Eine scheinbar verlassene Insel, ihr unheimlichen Bewohner und ein perfides Spiel: „EXIT – Das Spiel: Die vergessene Insel“ macht die Spannung und den Teamgeist eines Live Escape-Events am heimischen Spieletisch erlebbar. Der Wettlauf gegen die Zeit beginnt!

Ein friedlicher Segelausflug im Pazifik endet in einem Sturm. Das Boot kentert und die Spieler stranden auf einer scheinbar verlassenen Insel. Doch sie sind nicht allein. Am Strand finden sie ein angekettetes Boot und ein seltsames Dokument. Ein Unbekannter hat offensichtlich die ganze Insel mit Rätseln versehen. Werden die Spieler es gemeinsam schaffen, der Insel und ihrem unheimlichen Bewohner zu entkommen?

Das wäre sicherlich einfacher, wenn nicht jedes Schloss mit einem Rätsel und dreistelligen Code belegt wäre. Jetzt sind Kreativität und Logik gefragt! Denn bei „EXIT – Das Spiel“ gibt es keinen Spielplan. Was es im Abenteuer zu entdecken gibt, muss das Team selbst herausfinden. So spüren die Spieler Hinweise auf, knacken Codes und kommen der Freiheit jedes Mal ein Stück näher.

Spielmaterial: Buch, Decodier-Scheibe, 26 Rätsel-Karten, 30 Lösungs-Karten, 31 Hilfe-Karten, 5 seltsame Teile, Spielanleitung

Inka & Markus Brand
EXIT – Das Spiel: Die vergessene Insel
ab 12 Jahren
für 1-6 Spieler
Spieldauer ca. 45-90 Minuten
€ 12,99
Format: 18 x 13 x 4 cm (LxBxH)EAN 4002051692858
Erscheinungstermin: Mai 2017

Klirrende Kälte, eine gefährliche Probe aus dem ewigen Eis und plötzlicher Alarm: „EXIT – Das Spiel: Die Station im ewigen Eis“ macht die Spannung und den Teamgeist eines Live Escape-Events am heimischen Spieletisch erlebbar. Der Wettlauf gegen die Zeit beginnt!

Als Forscher einer Polarstation prüfen die Spieler Proben aus dem ewigen Eis. Routiniert untersuchen sie Zellmaterial, das auf keinen Fall nach außen gelangen darf. Plötzlich bricht Alarm aus. Die Station wird evakuiert und mit einem codierten Verriegelungs-Programm verschlossen. Nur die Spieler wurden vergessen. Werden sie es schaffen, dem ewigen Eis zu entkommen?

Das wäre sicherlich einfacher, wenn nicht jedes Schloss der Station mit einem Rätsel und dreistelligen Code belegt wäre. Jetzt sind Kreativität und Logik gefragt! Denn bei „EXIT – Das Spiel“ gibt es keinen Spielplan. Was es im Abenteuer zu entdecken gibt, muss das Team selbst herausfinden. So spüren die Spieler Hinweise auf, knacken Codes und kommen der Freiheit jedes Mal ein Stück näher.

Spielmaterial: Buch, Decodier-Scheibe, 26 Rätsel-Karten, 30 Lösungs-Karten, 30 Hilfe-Karten, 2 seltsame Teile, Spielanleitung

Inka & Markus Brand
EXIT – Das Spiel: Die Station im ewigen Eis
ab 12 Jahren
für 1-6 Spieler
Spieldauer ca. 45-90 Minuten
€ 12,99
Format: 18 x 13 x 4 cm (LxBxH) EAN 4002051692865
Erscheinungstermin: Mai 2017

Eine mittelalterliche Burg, leere Hallen und das seltsame Gefühl, beobachtet zu werden: „EXIT – Das Spiel: Die verbotene Burg“ macht die Spannung und den Teamgeist eines Live Escape-Events am heimischen Spieletisch erlebbar. Der Wettlauf gegen die Zeit beginnt!

Die Spieler können ihr Glück kaum fassen: Sie haben Eintrittskarten für ein ganz besonderes Mittelalterspektakel auf einer alten Burg gewonnen! Das können sie sich nicht entgehen lassen. Auf der Burg angekommen, sieht sie verlassen aus und kein Ton ist zu hören. Plötzlich vernehmen sie ein Rasseln und das Tor schließt sich hinter ihnen. Werden sie ihr je wieder entkommen?

Das wäre sicherlich einfacher, wenn nicht jedes Schloss mit einem Rätsel und dreistelligen Zahlencode belegt wäre. Jetzt sind Kreativität und Logik gefragt! Denn bei „EXIT – Das Spiel“ gibt es keinen Spielplan. Was es im Abenteuer zu entdecken gibt, muss das Team selbst herausfinden. So spüren die Spieler Hinweise auf, knacken Codes und kommen der Freiheit jedes Mal ein Stück näher.

Spielmaterial: Buch, Decodier-Scheibe, 26 Rätsel-Karten, 30 Lösungs-Karten, 31 Hilfe-Karten, 3 seltsame Teile, Spielanleitung

Inka & Markus Brand
EXIT – Das Spiel: Die verbotene Burg
ab 12 Jahren
für 1-6 Spieler
Spieldauer ca. 45-90 Minuten
€ 12,99
Format: 18 x 13 x 4 cm (LxBxH) EAN 4002051692872
Erscheinungstermin: Mai 2017

Von Gnislew

Herausgeber von Blogspiele - Die ganze Welt der Spiele. Spiele so ziemlich alles was ich in die Finger bekommen egal ob analog oder digital.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.