Schnelles Kreuzfeuer im Manga-Stil

Lästiges Kartenmischen beim Deckbau ist Vergangenheit. Mit dem neuen Kennerspiel Puzzle Strike wird das erfolgreiche Deckbau-Prinzip komplett umgekrempelt und heißt fortab „Bag-Building“. Statt Karten gibt es Chips, statt Mischen werden die Chips im Beutel einfach gut durchgeschüttelt um dann erneut gegen den Gegner eingesetzt werden zu können. Denn die Aufgabe der zwei bis vier Spieler in diesem interaktiven Deck-Hau-Spiel ist es, die Juwelenstapel der Gegner zum Überlaufen zu bringen. Wer selbst die wenigsten Juwelen angehäuft hat, gewinnt Puzzle Strike.

Spätestens seit Dominion ist Deckbau allgemein bekannt und beliebt. Wäre da nur nicht das ständige Kartenmischen. Doch dieses Problem gehört mit Puzzle Strike endlich der Vergangenheit an: Statt Karten werden Chips verwendet, die zum Mischen in einen Beutel geworfen und gut durchgeschüttelt werden. Mit den Chips können Angriffe auf den Gegner durchgeführt, der eigene Juwelenstapel verkleinert und weitere Chips aus einem allgemeinen Vorrat gekauft werden. Die Juwelenstapel dienen als Zeitindikator, indem sie sich in jeder Runde erhöhen.

Neben den allgemeinen Aktionschips hat jeder Spieler seinen eigenen Charakter, der mit ganz unterschiedlichen Fähigkeiten noch mehr Abwechslung ins Spiel bringt. Die Charaktere sind im kultigen Manga-Stil gehalten und hauen sich gegenseitig in einem schnellen Schlagabtausch die Juwelenstapel voll. Denn nicht nur der aktive Spieler kann austeilen, auch die passiven Spieler können ganz schnell eine Retourkutsche starten und sorgen damit für eine hohe Interaktion während des gesamten Spiels. Da müssen schon alle Juwelenstapel im Auge behalten werden und die passenden Aktionen durchgeführt werden, um zu gewinnen.

Insgesamt 10 verschiedene Charaktere aus dem Fantasy Strike Universe und 24 unterschiedliche Aktionschips sorgen für ungeahnte Kombinationsmöglichkeiten und einen langen Spielspaß. Der aktuellen Ausgabe der spielbox, die seit dieser Woche erhältlich ist, ist darüber hinaus ein Promotableau mit drei neuen Aktionschips beigelegt: Kernfusion, Blitz-Schlag und Wunschkonzert.

Die Neuerscheinung Puzzle Strike von David Sirlin bietet ein schnelles Kreuzfeuer mit hoher Interaktion für zwei bis vier Spieler ab 10 Jahren in 30 bis 60 Minuten. Die hochwertige Ausstattung, die kultige Manga-Grafik und die clevere und komfortable Variation des erfolgreichen Deckbau-Prinzips machen Puzzle Strike zu einem echten Spiele-Highlight.

Die Bildrechte für das Beitragsbild liegen bei Pegasus Spiele.

Das könnte dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.