Bühne frei für die Monsterkinder

Mit neuen Charakteren, einem druckfrischen Buch und gruseligen Accessoires läuten die Monster High Puppen von Mattel die schaurig-schöne Jahreszeit ein.

Wenn Kürbisse glühend leuchten und Nebelfelder geheimnisvoll aufziehen, darf auch die gruselige Highschool-Clique der berühmtesten Monstersprösslinge nicht fehlen. Pünktlich zur neblig-schaurigen Jahreszeit erobern die Monster High Puppen von Mattel zu Halloween in Deutschland weiter jedes Kinderzimmer. Im Oktober hat die Gruselclique Nr.1 monstermäßigen Zuwachs bekommen und nach dem großen Erfolg des ersten Begleitromans können sich Fans mit frischem Lesestoff und spannenden Webisodes jetzt auf neue Geschichten aus dem Alltag der berühmten Monster-Teenies freuen.

Monstermäßige Macken

Ob Clawdeen Wolf, Frankie Stein, Lagoona Blue oder Draculaura – die Sprösslinge der berühmtesten Monster der Weltgeschichte mischen mit ihren einzigartigen Tierfreunden, den trendigen Outfits und individuellen Accessoires jede Schulklasse auf. Doch alle Puppen müssen sich mit ihrem jeweils ganz individuellen Erbe ihrer Eltern herumschlagen. Lagoona Blue beispielsweise, kämpft als Tochter des Meeresungeheuers jeden Tag gegen ihr Schuppenproblem, während Draculaura, die Tochter Draculas, ganz und gar nicht auf Blut steht und deshalb – ganz wider Erwarten ihrer Eltern – Vegetarierin ist. Clawdeen Wolf hingegen, hat mit ziemlich haarigen Angelegenheiten in den Schulpausen zu kämpfen, denn die Haarpracht wächst leider nicht nur auf ihrem Kopf. Neben ihrer individuellen Probleme erlebt die Clique jeden Tag die ganz normalen Herausforderungen des Lebens rund um Schulalltag, Teenagerprobleme und die erste große Liebe.

Nachwuchs in der Monster Clique

Zum nächsten Schuljahr stoßen jetzt die neuen Monstersprösslinge Spectra Vondergeist und Abbey Bominable, die Kinder von Poltergeist und Yeti, zu der Clique. Für Lagoona Blue gibt es außerdem ein ganz besonderes Highlight: In ihrer eigenen Nasszelle kann sie nun jederzeit Feuchtigkeit auftanken, damit ihre empfindliche Schuppenhaut nicht austrocknet. Drückt man den Muschelknopf, verwandelt sich die Wellnessoase in eine Lavalampe, die in drei Farben leuchtet und Blasen produziert.

Neue Abenteuer an der Highschool

Alle Fans, die schon sehnsüchtig auf die nächsten Geschichten aus dem Alltag an der Monster High warten, dürfen sich freuen: Ab Herbst 2011 ist auch endlich das zweite Buch zur Monster High zu haben. Außerdem gibt es schon jetzt auf www.monsterhigh.de neue Webisodes, die die Puppen zum Leben erwecken und frische News von der Monsterclique bereit halten.

Die Puppen der Monster High Clique sind für Kinder ab sechs Jahren geeignet und im Handel erhältlich (empfohlener Verkaufspreis: je 24,99 €).

(c)Text: Mattel

Das könnte dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.