Wer kennt es nicht. Man ist nervös, schnappt sich einen Kugelschreiber und klackert wie wild. Man selbst wird entspannter, die Mitmenschen um einen herum eher nervöser, da sie das geklacker stört.

Abhilfe schafft hier der Fidget Cube by Antsy Labs. Dieser ersetzt nicht nur den Kugelschreiber, sondern sorgt mit seinen teilweise geräuschlosen Antistressfunktionen auch dafür, dass die Nerven der Kollegen geschont bleiben.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Fünf der sechs Würfelseiten bieten dabei unterschiedliche Beschäftigungen für nervöse Kugelschreiberklicker. Ob schalten, rollen, drehen oder drücken endlich gelingt es nervöse Anspannung abwechslungsreich abzubauen.

Schön dabei, der Fidget Cube by Antsy Labs fühlt sich in der Hand sehr wertig aus und hält so sicher länger als der Klickmechanismus der meisten Kugelschreiber und auch optisch macht der Fidget Cube by Antsy Labs einiges her. Schon seine Verkaufspräsentation mit schwarzen Einleger der die Funktionen präsentiert und auf dem der Würfel thront, mit samt seiner durchsichtigen Kappe macht den Fidget Cube by Antsy Labs zu einem Hingucker. Ich selbst packe deshalb meinen Cube nach Feierabend immer wieder zurück in die Packung, da er so auch an Tagen wo ich mal nicht im Büro bin den Schreibtisch dekorativ verschönert, was er auch lose liegend tun würde, es so aber eben den ticken edler aussieht.

Doch bei aller Schönheit und dem praktischen nutzen stellt sich natürlich dennoch eine Frage ob der Fidget Cube by Antsy Labs seinen Preis wert. Mit einer Preisempfehlung von 12,99 € ist der Würfel nämlich kein ganz günstiger Spaß, allerdings darf man dabei nicht vergessen, dass man hier einen Würfel bekommt, der eben auch nicht bei der ersten Benutzung direkt kaputt geht, sondern sehr robust ist. Auch bekommt man hier wie geschrieben nicht nur eine Art der Beschäftigung, sondern direkt eine Vielzahl an Möglichkeiten seinen Stress abzubauen. Und rechnet man den Preis mal runter auf die Tage an denen man den Fidget Cube by Antsy Labs, dann stellt man ganz schnell fest, dass sich das Preis-/Leistungsverhältnis positiv entwickelt. Bei einem Kaufpreis von 12,99 € und 20 Arbeitstagen im Monat, liegt der tägliche Preis dann nämlich nur bei 0,65 € pro Tag und fällt natürlich weiter, wenn man den Fidget Cube by Antsy Labs länger als einen Monat benutzt. Und dieser Centbetrag sollten jedem gestressten Büroarbeiter wert sein um seine Arbeit entspannter zu verrichten. Ich jedenfalls bin froh ab und zu zum Fidget Cube by Antsy Labs greifen zu können und meinen Stress ohne Kugelschreiber abbauen zu können.

Unsere Wertung:

Gnislew: 5 out of 5 stars (5 / 5)

Avatar

Von Gnislew

Herausgeber von Blogspiele - Die ganze Welt der Spiele. Spiele so ziemlich alles was ich in die Finger bekommen egal ob analog oder digital.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.