Leicht zu verstehen und immer wieder eine Faszination – Blokus von Mattel, das meist ausgezeichnete Spiel des 21. Jahrhunderts

Rot, grün, gelb und blau – das sind die Farben, die das Spiel bedeuten. Bis zu vier Spieler von fünf bis 99 Jahren, ein Spielbrett mit 400 Feldern und 84 geometrische Spielsteine sind das Zentrum des raffinierten Brettspiels Blokus von Mattel. Mit nur wenigen Regeln ist der Spieleklassiker etwas ganz Besonderes. Ob Stratege oder Anfänger, dieses Spiel macht allen Spaß, denn Blokus ist schnell, bunt und vielseitig!

Viele Spieler – ein Ziel

Blokus ist das Strategiespiel für die ganze Familie. Es besteht aus einem Spielfeld mit 400 Feldern, unterschiedlich großen, geometrischen Spielsteinen in den Farben rot, grün, gelb und blau und kann mit bis zu vier Personen gespielt werden. Auf dem Weg zum Sieg findet jeder Spieler seine ganz eigene Taktik – Hauptsache am Ende sind die eigenen Steine weg und die Mitspieler können aus Platzgründen nicht mehr anlegen. Die geometrischen Spielsteine sind verschieden groß und wer am Anfang nicht aufpasst und die größten Formen legt, hat am Ende das Nachsehen. Gelegt werden darf reihum von den Spielfeldecken aus, solange sich die eigenen Steinchen an den Ecken berühren! Nach ca. 20 Minuten ist die Partie um und das Brett kann für eine Revanche geräumt werden.

Kleine Steine mit großem Potential

Für Anfänger leicht zu verstehen und für Profis immer wieder eine neue Herausforderung, gibt es bei Blokus keine Universal-Strategie. Jeder Spieler findet seinen eigenen Weg über das Brett, vorbei an Mitspielern und Hindernissen. Bereits seit über zehn Jahren ist der Brettspielklassiker die Herausforderung für große und kleine Spielefans. Mehr als drei Millionen Exemplare des Kultspiels wurden bereits verkauft – hinzu kommen zahlreiche internationale Auszeichnungen. Mittlerweile wird das simple wie facettenreiche Blokus, das von dem französischen Ingenieur, Mathematiker, Künstler und Spielliebhaber Bernard Tavitian entwickelt wurde, sogar mit dem Kultspiel schlechthin, dem mehr als 2.000 Jahre alten Go, verglichen.

Blokus für zwei bis vier Spieler eignet sich für Kinder ab fünf Jahren und ist im Handel erhältlich (UVP 34,99 Euro).

Von Gnislew

Herausgeber von Blogspiele - Die ganze Welt der Spiele. Spiele so ziemlich alles was ich in die Finger bekommen egal ob analog oder digital.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.