Gears of War 4 erhält USK18-Altersfreigabe

Der heiß ersehnte Third-Person-Shooter Gears of War 4 wurde von der Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle (USK) mit USK18 eingestuft und wird damit ab 11. Oktober in Deutschland für Xbox One und Windows 10 PC erhältlich sein.

In Gears of War 4 tauchen Spieler in eine neue Episode der Kult-Saga ein: 25 Jahre sind seit den Ereignissen von Sera vergangen und JD Fenix, Sohn des COG (Coalition of Ordered Governments)-Kriegshelden Marcus Fenix, tritt mit seinen Kameraden Kait und Del einer mysteriösen Bedrohung entgegen. Die neu gegründete COG und die Fraktion der Outsider stehen sich im Kampf um Energie und Rohstoffe erbittert gegenüber. Seid gespannt auf adrenalingeballte Missionen und actiongeladene Multiplayer-Schlachten mit neuen Waffen an ungeahnten Schauplätzen.

Gears of War 4 ist ein Xbox Play Anywhere-Titel

Xbox Play Anywhere bedeutet, dass alle Xbox Play-Anywhere-Titel (digital und als Karten im Handel) sowohl auf Xbox One als auch auf Windows 10-PCs spielbar sind. Sprich, ihr kauft den Titel einmal und zockt, ohne zusätzliche Kosten, auf Konsole und PC. Spielstände, Erfolge und Add-Ons werden natürlich gespeichert. So können Spiele beispielsweise auf der Xbox One gestartet und am PC weitergespielt werden.

Das könnte dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.