Jagen im heimischen Schwarzwald: „Hunter’s Trophy 2 – Europa“ ab sofort im Handel erhältlich

Bigben Interactive, führender europäischer Hersteller von Zubehör und Software für Videospielkonsolen, gibt die Veröffentlichung der Jagdsimulation Hunter’s Trophy 2 – Europa für Xbox 360, PlayStation 3 und PC bekannt. Für die Entwicklung zeigt sich erneut Kylotonn Entertainment verantwortlich, die bereits mit dem Vorgänger ein realistisches Jagdgefühl auf die Konsole brachten.

Hunter’s Trophy 2 – Europa bietet naturgetreues Tierverhalten, eine große Anzahl unterschiedlicher Umgebungen, Waffen, Tiere, Ausrüstungen und Fähigkeiten, die freigeschaltet werden können, Übungsschießen auf feste und bewegliche Ziele, sowie Online-Bestenlisten. Insgesamt kann in drei verschiedenen Spielmodi jagt auf über 20 unterschiedliche Beutetiere gemacht werden. Ob Wildschwein, Hirsch, Fuchs oder Hase – dem Spieler wird als Jäger eine realistische Spielerfahrung zuteil.

Erstmals können Hobby-Jäger in Hunter’s Trophy 2 auch in heimischen Gefilden auf die Jagd gehen, da im zweiten Teil Schauplätze in Europa bereist werden können. Die Umgebungen sind dabei realen Schauplätzen nachempfunden, sodass Spieler unter anderem durch die Schweizer Alpen, als auch den Schwarzwald streifen können.

Als neues Feature können Spieler im zweiten Teil der Jagdsimulation nun auch in die Haut des Jagdhundes schlüpfen und sich seine tierischen Fähigkeiten zu Nutze mache: So spürt der treue Jagdgefährte in Hunter’s Trophy 2 – Europa verschiedene Fährten von Beutetieren auf und jagt ihnen in aufregenden Jagdsequenzen nach, um dann den Jäger zum Ziel zu führen.

Auf der PlayStation 3 kann Hunter’s Trophy 2 – Europa mit dem PlayStation Move-Motion-Controller und dem PlayStation Move-Navigationscontroller gespielt werden, was den Realismus noch steigert. Zudem erscheint der Titel im Bundle mit einem Gewehraufsatz für den Move-Controller.

Hunter’s Trophy 2 – Europa ist ab sofort für Xbox 360, PlayStation 3 und PC im Handel erhältlich.

Das könnte dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.