Der Bürger ist König

Ab sofort ist das Städtebauspiel City Tycoon bei Pegasus Spiele erhältlich. Zwei bis fünf Spieler errichten Gebäude und Kraftwerke und versuchen, die Bürger der Stadt für sich zu gewinnen. Am Spielende wird der Sieger zum Bürgermeister ernannt.

In City Tycoon schließen sich die Spieler zusammen, um gemeinsam eine neue Stadt zu errichten. Dabei kommt es ihnen nicht nur darauf an Gewinne zu erzielen, sie wollen auch die Wünsche der Bürger erfüllen. Zusätzlich müssen sie darauf achten, dass hinter den Kulissen alles glatt läuft. So müssen beispielsweise Kraftwerke gebaut und in die Struktur der Stadt integriert werden.

Allerdings steckt auch ein gewisses Eigeninteresse dahinter, denn das Ziel des Spiels ist es, Bürgermeister zu werden. Während alle gemeinsam die Stadt erweitern, behalten sie trotzdem ihre eigenen Gebäude im Auge und versuchen, sie so rentabel wie möglich zu platzieren. Einerseits müssen sie sich gut in das Stadtbild einfügen, andererseits dürfen sie auch nicht zu weit von den Kraftwerken entfernt sein, denn die Spieler müssen ihre Rohstoffe durch die ganze Stadt zu ihren Bauwerken transportieren. Nur ein korrekt und rechtzeitig versorgtes Gebäude kann Einnahmen abwerfen.

City Tycoon ist ein Städtebauspiel von Hubert Bartos und Lukasz S. Kowal für zwei bis fünf Spieler ab zehn Jahren. Die einfachen Bauregeln werden mit einem spannenden Auswahlmechanismus kombiniert, welcher die Verteilung der Gebäude bestimmt. Und hat das Baufieber die Spieler erst einmal gepackt, vergehen die vier Spielrunden wie im Flug.

Das könnte dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.