicht Mitglied bei Origin Access sind, erhalten ab sofort bis zum 26. März die Gelegenheit, einige dieser Titel sowie das komplette Spielesortiment in The Vault während einer siebentägigen Trial kostenlos anzuspielen. Zudem profitieren sie von Rabatten auf Spielkäufe bei Origin. Weitere Informationen zu den Vorteilen einer Mitgliedschaft sind unter www.origin.com/de-de/store/origin-access zu finden.

Von Gnislew

Herausgeber von Blogspiele - Die ganze Welt der Spiele. Spiele so ziemlich alles was ich in die Finger bekommen egal ob analog oder digital.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.