USK erteilt Shadows of the Damned die Freigabe ab 18 Jahren – Der Psycho-Action-Thriller erscheint in Deutschland ungeschnitten

Shadows of the Damned, die Höllenvision des Schöpfergeistes Suda51 (No More Heroes), hat eine USK-Einstufung ab 18 Jahren erhalten und erscheint somit am 23. Juni 2011 komplett ungeschnitten auf dem deutschen Markt.

Der Spieler begleitet den Dämonenjäger Garcia Hotspur in die Tiefen der Hölle, bei dem Versuch, dessen Liebste zu retten. Dabei muss sich Garcia unter anderem die Macht des Lichtes zunutze machen, um sich gegen die Armee der Finsternis behaupten zu können.

Neben Suda51 sind auch Shinji Mikami (Director von Resident Evil) und Komponist Akira Yamaoka (Sound Director von Silent Hill) an der Entstehung von Shadows of the Damned beteiligt.

Der Psycho-Action-Thriller erscheint am 23. Juni 2011 für PlayStation 3 und Xbox 360 im Handel und kann ab sofort vorbestellt werden.

(c)Text: Electronic Arts

Das könnte dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.