Plants vs. Zombies Garden Warfare knackt die Acht-Millionen-Spieler-Marke

PopCap Vancouver und Electronic Arts feiern heute das Erreichen von mehr als acht Millionen Spielern im Multiplayer-Shooter Plants vs. Zombies Garden Warfare. Als Dankeschön erhalten die Spieler 80.000 PvZ-Münzen auf ihrem Garden Warfare-Konto gutgeschrieben. Plants vs. Zombies Garden Warfare kam im Februar 2014 auf den Markt und zählt seitdem mehr als 1,4 Milliarden gespielte Partien – das sind im Schnitt 1.600 Spiele pro Minute. Mehr als sieben Milliarden Untote segneten in der nicht enden wollenden Schlacht zwischen Pflanzen und Zombies bereits das Zeitliche.

Eine weitere Belohnung gibt es ab dem 25. Februar, wenn es mit Plants vs. Zombies Garden Warfare 2 in die nächste Runde geht. Spieler des ersten Teiles können dabei fast alle freigeschalteten Charaktere direkt von Anfang an in Garden Warfare 2 importieren und sich so mit ihren Lieblingspflanzen und -zombies in die Schlacht stürzen. Im Spiel übernehmen erstmals die Zombies die Macht, während die Pflanzen die Angreifer sind.

Einen näheren Blick auf den Meilenstein liefert diese Infografik:

rendition1.img

Das könnte dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.