Karaoke Revolution: Glee Volume 2 – Die Glee-Mitsingparty geht in die zweite Runde

“Glee”! Die Seriensensation hat Deutschland erreicht und mit ihr auch Software! Nach „Karaoke Revolution: Glee“ hat Konami mit „Karaoke Revolution: Glee Volume 2“ nun der Mitsingparty einen Nachfolger spendiert. Wie schon im Vorgänger wurde das „Glee“-Universum mit viel Liebe zum Detail in ein Spiel umgewandelt und so macht es einfach Spaß, die Wii einzuschalten und loszusingen. Wie schon die erste Auflage, beinhaltet auch „Karaoke Revolution: Glee Volume 2“ Songs aus der ersten Staffel.

Im Prinzip gilt für diesen zweiten Teil, all das was schon in der Review zu „Karaoke Revolution: Glee“ geschrieben wurde. Bereits auf dem Titelbildschirm werden sich Serienfreunde heimisch fühlen. Die markante „Glee“-Musik heißt einen in der virtuellen McKinley High-School willkommen und sofort will man loslegen und singen. Und ob nun alleine oder im Duett, im freien Modus oder im Shootingstar-Modus, jeder Modus versprüht das „Glee“-Feeling. Der letztgenannte Shootingstar-Modus ist dabei besonders witzig. In diesem für bis zu sechs Spieler ausgelegten Modus, können zwei Spieler singen, während die anderen Spieler versuchen Sterne abzuschießen.

Wie es sich für ein „Glee“-Karaokespiel gehört, spielt die Musik natürlich eine ganz wichtige Rolle. Mit dabei sind diesmal zum Beispiel „Bad Romance“ von Lady Gaga, aber auch Musik aus der Madonna-Episode von „Glee“. Aus dieser darf „Like a Virgin“ geträllert werden. Und wer „Glee“ kennt, dem sagen auch die beiden Namen Bryan Ryan und Jesse St. James etwas. Und für Freunde dieser Charaktere befindet sich ebenfalls ein nettes Goodie auf der Spieldisc. Nämlich Songs mit diesen beiden Charakteren.

Und noch etwas ist an „Karaoke Revolution: Glee Volume 2“ super. Obwohl es sich um ein serienbezogenes Karaokespiel handelt, ist das Spiel komplett auch für Spieler geeignet, die bisher noch keinen Kontakt mit der Serie hatten. Dadurch, dass viele Lieder ja einfach nur Neuinterpretationen bekannter Klassiker sind, findet einfach jeder einen Song zum Performern. Ob nun „Glee“-Kenner oder nicht!

Wie „Karaoke Revolution: Glee“ ist auch „Karaoke Revolution: Glee Volume 2“ für mich eine absolute Kaufempfehlung. Die Songauswahl ist einfach perfekt, die technische Umsetzung toll und die grafische Präsentation gelungen. Wo ich mich bei anderen Karaokesspielen doch eher schwer tue selbst das Mikrofon in die Hand zu nehmen, mache ich dies als Fan der Serie und der Musik bei „Karaoke Revolution: Glee Volume 2“ wirklich gerne. Wer sich ein neues Karaokespiel zulegen will, kann wirklich bedenkenlos zu „Karaoke Revolution: Glee Volume 2“ greifen und dabei den Vorgänger direkt mit einpacken! Mit beiden Spielen im Regal kann die „Glee“-Mitsingparty dann steigen. Und klappt es mit dem Treffen der Töne mal nicht richtig, dann heißt es: „Don’t stop believing!“.

Infos:

  • Name: Karaoke Revolution Glee Volume 2
  • Entwickler: Konami
  • Publisher: Konami
  • Spieler: 1 – 6 Spieler
  • Altersfreigabe: USK freigegeben ab 0 Jahren

Unsere Wertung:

Gnislew
Durchschnitt:

Leserwertung
[Total: 0]

Das könnte dich auch interessieren...

1 Reaktion

  1. spiele tipps sagt:

    Cool, da wird demnächst aber auf jeden Fall eine Mitsingparty statt finden! Vielen Dank für den Hinweiß.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.