AMIGO auf den Internationalen Spieletagen in Essen

Auch in diesem Jahr werden vom 15.-19. Oktober wieder zig-Tausende Spielerfreunde aus der ganzen Welt den Weg nach Essen finden, um vier Tage lang zu spielen, zu spielen und nichts als zu spielen.

Auch AMIGO hält wieder zahlreiche Spieltische bereit, an denen sich die Standbesucher in aller Ruhe die Neuheiten und Klassiker von den erfahrenen AMIGO-Spieleerklärern vorstellen und erklären lassen können. Das neue Familienspiel „ciúb“ von Tom Lehmann – bereits im Vorfeld der Messe auf großes Interesse gestoßen – kann hier erstmals getestet werden. Die Neuheiten „Honigbienchen“ und „Speed Cups²“ stehen den Besuchern sogar als Großspiele zur Verfügung und können so auf ganz besondere Art getestet werden. Um die Jubilaren „6 nimmt!“ und „Saboteur“ besonders zu feiern, können in einem eigenen Bereich Spielerunden mit exklusiven „6 nimmt!“ und „Saboteur“ Sonderkarten bestritten werden. Wer beim SET-Contest mitmacht, gewinnt mit etwas Glück am Ende des Messetages als Tagessieger ein SET-Paket. Über die ganze Messe hinweg findet am Stand eine AMIGO-Rallye statt, bei der die Besucher am Ende des Tages ebenfalls tolle Preise gewinnen können. Jeweils um 15 Uhr lädt AMIGO außerdem zur AMIGO-Spielezeit ein, bei der ausgewählte Kartenspielklassiker und Neuheiten im Rahmen von kleineren Turnieren gespielt werden können.

Im Sammelkartenspiel-Bereich bietet AMIGO nicht nur ganztägig Spieledemos für das „Pokémon“-Sammelkartenspiel und „My Little Pony CCG“ an, am Wochenende warten ganz besondere Events auf Sammelkartenspiel-Fans: Am Samstag startet um 11 Uhr die 1. Deutsche „My Little Pony CCG“-Meisterschaft. Hierfür mussten sich die Teilnehmer im Vorhinein bei „Regionals“ und „Shop Challenges“ oder am Messe-Freitag bei einem „Last Chance Qualifier“ qualifizieren. Am Sonntag findet dann ab 11 Uhr eine „Pokémon Liga Herausforderung“ statt für bis zu 40 Teilnehmer statt. Die Teilnahme ist kostenlos.

Das könnte dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.